Die Themen Design und Digitalisierung spiegelten sich im eigenen Auftritt von KECK, Spezialist für Markeninszenierungen weltweit, auf der EuroShop in Düsseldorf wider – und trafen damit den Nerv der Messebesucher.

Neben einer hochwertigen und individuellen Markeninszenierung sind es vor allem die Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten der digitalen Medien, wofür sich die Besucher auf dem Messestand von KECK interessierten.

Anhand einer Workbench erlebte der Besucher das Leistungsspektrum von KECK, bei welchem die medialen und interaktiven Möglichkeiten gekonnt eingesetzt wurden. Gekonnt deswegen, weil sie nicht als Selbstzweck gezeigt wurden, sondern ihre Verwendung immer dem Ziel der bestmöglichen Information, Inspiration und Präsentation der Zielgruppe dienten.


Großes Interesse wurde für die MesseApp bekundet, die ausstellende Unternehmen sowohl bei der eigenen Organisation des Messestandes unterstützt als auch eine hervorragende Plattform für die gezielte Besucherinformation darstellt. Zusätzlich kann es als spielerisches Messinstrument für den Veranstaltungserfolg dienen.

Darüber hinaus wurde über den sinnvollen Content bei Einsatz für Virtual Reality diskutiert beziehungsweise welcher Medieneinsatz sich für welche Botschaften eignet. Der KECK spezifische Blick in die Zukunft bei der Entwicklung für ein cloudbasiertes Projektmanagement, bei welchem sich alle Teammitglieder eines Projektes jederzeit und überall auf der Welt über den aktuellen Stand einer Veranstaltung informieren können, stieß ebenfalls auf großes Interesse.

Beim B2B-Marketingkongress am 18. Oktober 2017 in Würzburg wird der Experte von KECK für Live Kommunikation Frederik Dallas zusätzlich einen Workshop zu dem Thema „Digitalisierung im Messewesen 4.0“ halten.

Über die KECK GmbH

KECK. Markeninszenierung weltweit.

30 Jahre erfolgreich am Markt, 150 Mitarbeiter und Leidenschaft für unsere Aufgabe – wir sind KECK. Unsere Referenzen sind so breit gefächert wie unsere Lösungen. Denn eines findet sich nicht bei uns: Alltägliches. Wir setzen Projekte immer außergewöhnlich und kreativ um, perfekt auf unsere Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zugeschnitten.
Für sie realisieren wir von ausgefallenen Messeständen und Showrooms bis hin zu aufwendigen Licht- und Kommunikationskonzepten alles, was für eine erfolgreiche Markeninszenierung erforderlich ist. Wir decken das gesamte Leistungsspektrum ab – Strategie, Beratung, Design, Konstruktion und Montage. Der wichtigste Schritt bei jedem Projekt heißt: die Marke zu verstehen. Wir finden ihren Kern und präsentieren diesen einheitlich und einzigartig. Wir inszenieren nicht nur Marken, wir machen sie noch erfolgreicher.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KECK GmbH
Industriestraße 16
71263 Weil der Stadt
Telefon: +49 (7033) 3000-0
Telefax: +49 (7033) 3000-9010
http://WWW.KECK.WORLD

Ansprechpartner:
Petra Schmidt
UNITLEITUNG
Telefon: +49 (7033) 3000-142
Fax: +49 (7033) 3000-9050
E-Mail: PETRA.SCHMIDT@KECK.WORLD
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Automatische Optische Inspektion für höchste Ansprüche: ATP Elektronik GmbH vertraut auf 3D AOI-Technologie von SAKI

Wenige Monate im Einsatz, bestens bewährt: Bereits seit Anfang 2020 hat die ATP Elektronik ein neues Automatisches Optisches Inspektionssystem (AOI) in Betrieb genommen. Mit dem Modell SAKI BF-3Di-Z1 vertraut der EMS-Dienstleister aus Halstenbek auf den Read more…

Allgemein

Sicherheitslücke in Qualcomm-Chip bedroht Millionen Android-Nutzer

Für viele Menschen ist das Smartphone mittlerweile zum ständigen Begleiter geworden, auf dem mitunter das gesamte (digitale) Leben gespeichert ist, von wichtigen Kontakten, Onlinebanking-Zugängen über Fotos und Videos bis hin zum Kalender und privaten sowie Read more…

Allgemein

ABJETZT/POWER ist AGR-zertifiziert! – doch was bedeutet das überhaupt?

Im digitalen Zeitalter bestimmen Hektik und Stress oft unseren Arbeitsalltag. Häufig dreht sich alles um die Verbesserung des Workflows – doch was ist mit dem ganz persönlichen Wohlbefinden? Auch dieses kann mittlerweile online gestärkt werden. Read more…