Aspera, einer der international führenden Anbieter für strategisches Software Asset Management (SAM), setzt mit der Expertise von Margreet Fortuné auf eine dynamische  Geschäftsentwicklung in Frankreich. Damit verstärkt das Unternehmen nach der Erschließung des US-amerikanischen und asiatischen Marktes auch seine Präsenz in Europa.

Margreet Fortuné verfügt über mehr als 20-jährige Erfahrung im Software-Vertrieb und in der IT-Branche. Umfangreiche technische Kenntnisse und ausgewiesene Führungsfähigkeiten machen sie zur perfekten Repräsentantin für Aspera, das mit aktuell mehr als 180 Mitarbeitern seine internationale Expansion mit Nachdruck vorantreibt.

„Dieses Jahr ist der perfekte Zeitpunkt für den Ausbau unserer Position in Frankreich“, so Margreet Fortuné. „Ausgezeichnet als ‚Tool Provider des Jahres‘ im Jahr 2016 kann Aspera außerdem bereits eine wachsende Kundenbasis und sehr gute Erfolge bei französischen Konzernen für sich verbuchen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und darauf, meine Kompetenzen in der Geschäftsentwicklung im Technologiebereich für Aspera einzusetzen. Dadurch werden wir nicht nur unsere Präsenz bei Partnern, sondern auch bei französischen Firmen, die ihr Software-Lizenzmanagement optimieren wollen, ausbauen“.


Nach mehr als zwölf Jahren in der Vertriebsleitung und EMEA-Partnerbetreuung für Softwarelösungen bei Netopia gründete Margreet Fortuné ihr eigenes Beratungsunternehmen. Anschließend arbeitet sie für Absolute Software, wo sie verschiedene Positionen in der Geschäftsentwicklung inne hatte. Neben kaufmännischer Expertise und Mehrsprachigkeit (sie spricht vier Sprachen fließend) ermöglichte ihre technische Kompetenz den Einstieg als Leiterin des EMEA Pre-Sales-Engineering bei Absolute. Im Oktober 2015 übertrug ihr Heat Software nach dem Aufkauf der PC- und Mobilgeräte-Lösung von Absolute und der Fusion mit LANDESK die kaufmännische Leitung der EMEA- und APAC-Regionen. In dieser Position war sie bis zuletzt tätig.

Margreet Fortuné hat einen Bachelor in International Business and Languages von der Stenden Hogeschool Drenthe (Niederlande) sowie einen universitären Abschluss in International Business von der École Supérieure de Gestion de Niort (Frankreich).

Über die Aspera GmbH

Aspera ist ein führender Lösungsanbieter für strategisches Software-Lizenzmanagement. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet. Hunderte Kunden setzen seitdem auf die Technologie von Aspera, darunter acht der Top Ten-DAX-Konzerne. Die mehrfach ausgezeichnete Software Asset Management-Plattform SmartTrack sowie die Services von Aspera werden von namhaften Konzernen und großen Organisationen aus allen wichtigen Wirtschaftssegmenten erfolgreich eingesetzt – vom Bankensektor über Automotive und Telekommunikation bis zur Pharmaindustrie.

Aspera ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen sind im Internet unter www.aspera.com verfügbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aspera GmbH
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
Telefon: +49 (241) 963-1220
Telefax: +49 (241) 963-1229
http://www.aspera.com

Ansprechpartner:
Heike Lorey
Senior Marketing Specialist
Telefon: +49 (241) 963-3261
Fax: +49 (241) 963-1229
E-Mail: heike.lorey@aspera.com
Dr. Thomas Gerick
Corporate Communications
Telefon: +49 (7141) 4867-440
Fax: +49 (7141) 4867-909
E-Mail: thomas.gerick@aspera.com
Nadine Mörz
phronesis PR GmbH
Telefon: +49 (821) 444800
Fax: +49 (821) 4448022
E-Mail: info@phronesis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Familienunternehmen empfängt Führungskräfte

Mehr als dreißig jüngere Führungskräfte aus der Region besuchten den Hauptsitz der Firma Remmers in Löningen, um sich über das Unternehmen und seine Arbeitsprozesse zu informieren. Begrüßt wurden die Wirtschaftsjunioren der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer Read more…

Firmenintern

Jörg Wassink ist neuer Director Marketing & Communications bei valantic

Jörg Wassink (48) ist seit dem 1. August 2019 als Leiter des Shared Service Center Marketing verantwortlich für die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten des IT-Beratungs- und Softwarehauses valantic. In dieser neu geschaffenen Position wird sich der Read more…

Firmenintern

Erweitertes Portfolio: EET Europarts ist autorisierter Distributor von Dell Technologies

Neue Partnerschaft mit US-amerikanischem Hersteller Erweitertes Produktportfolio Ersatzteile für Computer und Speichersysteme Adapter, Batterien oder Transceiver: Die EET Europarts GmbH ist nun offizieller Vertriebspartner für Original-Komponenten der Dell Technologies Inc. Die neue Zusammenarbeit basiert auf Read more…