Die intuitiv bedienbare Webanwendung richtet sich an Verlader und Transportunternehmer, die damit ihr Lagerpersonal optimal disponieren und Lkw-Standzeiten minimieren können.

Das Zeitfenstermanagement ermöglicht das kostenfreie Buchen und Überwachen von Zeitfenstern für das Be- oder Entladen auf dem Betriebsgelände beziehungsweise an der Rampe. Die Lösung ist Teil der Logistik-Plattform CarLo exCHANGE, mit der sich die rund 15.000 Anwender der Logistiksoftware CarLo miteinander vernetzen und gegenseitig in ihre Prozesse integrieren können.

Soloplan stellt aus in Halle 7 am Stand 7C01.


Logistikdienstleister können mit der Funktion eigenständig Zeitfenster für die Be- und Entladung ihrer Fahrzeuge buchen. Um eine möglichst realistische Planung zu erhalten, können für jede Frachtart Zeitwerte hinterlegt werden, die den voraussichtlichen Aufwand in Minuten pro Lademeter, Gewichtseinheit oder Stellplatz definieren. Die zugesicherten Termine können anschließend per SMS an die Fahrer oder beauftragte Transportunternehmer versendet werden. Durch das Voranmelden von Lkw mit deren Kennzeichen und das Hinterlegen relevanter Dokumente kann die Abfertigung an der Zufahrt zu großen Betriebsgeländen mit hohen Sicherheitsanforderungen erheblich beschleunigt werden.

Der aktuelle Buchungs-Status und etwaige Planänderungen werden auf der webbasierten Logistik-Plattform CarLo exCHANGE farblich hervorgehoben und können dort via PC, Tablet oder Smartphone abgerufen werden. Auf diese Weise werden alle Prozessbeteiligten zeitgleich darüber informiert, wann das Fahrzeug das Gelände erreicht hat, ob bereits be- oder entladen wurde oder ob sich der Lkw schon wieder auf dem Weg zur nächsten Ladestelle befindet.

CarLo exCHANGE ist eine Logistik-Plattform für Verlader und Transporteure, mit der sich die rund 15.000 Anwender der Logistiksoftware CarLo miteinander vernetzen und gegenseitig in ihre Prozesse integrieren können. Transportaufträge können damit direkt an den Logistikpartner übertragen oder in einer geschlossenen Gruppe ausgeschrieben werden. Das automatische Synchronisieren der Daten zwischen CarLo und CarLo exCHANGE läuft in Echtzeit und sorgt für minimierte Logistikkosten ohne Übertragungsfehler. Damit können sich alle an einem Transportauftrag beteiligten Unternehmen miteinander verbinden, Synergien nutzen und einmal erfasste Daten per Knopfdruck austauschen.

Die Logistikplattform CarLo exCHANGE ist Teil der Produktfamilie rund um das Transportmanagementsystem CarLo. Dazu gehören das Modul CarLo inMOTION für die Bereiche Fuhrparkverwaltung und Fahrzeugkostenrechnung, die Telematiklösung CarLo inTOUCH sowie das Lagerverwaltungssystem CarLo inSTORE. CarLo inDMS bietet die komplette Dokumentenverwaltung und ein elektronisches Archiv. CarLo inWEB steht für die internetbasierte Auftragserfassung sowie die Online-Sendungsverfolgung. CarLo inTOUR ist das branchenunabhängige Programm für Routenplanung und Mautkostenberechnung. Die CarLo-Produktfamilie bietet Lösungen für sämtliche Warenbewegungen in der Lieferkette zwischen Wareneingang und Auslieferung. (Quelle: Soloplan GmbH)

Zur Meldung auf Telematik-Markt.de

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

26.+27.09. Telematik-Talk: Ankunftsvorhersage – Neuer Standard im Transport + Überforderte Verlader – Zu viele Telematik-Lösungen?

Zwei Telematik-Tage (1. und 2. Messetag, 26. und 27. September) Am 26. und 27. September finden auf der NUFAM wieder die Telematik-Tage statt. Dieses Veranstaltungsprogramm wurde im Jahr 2015 ursprünglich als ein Programmtag zusammen mit der Mediengruppe Telematik-Markt.de eingeführt. Zwei Jahre Read more…

Logistik

Welche Umreifungsmaschine ist für mein Unternehmen sinnvoll?

Umreifungsmaschinen sind wirtschaftlich nützlich und erleichtern die Arbeit im Lager und Logistikbereich. Der hauptsätzliche Nutzen von Umreifungen ist die Transportsicherung. Große, schwere oder instabile Produkte können durch Umreifungsband stabilisiert und kommissioniert werden. Das spart Porto Read more…

Logistik

Berufliche Vorteile durch Weiterbildungen im Bereich Einkauf & Logistik – berufsbegleitend und praxisnah

Mit einem Master im Einkauf, der berufsbegleitend absolviert wird, generieren Studierende für ihr Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile – branchenübergreifend und mit einem neuen Rollenverständnis der Supply Chain Prozesse in der Logistik. Durch praxisnahe Weiterbildung höhere Qualifikation Read more…