Beim Einsatz von Torquemotoren in Werkzeugmaschinen ist die Einstufung der Messgeräte für sicherheitsgerichtete Anwendungen nach SIL 2 (nach EN 61 508) bzw. Performance Level „d“ (nach EN ISO 13849) häufig erforderlich. Denn hier werden die Rotationsachsen üblicherweise mit nur einem Messgerät betrieben. Dafür können die Functional Safety-Ausführungen der modularen Winkelmessgeräte ECA 4000 mit bidirektionaler EnDat 2.2-Schnittstelle in Verbindung mit einer sicheren Steuerung als Ein-Geber-Systeme eingesetzt werden.

Neben der Datenschnittstelle ist jedoch auch die mechanische Ankopplung der Messgeräte sicherheitsrelevant. Der Nachweis einer sicheren mechanischen Verbindung kann für den Maschinenhersteller sehr aufwendig sein. Mit der Functional Safety-Ausführung des absoluten modularen Winkelmessgeräts ECA 4000 erleichtert HEIDENHAIN diesen Nachweis erheblich. Denn der mechanische Fehlerausschluss des ECA 4000 für sicherheitsgerichtete Anwendungen ist im Rahmen einer Baumusterprüfung für einen breiten Einsatzbereich bestätigt und damit unter allen spezifizierten Betriebsbedingungen sichergestellt. So sind beispielsweise Werkstoff- und Oberflächeneigenschaften von Welle und Flanschbauteilen, Schraubenlängen, Schraubensicherungen, Anzugsmomente usw. definiert.

Das modulare Winkelmessgerät ECA 4000 ist mit einer Vielzahl von Durchmessern und in zwei Trommelformen verfügbar. Die Trommelform ECA 4400 wird über einen Presssitz auf der Kundenwelle auszentriert und befestigt. Wenn für das Sicherheitskonzept kein mechanischer Fehlerausschluss benötigt wird, kann auf den Presssitz verzichtet werden. In diesem Fall kann auch die hochgenaue Trommelform ECA 4402 mit Dreipunktzentrierung eingesetzt werden. Ein Anbauassistent in Verbindung mit dem Prüfgerät PWM 20 ermöglicht die einfache und sichere Inbetriebnahme, z. B. durch die Überprüfung der korrekten Durchmesserkombination von Abtastkopf und Teilungstrommel. Über die externe Interface-Box EIB 2391S können die ECA 4000-Geräte auch in sicherheitsgerichteten Anwendungen mit DRIVE-CLiQ*-Schnittstelle eingesetzt werden.


* DRIVE-CLiQ ist eine geschützte Marke der Siemens AG.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Dr.Johannes-Heidenhain-Str. 5
83301 Traunreut
Telefon: +49 (8669) 31-0
Telefax: +49 (8669) 5061
http://www.heidenhain.de

Ansprechpartner:
Frank Muthmann
PR, Online
Telefon: +49 (8669) 31-2188
Fax: +49 (8669) 32-2188
E-Mail: muthmann@heidenhain.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Nature MultiPack statt Folie: KHS und Martens realisieren nachhaltige Verpackung für deutsche Lebensmittelkette

Die Rufe nach umweltschonenden Verpackungen werden lauter. Die KHS Gruppe setzt mit ihrem aktuellen Projekt erneut an genau diesem Punkt an: Der Komplettanbieter hat gemeinsam mit der belgischen Traditionsbrauerei Martens für eine deutsche Lebensmittelkette die Read more…

Maschinenbau

igus Rollenkette für eine gezielte Bewässerung mit Sparpotenzial

Wasserressourcen sinnvoll nutzen und dabei das Grundwasser schonen, das ist das Ziel des Exaktgießwagens von der Rathmakers Gartenbautechnik. Mit der neuen automatischen Gießanlage gelangt das Wasser genau dahin wo es soll: direkt an die Pflanze. Read more…

Maschinenbau

Busch Vacuum Solutions als Deutschlands Top Familienunternehmen 2020 von der Wirtschaftswoche ausgezeichnet

Busch Vacuum Solutions wurde von der Wirtschaftswoche als eines von Deutschlands Top Familienunternehmen 2020 ausgezeichnet. Das führende Wirtschaftsmagazin Deutschlands verleiht diese Auszeichnung an die 50 sichtbarsten, innovativsten und beliebtesten Firmen aus dem „Mittelbau des deutschen Read more…