Auf der CeBIT 2017 ist die DMSFACTORY wie in den Vorjahren am Stand der M-Files Cooperation (Stand D19, Halle 3) vertreten. „The Future of ECM“, so lautet das diesjährige Messemotto von M-Files. Präsentiert werden metadatenbasierte ECM-Lösungsansätze und wie diese das Informationsmanagement der Zukunft verändern. Als zertifizierter Partner mit tiefem M-Files-Know-how realisiert die DMSFACTORY erfolgreich Projekte auf der Basis von M-Files und informiert darüber auf der CeBIT.

Die DMSFACTORY ist seit 2014 Partner der finnischen M-Files Corporation – seit 2016 mit Gold-Status – und setzt die erfolgreiche CeBIT-Teilnahme der letzten Jahre am Partnerstand in 2017 fort. Als IT-Lösungsanbieter für Geschäftsprozessmanagement entwickelt sie ihre Lösungen auf Basis der ECM-Technologie von M-Files. So entstehen individuelle Dokumentarchitekturen für jeden Einsatzzweck.

Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat einzig M-Files als Visionär im "ECM Magic Quadrant" eingestuft. Das Konzept der Finnen: Daten werden nicht nach ihrem Speicherort gesucht, sondern nach ihrem Inhalt. Die Software verwaltet Informationsobjekte also mit ihren Metadaten, anstatt sie ordnerbasiert abzulegen. Das erleichtert das Verwalten, Sichern und Teilen von Informationen und sorgt für höhere Effizienz im Unternehmen. Informationsinseln werden abgelöst, die Redundanz von Daten reduziert sich massiv. Durch seine intuitive Bedienbarkeit lässt sich das System schnell einführen und garantiert eine hohe Benutzerakzeptanz.


Auf der Webseite der DMSFACTORY unter https://www.dmsfactory.com/… gibt es die Möglichkeit, Freikarten zur CeBIT zu erhalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH
Paul-Ehrlich-Str. 24
63322 Rödermark
Telefon: +49 (6074) 86546-0
Telefax: +49 (6074) 86546-29
http://www.dmsfactory.com

Ansprechpartner:
Jörg Eckhard
Leiter Vertrieb
Telefon: +49 (6074) 86546-106
Fax: +49 (6074) 86546-29
E-Mail: joerg.eckhard@dmsfactory.com
Frank Zscheile
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (89) 5403-5114
Fax: +49 (3212) 5403-511
E-Mail: presse@agentur-auftakt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Ankunftsvorhersage/ETA: Der neue Standard im Transport – Das Thema diskutiert der Telematik-Talk

Die bloße Ortung von Fahrzeug und Gütern erscheint fast schon banal im Angesicht der heutigen technischen Möglichkeiten zur Prozessoptimierung. Sie fließt jedoch als ein Faktor in wichtige neue Systeme ein. Kombiniert mit weiteren Daten werden Read more…

Allgemein

Raynets Client Management-Lösung für den Mittelstand wurde offiziell in der Version 2.0 freigegeben

Die RaySuite Appliance ist ein vorkonfiguriertes und vorinstalliertes Set von Softwarekomponenten, die perfekt in einem einzigartig intuitiven Workflow miteinander verknüpft werden. Um ein professionelles Client Lifecycle Management zu gewährleisten, bedarf es einer intensiven Verwaltung mehrerer Read more…

Allgemein

ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE: Software-Update der Tricept AG bringt hilfreiche neue Funktionen

Die Software ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE der Tricept AG ist seit September mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet wie z.B. die Erstellung von An- und Abwesenheitslisten oder Performanceverbesserungen. Tricept entwickelte die Erweiterungen in enger Zusammenarbeit mit den Schulen. Die Read more…