VSMPO-AVISMA Corporation aus Jekaterinburg (Russland) hat der SMS group (www.sms-group.com) die Endabnahme für die gelieferte Ringwalzanlage zur Herstellung von Triebwerksringen aus Titan­legierungen erteilt.

Mit der neuen Ringwalzanlage, bestehend aus Ringrohlingpresse PL 8000-V3, Radial-Axial-Ringwalzmaschine RAW 400/200-3500/800DM sowie zwei Ringexpandern RKP 500 und RKP 1350 erweitert das russische Unternehmen seine Produktpalette für die Luftfahrtindustrie und erhöht mit dieser neuen Fertigungslinie seine Wettbewerbsfähigkeit. VSMPO ist einer der weltweit größten Her­steller von Schmiedestücken aus Titanlegierungen und strategischer Partner namhafter Luftfahrtunternehmen wie Boeing und Airbus.

Eine Besonderheit der Ringwalzlinie bei VSMPO ist die Kombination des Schmiede- und Ringwalzprozesses. Mit dieser von der SMS group entwickelten Technologie ist VSMPO in der Lage, Ringe mit extrem komplexem Innen- und Außenprofil herzustellen. Darüber hinaus ist der Materialeinsatz viel niedriger als beim konventionellen Schmiedeverfahren, welches das Unternehmen bisher angewandt hat. VSMPO kann mit dieser neuen Produktionslinie Titan-Ringe mit einem Durchmesser bis zu 3.500 Millimetern und einer Höhe von bis zu 800 Millimetern herstellen.


Als Systemlieferant hat die SMS group für einen optimierten Produktionsprozess alle Maschinen aufeinander abgestimmt geliefert. Diese Komplettlösung und den Service vor Ort haben den Kunden überzeugt.

Über die SMS group GmbH

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Neues Rückschlagventil mit redundanter Dichtung

Für vielfältige Einsätze in der Prozessindustrie ist das neue Rückschlagventil Typ CV von WIKA ausgelegt. Sein Verschlusssystem mit selbstzentrierendem Kolben verhindert sicher den Rückfluss von flüssigen und gasförmigen Medien. Die Zuverlässigkeit des neuen Instrumentierungsventils beruht Read more…

Produktionstechnik

Wenn zwei das Gleiche wollen: die optimale Lösung

Offen sein für Neues, Innovationen erkennen und implementieren, Effizienz verbessern, wo noch Potenzial zu heben ist – klingt nach einer Unternehmensberatung? Nicht ganz: Bei Zerspanern oder Maschinenbauern übernimmt das Project-Engineering-Team von CERATIZIT diese Aufgaben. Wie Read more…

Produktionstechnik

eatTAINABLE Mehrweg Premiere im urbanharbor Ludwigsburg

eatTAINABLE ein digitales Food Mehrweg-System für Ludwigsburg – mit diesen Worten hat die Familie Maier Herrn Oberbürgermeister Knecht, die Wirtschaftsförderungen und den Innenstadtverein LUIS der Stadt Ludwigsburg, sowie regionale Gastronomen, Metzger, Bäcker, Händler, Großcaterer und Read more…