Rasanter technischer Fortschritt und dynamische Wirtschaftsentwicklungen verlangen von Unternehmen, dass sie sich stetig weiterentwickeln und an neue Herausforderungen anpassen. Insbesondere die Entscheider im Finanzbereich müssen auf Trends, aktuell vor allem aufgrund der Digitalisierung, reagieren. Die 12. Fachkonferenz „Finance Excellence“, die am 30. März 2017 in Düsseldorf stattfindet, liefert Antworten auf die Frage, welche Themen zukünftig auf einer digitalen Finance-Agenda stehen sollten. Veranstalter ist die Horváth Akademie, der Weiterbildungsanbieter der Horváth & Partners-Gruppe. 

„Die momentane wirtschaftliche Situation ist herausfordernd und Unternehmen müssen entscheiden, wie sie auf neue Trends und technische Innovationen wie z. B. ,Robotic Process Automation‘ reagieren. Insbesondere bei der Digitalisierung ist man sich darüber einig, dass sie den Finanzbereich verändern wird. Doch es fehlt weiterhin an Erfahrungswerten, wie die Transformation konkret aussehen und umgesetzt werden kann“, erklärt Achim Wenning, Konferenzleiter und Experte für Controlling & Finance bei Horváth & Partners. Die Fachkonferenz „Finance Excellence“ fördert den notwendigen Austausch zwischen den Verantwortlichen in den CFO-Bereichen.

Finanzexperten aus verschiedensten Branchen geben Impulse für die CFO-Agenda der Zukunft
„Um einen merklichen Schritt in Richtung Effektivitäts- und Effizienzsteigerung zu machen, ist der Einblick in konkrete Beispiele erfolgreicher Transformationsprojekte im Finanzbereich derzeit wichtiger denn je“, weiß Wenning. So gibt etwa Dr. Marcel Heesen, Head of Reporting Center bei der Evonik Industries AG, Einblicke in das Reporting Center des Konzerns. Zudem spricht Anja Krusel, Vice President Group Controlling bei der Borealis AG, über die Kompetenzen und Fähigkeiten der Finance-Teams der Zukunft. Der Vortrag von Jan Brückmann, Regional Manager Central Europe / Finance & Administration bei Emirates, stellt das Thema Shared Service Center im Zeitalter von Digitalisierung und Automatisierung in den Mittelpunkt. Weitere Fachvorträge, interaktive Workshop-Sessions sowie die Vorstellung der Ergebnisse der CFO-Studie 2016 komplettieren den Konferenztag.


Das ausführliche Konferenzprogramm mit allen Vorträgen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://www.horvath-partners.com/konferenzen/FinanceExcellence.

Über die Horváth Akademie
Die Horváth Akademie bietet Weiterbildungsangebote für Experten und Manager mit Fokus auf Themen wie Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung. Zu den wichtigsten Angeboten zählen das Zertifikatsprogramm Horváth-Controller-Kolleg (HCK) und das Stuttgarter Controller-Forum (SCF). Alle Veranstaltungen verbinden fachliche Expertise aus der Praxis mit State-of-the-Art-Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Der didaktische Ansatz reicht von konventionellen bis zu neuen Lernformaten und -inhalten, die stets umsetzungsorientiert vermittelt und nachhaltig im Unternehmen verankert werden. 

Über Horváth & Partners

Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 700 hochqualifizierte Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, Rumänien, der Schweiz, Saudi-Arabien, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Mitgliedschaft in der internationalen Beratungsallianz "Cordence Worldwide" unterstützt die Fähigkeit, Beratungsprojekte in wichtigen Wirtschaftsregionen mit höchster fachlicher Expertise und genauer Kenntnis der lokalen Gegebenheiten durchzuführen.
Die Kernkompetenzen von Horváth & Partners sind Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung – für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche Strategie, Innovation, Organisation, Vertrieb, Operations, Einkauf, Controlling, Finanzen und IT. Horváth & Partners steht für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleitet Horváth & Partners seine Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption bis zur Verankerung in Prozessen und Systemen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Horváth & Partners
Königstr. 5
70173 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 66919-0
Telefax: +49 (711) 66919-1075
http://www.horvath-partners.com

Ansprechpartner:
Jana Schuppel
Marketing & Communication
Telefon: +49 (711) 66919-3311
E-Mail: jschuppel@horvath-partners.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Miningnews im Schnellcheck!

Neues Gold-Allzeithoch nicht gleich neues Gold-Allzeithoch? Das klingt verwirrend, oder? Richtig ist, dass der Goldpreis jüngst auch auf USD-Basis ein neues Allzeithoch erreicht hat. Allerdings nur so lange, wie man die Inflation nicht berücksichtigt! Inflationsbereinigt Read more…

Finanzen / Bilanzen

Wann schlägt TESLA zu? Nickel explodiert und reißt diese Aktie mit nach oben! Starke Ergebnisse präsentiert!

Nach den Gold- und Silberpreisausbrüchen verfestigt sich jetzt auch die Aufwärtsbewegung bei den Basismetallen!!! TESLA und ELON MUSK lassen NICKEL-AKTIEN explodieren!  NICKEL im Hausse-Modus! Sechs-Monats-Hoch erreicht! Ob der Auslöser der höheren Preise Tesla-Chef Elon Musk Read more…

Finanzen / Bilanzen

Alte Goldgräbergebiete bieten heute noch Chancen

Ob im legendären Yukon-Gebiet oder in anderen Regionen Kanadas, die bereits früher Gold hervorbrachten, Gold gibt es oft noch reichlich dort. Nur finden muss man das Gold. Im äußersten Nordwesten Kanadas, im Yukon, kann man Read more…