Der amtierende US-Präsident Trump will im Handelsbereich die Daumenschrauben anziehen. Das bedeutet, dass deutsche Unternehmen noch wirtschaftlicher werden müssen, um eventuelle Handelsbeschränkungen auszugleichen. Wo kann aber noch eingespart werden? Ein blinder Fleck in der Effizienzstatistik sind Flurfördersysteme die hohes Einsparungspotential bieten und wirtschaftlicher eingesetzt werden könnten. Das Unternehmen Securifix http://www.securifix.eu stellt Leitsysteme zur Verfügung, mit denen Gabelstapler und Flurförderfahrzeuge um bis zu 40 % effizienter eingesetzt werden können.

Intralogistik Portale und Systeme basieren auf durchdachten Softwarelösungen und ermöglichen eine automatisierte Steuerung von Gabelstaplern sowie Flurförderfahrzeugen. Mit modernen Staplerleit-, Staplerruf und Logistiksystemen werden eingegangene Aufträge effizient und störungsfrei abgearbeitet und die Flurfahrzeuge sind jederzeit und überall auf dem Werksgelände zu orten. Unnötige Ressourcenverschwendung durch Leerfahrten und Suchen der Gabelstapler werden dadurch auf ein Minimum reduziert und steigert die Wettbewerbsfähigkeit.

LT03 und LT04: Zwei Wettbewerbshelfer im Dienste der Einsparung


Die deutsche Securifix GmbH bietet mit LT03 und LT04 zwei hochmoderne Staplerrufsysteme mit jeweils unterschiedlichem Funktionsumfang. Den größeren Funktionsumfang bietet das System LT04, das durch Variationen der Steuerelemente und an der Bedienbarkeit zu erkennen ist. Die einfachere Version ist unkompliziert und schnell aufzurüsten, da beide Steuerelemente kompatibel sind. Die Leit- und Steuerungseinheiten erhöhen die Liefersequenz, machen die Lagerraumnutzung effektiver und automatisieren den Materialfluss.

Mit den Leitsystemen der Securifix GmbH optimiert sich der komplette Staplerverkehr und Fehler werden vermieden. Vorausschauende Effizienz sorgt dafür, dass Unternehmen dem steigenden Wettbewerbsdruck ein wenig gelassener entgegensehen können. Denn LTO3 und LT0 4 schaffen eine optimale Basis, die einen verlässlichen Standard garantiert, einfach zu installieren und bedienen ist. Mit den Lösungen der Securifix GmbH sind Staplersysteme am Markt, die nach einem exakten Analyse- und Bearbeitungsverfahren automatisiert sowie störungsfrei arbeiten.

Einfachste Bedienung – einfachste Installation

Die Empfangs- und Sendeeinheiten werden am Gabelstapler montiert und via drahtloser technischer Schnittstelle koordiniert. Erhält der Gabelstapler einen Ruf über das Staplersystem, kann der Auftrag abgearbeitet werden. Mitarbeiter geben die Anweisungen per Knopfdruck ein und die Daten werden via gebührenfreiem Ultrahochfrequenz-Funksystem übermittelt. Die Aktion wird per Knopfdruck an der Rufstelle quittiert, sobald der Gabelstapler die Ware übernommen hat. Statt Mainstream finden sich unter http://www.securifix.eu individuelle Lösungen, die mit Effizienz und Verlässlichkeit den neuen Anforderungen der Handelspolitik begegnen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Securifix GmbH
Martin-Luther-Str. 8
85757 Karlsfeld
Telefon: +49 (8131) 614516
Telefax: +49 (8131) 614518
http://www.securifix.de

Ansprechpartner:
Edmund Breitenfeld
PR
Telefon: +49 (8131) 614516
E-Mail: info@securifix.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

Weltpremiere: HC Smalls Sorter von VanRiet

Der niederländische Systemintegrator VanRiet Material Handling Systems BV hat auf der Parcel+Post Expo zum ersten Mal seinen neuen Sorter für Kleinpakete präsentiert: den HC Smalls Sorter. Damit hat das Tochterunternehmen der amerikanischen Material Handling Systems, Read more…

Intralogistik

Ruggedized Zebra TC57 statt abgekündigte Windows MDE Geräte

Die Anforderungen an ein MDE-Gerät sind heutzutage sehr hoch: leistungsstark, robust und funktional muss ein modernes MDE-Gerät sein, damit sich Unternehmen dafür entscheiden. Doch auch Mitarbeiter haben bei der Wahl des MDE ein Wörtchen mitzureden, Read more…

Intralogistik

Neuheit: Dematic bringt Micro-Fulfillment-Lösung auf den Markt

Mit der neuen Dematic Micro-Fulfillment-Lösung baut der Intralogistikspezialist sein Leistungsportfolio für den Omni-Channel-Vertrieb aus. Das innovative Automatisierungssystem ist speziell auf die Anforderungen von Händlern mit hohen Durchsatzraten zugeschnitten: Zum einen stellt es Aufträge innerhalb von Read more…