.
– Neuer Sommerreifen lässt mit Ausgewogenheit auf höchstem technologischen Niveau 51 Wettbewerbsprodukte hinter sich

– Redaktion: "Beste Fahrqualitäten auf nasser und trockener Piste, dynamische Handlingeigenschaften mit präzisem Einlenkverhalten, kurze Nass- und Trockenbremswege sowie überlegene Kilometerleistung“
– 13 Reifen im Test bestehen Sicherheitscheck nicht

Beim großen Sommerreifentest der AutoBild hat der neue PremiumContact 6 auf Anhieb den ersten Platz erreicht (Heft 17/17). Die Redaktion lobte die „besten Fahrqualitäten auf nasser und trockener Piste, dynamische Handlingeigenschaften mit präzisem Einlenkverhalten, kurze Nass- und Trockenbremswege“ sowie die „überlegene Kilometerleistung“. In ihrem Fazit schreiben die Fachleute: „Der klare Sieger dieses Vergleichs ist der neue PremiumContact 6 von Continental. Ohne Ausrutscher in einer der zwölf Einzeldisziplinen sichert er sich nicht nur den Testsieg, sondern auch das Prädikat „Eco-Meister““. "Wir freuen uns sehr über dieses hervorragende erste Testergebnis, denn besonders für unsere Reifen-Entwickler ist es beides zugleich: Eine große Wertschätzung für die geleistete Arbeit und die beste Motivation, um auch in Zukunft Lösungen auf höchstem technologischen Niveau zu entwickeln", sagte Alexander Bahlmann, Leiter Kommunikation Pkw-Reifen weltweit bei Continental.

Die AutoBild testete insgesamt 52 Reifenmodelle der Größe 225/50 R 17 von europäischen, amerikanischen und asiatischen Herstellern, Testfahrzeug war ein 3er BMW. Allerdings passt diese Reifengröße auf eine Vielzahl weiterer Pkw der Kompakt- und Mittelklasse. Von 13 Modellen rät die Redaktion ab. Sie bestanden den Sicherheitscheck nicht, da ihre Bremswege „gefährlich lang“ sind.


Der neue PremiumContact 6 von Continental vereint höchste Sicherheitseigenschaften mit hohem Komfort, präziser Lenkansprache und guten Umwelteigenschaften. Um dieses neue Technologieniveau zu erreichen, haben die Reifeningenieure in Hannover neue Mischungen entwickelt, das Profil-Design mit Anleihen am Hightech-Sportreifen SportContact 6 optimiert sowie ein besonders komfortabel abrollendes Profil entwickelt. Der neue PremiumContact 6 löst ab sofort sukzessive seine beiden Vorgänger ContiSportContact 5 und ContiPremiumContact 5 ab. Er wird bereits in seinem ersten Jahr in 70 Artikeln von 16 bis 21 Zoll Durchmesser für die Bereifung von Pkw und SUV erhältlich sein.

Über die Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental entwickelt intelligente Technologien für die Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Als zuverlässiger Partner bietet der internationale Automobilzulieferer, Reifenhersteller und Industriepartner nachhaltige, sichere, komfortable, individuelle und erschwingliche Lösungen. Der Konzern erzielte 2016 mit seinen fünf Divisionen Chassis & Safety, Interior, Powertrain, Reifen und ContiTech einen vorläufigen Umsatz von 40,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 220.000 Mitarbeiter in 56 Ländern.

Division Reifen

Die Division Reifen verfügt heute über 24 Produktions- und Entwicklungs-Standorte weltweit. Das breite Produktportfolio sowie kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zu wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität. Als einer der weltweit führenden Reifenhersteller hat die Reifen-Division 2015 mit knapp 49.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 10,4 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Pkw-Reifen

Continental zählt zu den führenden Pkw-Reifen-Herstellern in Europa und ist in Erstausrüstung und Ersatzgeschäft insgesamt der viertgrößte Pkw-Reifen-Hersteller weltweit. Der Fokus für die Produkt-entwicklung der Premium-Marke Continental liegt auf der Optimierung aller sicherheitsrelevanten Eigenschaften bei gleichzeitig minimiertem Rollwiderstand.

www.continental-reifen.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
30165 Hannover
Telefon: +49 (511) 938-01
Telefax: +49 (511) 93881770
http://www.conti-online.com

Ansprechpartner:
Alexander Bahlmann
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Division Pkw-Reifen
Telefon: +49 (511) 938-2615
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: alexander.bahlmann@conti.de
Klaus Engelhart
Pressereferent
Telefon: +49 (511) 938-2285
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: klaus.engelhart@conti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Honda und Vattenfall planen flexible Energieverträge

. Absichtserklärung heute unterschrieben Aktives Management der Netznachfrage – Maximierung der Nutzung erneuerbarer Energien Einführung zeitgleich mit Honda e Honda hat heute die Zusammenarbeit mit Vattenfall, einem der führenden europäischen Energieversorger, bekannt gegeben. Ziel der Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Honda treibt Strategie mit neuen Zielen voran

. Alle Volumenmodelle in Europa bis 2022 elektrifiziert Einführung von sechs elektrifizierten Modellen in den nächsten 36 Monaten Kooperation mit Vattenfall – umweltfreundliche Energie für Nutzer von Elektrofahrzeugen Honda beschleunigt seine Elektrifizierungspläne für Europa mit Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Bärenstark und einfach zu bedienen – Batterieladegerät Flash CS120

Das bisher stärkste Ladegerät aus der Flash-Serie und damit eines der stärksten Batterielader auf dem Markt überhaupt ist jetzt im Sortiment Elparts erhältlich. Herth+Buss beobachtet ständig den Teilemarkt. Ein Rückschluss daraus ist der stetig wachsende Read more…