Die Stiftung Hensoltshöhe in Gunzenhausen setzt zukünftig die Software für Wertpapierverwaltung der S+S SoftwarePartner GmbH ein und professionalisiert damit ihr Vermögensmanagement.

Ausschlaggebend für die Wahl der Lösung von S+S SoftwarePartner waren neben der umfassenden Funktionalität und Flexibilität bei der Abbildung unterschiedlicher Assetklassen und Fremdwährungen die automatisierte buchhalterische Abwicklung mit Übergabe an die Mesonic WINLine-Finanzbuchhaltung.

Denn mit der neuen Softwarelösung wird die Vermögensverwaltung bei der Stiftung deutlich vereinfacht. Neben der übersichtlichen Abbildung der diversen Stammdaten aller Wertpapiere oder wertpapierähnlichen Finanzanlagen unterstützt die Anwendung bei der Erfassung und Verbuchung sämtlicher Geschäftsvorfälle sowie durch ein ausgefeiltes Reporting bis auf Depotebene. Damit erhält die Stiftung jederzeit detaillierte Informationen über die Rendite-, Bestands- und Wertentwicklungen ihrer Anlagen bzw. Depots.


Die Lösung für Wertpapierverwaltung von S+S SoftwarePartner ist als Nebenbuchhaltung ausgelegt, in der alle gängigen Transaktionen des Tagesgeschäfts und zum Jahresabschluss erfasst werden können. Dazu zählen nicht nur Käufe und Verkäufe, Stückzinsen oder Dividendenzahlungen, sondern auch die Durchführung von Bestandsbewertungen z.B. als Stichtagsbewertung auf Basis automatisch importierter Kursdaten.

Die Stiftung Hensoltshöhe ist ein Diakoniewerk und ein geistliches Zentrum mit über einhundertjähriger Tradition. In ihrer Klinik, ihren Bildungseinrichtungen, Seniorenheimen sowie Tagungs- und Gästehäusern werden über 450 Mitarbeiter beschäftigt. Seit dem 01.01.2016 besteht die Stiftung eigenständig. Im Rahmen dieser Neuerung sollen auch die bestehenden Softwaresysteme und Prozesse angepasst werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

S+S SoftwarePartner GmbH
Haldemer Str. 64
32351 Stemwede
Telefon: +49 (5474) 936-0
Telefax: +49 (5474) 936-18
https://www.softwarepartner.net

Ansprechpartner:
Sandra Christeleit
Marketing/PR
Telefon: +49 (5474) 936-0
Fax: +49 (5474) 936-18
E-Mail: info@softwarepartner.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Wordfence – Wofür wird das Tool genutzt?

Das Plugin Wordfence ist der derzeit populärste Security Scanner für WordPress. Das Tool bietet viele Funktionen, die WordPress Websites optimal vor Malware und Angriffen durch Cyberkriminelle schützen. Stetige Aktualisierungen sorgen für zusätzlichen Schutz. All das macht Wordfence Read more…

Allgemein

Zukunft Personal Europe: HR-Innovationen im 20. Jubiläumsjahr der Messe

Die Zukunft Personal Europe vernetzt bereits seit 20 Jahren Menschen und Märkte im Bereich Software und Dienstleistungen für den HR-Bereich. Schon seit über 35 Jahren entlastet die perbit Software GmbH Personalabteilungen mit innovativen und individualisierbaren Read more…

Allgemein

Qualitätssicherung und Bauteilrückverfolgung gehören zusammen

Von Track and Trace im Transportwesen profitieren Endkunden, denn Sie wissen, wo sich die bestellte Lieferung befindet und wann sie diese entgegen nehmen können. Track and Trace in der Produktion hingegen hilft Produktionsprozesse richtig zu Read more…