Christopher Wojciech von netzkern hat zum zweiten Mal in Folge den begehrten Sitecore Most Valuable Professional Titel erhalten. Der Chef-Berater von netzkern überzeugte mit seinem Wissen und Engagement rund um die global führende Experience Management Platform von Sitecore.

Sitecore, global führender Experience Management Software Hersteller, hat die wichtigsten Sitecore-Experten weltweit mit dem Titel Sitecore MVP 2017 geehrt. In Deutschland gab es lediglich zwei Preisträger. Erneut dabei ist Christopher Wojciech, Head of Consulting Group der netzkern AG, dem diese Ehre bereits 2016 sowie 2008 zuteilwurde. Er überzeugte die Sitecore Jury durch sein unermüdliches Engagement, Sitecore in komplexen, internationalen Anwendungen als erfolgreiche Lösung zu etablieren. Zu seinen Kunden der letzten Monate gehörten zwei DAX-Konzerne, ein japanischer Technologie-Marktführer, eine führende Tankstellenmarke sowie der Betreiber eines der größten Flughäfen Deutschlands. Der netzkern Mann zeichnete sich zudem als Initiator und wichtiger Treiber der Sitecore Usergroup Deutschland aus.

Christopher Wojciech und sein Team genießen im Rahmen des globalen MVP-Programms weiterhin einen einjährigen Sonderstatus mit verschiedenen Vorteilen und Förderungen, beispielsweise den privilegierten Zugriff auf neue Versionen der Sitecore Experience Platform oder auch den direkten Kontakt zum Produkt-Team und zum Sitecore-Management.


Mit den MVP-Titeln und den gewonnenen Sitecore Experience Awards untermauert das netzkern-Team seine Einzigartigkeit im Sitecore-Umfeld.
netzkern unterstützt mit 45 Sitecore-zertifizierten Kolleginnen und Kollegen seit vielen Jahren internationale Kunden bei der Planung und Realisierung, beim Betrieb und beim Ausbau ihrer komplexen Sitecore- Projekte sowie bei der Digitalen Transformation und im Bereich Online Marketing. netzkern ist bekannt für seine Leidenschaft und die Qualität seiner Projekte. Die netzkern-Experten werden zudem immer wieder als "Feuerwehr" involviert, wenn andere nicht mehr weiterkommen.

"Mit dem Titel Sitecore MVP ehren wir Experten, die sich im besonderen Maße für Sitecore und unsere Community stark machen. Sie tragen mit ihrem Wissen und Engagement maßgeblich dazu bei, mit Sitecore relevante Kundenerlebnisse zu schaffen, die die Zielgruppe begeistern, Treue fördern und Umsätze steigern", sagt Marc O. Schneider, Vice President Sales von Sitecore (DACH Region).

Über die netzkern AG

netzkern ist eine der 60 größten Full-Service-Digitalagenturen Deutschlands mit 80 Mitarbeitern an den Standorten Wuppertal und Hamburg. Die Agentur bietet sämtliche Leistungen für anhaltend erfolgreiche Web-, E-Commerce-, Online-Marketing- und Customer-Experience-Lösungen. Dazu gehören Beratung, Konzeption, Gestaltung, Realisierung, Online-Marketing sowie Hosting im redundant ausgelegten Datacenter.
Die Digitalspezialisten unterstützen Großunternehmen wie Bayer, Covestro, DA Direkt, Esri, Uponor und Vonovia sowie zahlreiche KMUs wie Orthomol, Fahnen Herold, WSV Wuppertaler Sportverein oder Guest-One dabei, Interessenten über digitale Kanäle in begeisterte Kunden und Fürsprecher zu verwandeln. netzkern ist Sitecore Platinum Implementation-Partner, Microsoft Silver Application Development-Partner, Mongo DB Partner, einer der größten und erfahrensten Gold-Partner für Kentico im deutschsprachigen Raum sowie Google-Partner. Weitere Informationen: www.netzkern.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

netzkern AG
Oberbergische Str. 63
42285 Wuppertal
Telefon: +49 (202) 5199-0
Telefax: +49 (202) 5199-200
http://www.netzkern.com

Ansprechpartner:
Marcus Bond
Pressekontakt
Telefon: +49 (202) 5199-116
E-Mail: marcus.bond@netzkern.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Jenoptik-Konzern stärkt mit der Akquisition von INTEROB die Position als Komplettanbieter von automatisierten Fertigungslösungen

 Das spanische Unternehmen ist spezialisiert auf Design, Konstruktion und Integration von kundenspezifischen Automatisierungslösungen sowie Robotik-Anwendungen  Mit der Übernahme erschließt sich Jenoptik zusätzliches regionales und technologisches Wachstumspotenzial in der Automobilindustrie Jenoptik hat einen Vertrag zum Erwerb Read more…

Firmenintern

Weidmüller mit Deutschem Exzellenz-Preis 2020 ausgezeichnet

Das Elektrotechnikunternehmen Weidmüller ist am 23. Januar 2020 in Berlin mit dem Publikumspreis des Deutschen Exzellenz-Preises in der Kategorie „Digitalisierung & Technik“ ausgezeichnet worden. Prämiert wurde das Automated Machine Learning Tool des Detmolder Unternehmens – Read more…

Firmenintern

Jetzt wird’s bunt bei Michelin!

Die Wanderausstellung „Menschen mit Behinderungen malen“ macht zum ersten Mal Station bei Michelin in Bad Kreuznach. Dr. Heike Notzon, Personalleiterin bei Michelin, eröffnete die seit 2005 jährlich stattfindende Ausstellung gemeinsam mit Detlef Placzek, Präsident des Read more…