Die Erwartungen und Ansprüche der Kunden, aber auch deren Kaufverhalten sind heute komplexer denn je. IT-Softwarehersteller und IT-Service-Dienstleister stehen vor der Herausforderung, ihre Geschäftspotenziale laufend neu zu bewerten. Dabei ist die Kundenbeziehung einer der wichtigsten strategischen Erfolgsfaktoren. Während herkömmliche Massnahmen im Vertrieb wie Vertriebs- und Verkaufstrainings auf rein verkäuferische Kompetenzen setzen, geht es bei der kundenzentrierten Vertriebsentwicklung darum, den Kunden besser zu verstehen. SDE Consulting unterstützt Unternehmen dabei, einen auf den Kunden konzentrierten Vertriebsprozess zu entwickeln und eine lernende Organisation zu werden, die den Lösungsvertrieb zum Thema für die ganze Organisation macht.

Durch Kundenzentrierung gemeinsam erfolgreich

„Es geht darum, gemeinsam erfolgreich sein“, erklärt Martin Schwarz, Geschäftsführer von SDE Consulting. Nach seiner Erfahrung ist der Vertrieb häufig nur eine Sub-Organisation und wird wie eine Maschine betrieben, die zu funktionieren hat. Hier geht eine Menge Potenzial verloren, auch weil Einzelkämpfer produziert werden, die von Kunden zunehmend nicht mehr wahrgenommen werden. „Unternehmen verschenken Potenzial, weil sie sich zwar als Lösungsanbieter verstehen, aber die Verantwortung allein beim Vertrieb sehen.“


Der Lösungsvertrieb ist jedoch eine Unternehmensstrategie, die  bereichsübergreifend und am besten in einer kundenzentrierten Organisation funktioniert. Hier werden die individuellen Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt gestellt. Das Ziel: Die Anforderungen des Kunden, seine Geschäftschancen und Risiken immer besser zu verstehen und in attraktive Wertangebote umzusetzen, denen Kunden auch folgen wollen.

Kundenzentrierte Vertriebsentwicklung ist Organisationsentwicklung

„Wenn es dann tatsächlich um die Vertriebsentwicklung geht, wird meist die kulturelle Komponente vergessen. Kundenzentrierung bedeutet Veränderungen in der Organisation. Mit Verkaufstrainings und Seminaren ist es nicht getan“, weiß Schwarz. Echte Vertriebsentwicklung verändert die Art und Weise zu arbeiten und mit dem Kunden zu sprechen grundsätzlich. Außerdem nutzt ein kundenzentrierter Vertriebsprozess das Wissen und die Fähigkeiten der gesamten Organisation, um Kunden zu begeistern und zu verstehen, wie Kunden gewonnen werden können. Das Ziel ist die nützlichste Lösung für den Kunden.

Im agilen, von der Initiative Mittelstand mehrfach ausgezeichneten Beratungsmodell „Kundenzentrierte Vertriebsentwicklung“ entwickelt SDE Consulting gemeinsam mit Produkt-, Marketing- und Vertriebsorganisation im Unternehmen zuerst die Basis, die es überhaut ermöglicht, einen gemeinsamen Vertriebsprozess zu gestalten. Ein gemeinsame Sprache und eine lernende Organisation entstehen. Veränderungsprojekte mit SDE setzen sich aus Teilkonzepten zusammen und lassen kontrollierbare Entwicklungsschritte zu. „Letztlich wird so die gesamte Organisation Schritt für Schritt mit Kundenzentrierung angereichert.“

Mehr darüber, wie SDE Consulting arbeitet, erfahren interesierte Unternehmen unter  http://sales-driven.org/wie_wir_arbeiten/

Über SDE Consulting – Kundenzentrierte Vertriebsorganisationen

SDE Consulting ist ein interdisziplinäres Netzwerk von Spezialisten für Beratungs- und Lernprozesse zur Gestaltung kundenzentrierter Organisationen. Kundenzentrierung kann tief greifende Veränderungen mit sich ziehen und erfordert die Aufmerksamkeit der gesamten Organisation. Das Ergebnis ist eine zukunftsrobuste Unternehmenskultur, die Kunden begeistert. SDE Consulting arbeitet daran, Organisationen aus der Perspektive Vertrieb mitzugestalten und liefert die passenden Strategien, Prozesse und Methoden.

Weiterführende Informationen unter http://sales-driven.org/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SDE Consulting – Kundenzentrierte Vertriebsorganisationen
Planckstraße 23
70184 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 219547660
http://www.sales-driven.de

Ansprechpartner:
Beatrix Westphal
Telefon: +49 (611) 945802261
E-Mail: info@beatrix-westphal.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

Bündnis für digitale Fördermittel-Beantragung

Die komuno GmbH und die IKOR AG arbeiten bei der Digitalisierung von Fördermittel-Anträgen über die Kommunalplattform komuno eng zusammen. Zusätzlich zur Ausschreibung von Investitions- und Kassenkrediten sollen Kommunen künftig auch Fördermittel über komuno beantragen können. Read more…

Dienstleistungen

Mobilitätsdienstleister Choice ist FOCUS Wachstumschampion 2020

Eine weitere Auszeichnung für den Mobilitätsdienstleister Choice: Das in Nürnberg ansässige Unternehmen wird in der aktuellen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins FOCUS Business als eines der 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands geführt. Das von FOCUS Business und dem Read more…

Dienstleistungen

Barings und ein von Tristan Capital Partners beratener Fund beauftragen TÜV SÜD Advimo für 34 Kühllager

Barings, einer der weltweit führenden Immobilienverwalter, und Curzon Capital Partners 5 LL, ein von Tristan Capital Partners beratener Fund, haben die TÜV SÜD Advimo GmbH mit dem Technischen Property Management für das sogenannte Coldplay Portfolio Read more…