Christian Unglaub ist mit Wirkung zum 08.03.2017 zum Geschäftsführer der VOQUZ IT Solutions GmbH berufen worden.

Christian Unglaub ist seit 2011 in der Unternehmensgruppe Prokurist und verantwortete seither den Vertrieb in Österreich als Regional Manager. Damit leitet Christian Unglaub künftig als zweiter Geschäftsführer neben Helmut Fleischmann die Geschicke der VOQUZ IT Solutions GmbH in Österreich. „Mit Christian Unglaub haben wir einen unternehmerisch versierten Kollegen ins Führungsteam geholt, der das VOQUZ Geschäft in Österreich konsequent weiterentwickeln wird“ erklärt Helmut Fleischmann, Vorstand der VOQUZ Unternehmensgruppe.

Neben seiner Geschäftsführerrolle wird Christian Unglaub auch weiterhin den Vertrieb in Süddeutschland verantworten. Der gelernte Diplom-Kaufmann verfügt über besondere Expertise in den Branchen Banken und Versicherungen. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth arbeitete er als Key Account Manager und Manager IT Services bei top itservices AG mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen bevor er 2011 zu VOQUZ, ehemals DV-RATIO Group, wechselte.


Über die VOQUZ Technologies AG

Die VOQUZ Group ist ein Lösungsanbieter und Systemintegrator im Bereich der Informationstechnologie. Das Unternehmen ist ein One-Stop-Shop für die Realisierung komplexer IT-Projekte und bietet Kunden intelligente Lösungen in den Bereichen SAP Business Solutions, Asset Management und Datenqualität. Im Bereich Application Quality unterstützt VOQUZ ihre Kunden bei der Entwicklung von Webanwendungen sowie im Application Testing und Managed Security Testing. VOQUZ schöpft aus einem Pool interner und externer Spezialisten und profitiert von über 35 Jahren Markterfahrung in den Branchen Banking, Automotive und Technology. Zu den Kunden zählen sowohl Konzerne als auch mittelständische Unternehmen. Die VOQUZ Group beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in München. Die VOQUZ Group ist mit eigenen Niederlassungen und über Vertriebspartner in Europa, Nord- und Südamerika vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VOQUZ Technologies AG
Reichenbachstraße 2
85737 Ismaning
Telefon: +49 (89) 925191-0
Telefax: +49 (89) 925191-15
http://www.voquz.com

Ansprechpartner:
Cerstin Strauß
PR/Marketing
Telefon: +49 (89) 925191748
Fax: +49 (89) 925193-99
E-Mail: cerstin.strauss@voquz.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Strategien zur digitalen Inklusion in Europa – Hauptthema auf dem 2. M-Enabling Forum Europe

Die zweite Ausgabe des M-Enabling Forum Europe fand am 19. September 2019 im Congress Center der Messe Düsseldorf statt. Die Konferenz legt ihren Schwerpunkt auf digitale Inklusion sowie barrierefreie und assistive Technologien, die uneingeschränkt von Read more…

Allgemein

dbb: Die Rentendiskussion bitte sachlich führen

In der Diskussion um die Erhöhung des Renteneintrittsalters auf knapp 70 Jahre mahnt der Landesbundvorsitzende Heini Schmitt zu einer differenzierten und sachlichen Betrachtung. „Es gehört sich nicht, jetzt daraus eine Neiddebatte zu machen, bei der Read more…

Allgemein

Open Source Automation Days 2019: Automatisierungs-Experten trafen sich im Hilton Munich Airport

Erstmals KI als eines der zentralen Themen Münchens größter herstellerunabhängige Open Source Konferenz dauerte erstmals drei Tage Vom 14.10. bis 16.10.2019 fanden die Open Source Automation Days (kurz: OSAD) 2019 im Hilton Munich Airport statt. Read more…