Vom 14. bis 18. März 2017 wird die ISH Innovationen rund um Gebäude-, Energie- und Klimatechnik sowie zu erneuerbaren Energien zeigen. Selbstverständlich wird REHAU auf dieser Weltleitmesse in Frankfurt wieder vor Ort sein, und zwar in Halle 6.0 am Stand C61. Präsentiert werden zahlreiche Systemlösungen für Trink- und Abwasserinstallationen, Flächenheizung/-kühlung sowie für Geothermie und Nah- und Fernwärmeversorgung.

Das Motto in diesem Jahr lautet „REHAU. Meine Nummer sicher“. Es spiegelt den Leitgedanken von REHAU, dem verarbeitenden Handwerk und dem Planer in jeder Hinsicht Sicherheit zu bieten – von der Planung über die Installation bis hin zum späteren Betrieb. Ein weiteres Kernthema auf der ISH ist Schnelligkeit bei hoher Sicherheit. Zu den von REHAU angebotenen „Beschleunigern“ auf der Baustelle gehört RAUTHERM SPEED, das schnelle 1-Mann-System für die Flächenheizung und -kühlung. Es kann bis zu 30 Prozent schneller verlegt werden als andere marktübliche Systeme und ist bei REHAU jetzt auch als Verbundsystem mit nur 21 mm Gesamtaufbauhöhe, speziell für die Sanierung, erhältlich. Noch rascher installieren – um bis zu 70 Prozent schneller – lassen sich die REHAU Sanitärboxen. Ihr großer Vorteil: Sie bestehen aus nur einem einzigen Teil und sind zu 100 Prozent vorkonfektioniert. Für das Handwerk ein klares Plus an Geschwindigkeit und Sicherheit.

Neben diesen und anderen Produktneuheiten und Systemlösungen wird es auf dem REHAU Messestand Informationen zu den umfangreichen Services, wie die Planungsunterstützung für Architekten, Planer und Handwerker geben.


REHAU auf der ISH 2017: Halle 6.0, Stand C61.

Über REHAU AG + Co

REHAU bietet zukunftsorientierte und ganzheitliche Lösungen für nachhaltiges Bauen und Modernisieren. Dabei stehen Themen wie energieeffizientes Bauen, die Nutzung regenerativer Energien sowie Wassermanagement im Fokus. In den Bereichen Fenster, Gebäudetechnik und Tiefbau ist REHAU seinen Kunden ein starker Partner mit ausgereiften Systemlösungen und umfassenden Serviceangeboten. Mit rund 20.000 Mitarbeitern an über 170 Standorten sucht das unabhängige Familienunternehmen weltweit die Nähe zu Markt und Kunde.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
95111 Rehau
Telefon: +49 (9283) 77-0
Telefax: +49 (9283) 77-7756
http://www.rehau.de

Ansprechpartner:
Tonia Smolinski
Telefon: +49 (9131) 925311
Fax: +49 (9131) 92-515311
E-Mail: tonia.smolinski@rehau.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Gericht ebnet Weg zum Windpark

Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat einer Klage von ABO Wind gegen das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis stattgegeben. Die 12. Kammer des Gerichts erkennt einen Anspruch auf Genehmigung eines Windparks, den die Behörde im Januar 2017 abgelehnt hat.  In Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Menschen machen Energie

Im Rahmen seiner Sommertour hat der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Reiner Hoffmann die WEMAG AG in Schwerin besucht. Begleitet wurde er von Mecklenburg-Vorpommers Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Beide nahmen zeitweise auch an einer Betriebsversammlung des kommunalen Read more…

Energie- / Umwelttechnik

K2 Systems präsentiert hochwertige Kits für Brasilien auf der Intersolar South America 2019

Am Stand F72 präsentiert das deutsche Unternehmen K2 Systems innovative Montagesysteme und digitale Features, die für eine schnelle und einfache Montage sorgen. Die 10° und 15° aufgeständerten Dome V Flachdachsysteme sind durch die gemeinsamen Komponenten Read more…