3D brummt bei 2k kreativkonzept: Immer mehr Kunden verlangen bei der B2B-Agentur aus Karlsruhe nach computergenerierten Visualisierungen und Videos. Denn 3D ist ein vielseitiges Werkzeug für die B2B-Kommunikation – ob zur Darstellung technischer Abläufe, zur Visualisierung faszinierender Architektur oder zum Mindmapping von Unternehmensstrukturen. Und deshalb brummt jetzt eine sogenannte Renderfarm hörbar im Serverraum.

Andreas Hummel, 3D Artist bei 2k, erklärt das genauer: „Die Renderfarm, das sind unsere neuen leistungsstarken Rechner, die nur eine Aufgabe haben, nämlich 3D-Daten in sichtbare Bilder und Bewegtbild umzuwandeln. Dieser Vorgang braucht eine Menge Rechenleistung und entsprechende Kapazitäten. Wir haben uns dazu entschlossen, diese Kapazitäten auszubauen. So kann unsere 3D-Abteilung die Bilder und Videos noch schneller fertigstellen und noch schneller auf Änderungswünsche unserer Kunden reagieren. Und: Wir verlieren keine Zeit durch die Datenübertragung an externe Renderfarmen.“

Nicht nur für Kunden ist die erstarkte 3D-Abteilung interessant: Für Studenten bietet die Agentur regelmäßig 6-monatige Praktika im Bereich 3D an. Hier gehts zu den aktuellen Ausschreibungen.


Einen ersten Eindruck unserer 3D-Produktionen gibt das Showreel auf YouTube.

Über die 2k kreativkonzept Gesellschaft für effektive Werbung mbH

Die Karlsruher Werbeagentur 2k kreativkonzept ist spezialisiert auf die B2B-Kommunikation für erklärungsbedürftige Produkte. Nach dem Prinzip der integrierten Markenführung schafft 2k kreativkonzept Markenerlebnisse, die argumentationsstark sind und die Fachzielgruppen auf Augenhöhe ansprechen. 2k kreativkonzept ist Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA und arbeitet u. a. erfolgreich für Mercedes-Benz Omnibusse, Mercedes-Benz Unimog, Viessmann, Bosch Automotive, Suzuki, Bruker Optik, Häfele, Straumann, Trelleborg, Kasto, Gretsch-Unitas und Feurer.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

2k kreativkonzept Gesellschaft für effektive Werbung mbH
Virchowstraße 12-14
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 97213-0
Telefax: +49 (721) 754307
http://www.2k.de

Ansprechpartner:
Mirela Halac
Senior Consultant
Telefon: +49 (721) 9721314
E-Mail: halac@2-k.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Ximen beginnt mit den endgültigen Abtragungsarbeiten für die Installation des 257-Portals bei Kenville und kommt der Produktion damit einen Schritt näher

Ximen Mining Corp. (TSX-V: XIM, FWB: 1XMA, OTCQB: XXMMF) („Ximen“ oder das „Unternehmen“ – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/ximen-mining-corp/) freut sich, über seine aktuellen Fortschritte bei der Goldmine Kenville im Bergbaugebiet Nelson im Süden der kanadischen Provinz British Columbia Read more…

Firmenintern

Condor Gold PLC verringert Risiko von Projekt La India erheblich: Erwerb von 85 % des Landes innerhalb der genehmigten Infrastruktur des Minenstandorts und fortgeschrittene technische Studien

Condor Gold (AIM: CNR, TSX: COG – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/condor-gold-plc/ freut sich bekannt zu geben, dass es bei der Erfüllung der Bedingungen der Umweltgenehmigung des Unternehmens für die Erschließung und den Abbau von Gold beim Tagebaubetrieb La Read more…

Firmenintern

Ein Zuhause für 50.000 Mitarbeiter*innen: terminic GmbH verlängert Bienenpatenschaft um ein weiteres Jahr

Einer der führenden Kalenderhersteller Europas, die terminic GmbH, verlängert seine seit 2019 bestehende Bienenpatenschaft mit der Bienerei bis Sommer 2021 und setzt damit erneut ein Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit. Bienenfans seit 2019 Im August 2019 Read more…