Industrial camera manufacturer IDS Imaging Development Systems offers two new camera models with the Sony IMX252 sensor and IMX265 sensor, representing the best 3 MP CMOS sensors on the market. The global shutter sensors provide excellent EMVA values, aiming at customers with high demands on image quality and dynamic range. There are two more new camera models with the cost-effective, very light-sensitive rolling shutter IMX178 sensor and IMX290 sensor, which are suitable for applications in the fields of traffic monitoring (ITS), machine vision and microscopy.

The Sony IMX252 and the Sony IMX265 global shutter sensor of the PREGIUS series claim to be the best 3 MP CMOS image sensors on the industrial camera market. Therefore, IDS presents corresponding Full HD cameras for machine vision applications: UI-3070CP model (Sony IMX252) and UI-3270CP model (Sony IMX265), providing both a resolution of 3.2 MP (2056 x 1542 px). The UI-3070CP industrial camera accelerates to up to 134 fps at full resolution (Full HD with up to 187 fps). It allows 16x multi AOI and long-term exposure up to 30 seconds, for applications in the field of machine vision, medical engineering or microscopy. The UI-3270CP USB 3.0 industrial camera delivers up to 57 fps at full resolution (Full HD at up to 80 fps). It is particularly suitable for cost-oriented applications in the fields of mechanical engineering, machine vision and metrology. Both camera models will be available as color or monochrome version.

Already available: the new USB 3.0 industrial cameras with the Sony IMX178 and Sony IMX290 CMOS sensors of the STARVIS series. High light sensitivity and high resolution for high-resolution images: the USB 3.0 UI-3880CP industrial camera with the Sony IMX178 1/1.8" rolling shutter CMOS sensor offers 6.4 MP (3088 x 2076 px), which makes it perfect for visualization tasks in microscopy, and for cost-oriented options in traffic monitoring (ITS). In combination with our USB 3.0 industrial cameras, the Sony IMX178 sensor delivers frame rates of up to 60 fps at full resolution. The UI-3860CP model with its Sony IMX290 1/3" rolling shutter CMOS sensor is a good choice for cost-effective applications. It offers a resolution of 2.1 MP (1936 x 1096 px, Full HD 120 fps), and it aims at customers with high demands on image quality and speed. The above-average light-sensitive BSI sensors from the STARVIS series are particularly suitable for cost-oriented applications in the fields of mechanical engineering, machine vision, metrology, medical engineering or microscopy.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IDS Imaging Development Systems GmbH
Dimbacher Str. 6-8
74182 Obersulm
Telefon: +49 (7134) 96196-0
Telefax: +49 (7134) 96196-99
http://www.ids-imaging.de

Ansprechpartner:
Jan Jordan
Marketing Kommunikation & PR
Telefon: +49 (7134) 96196-154
E-Mail: j.jordan@ids-imaging.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Optische Technologien

Ein Uplight für Bodenständige Gebäudeplaner

Nach zweijähriger Bauzeit wurde 2018 das freistehende und von CCHE Architekten Lausanne entworfene Bürogebäude am Chemin de Pallin in Pully eröffnet. Im Erdgeschoss und in den 3 oberen Stockwerken bietet es moderne Büroflächen mit grossen Read more…

Optische Technologien

Laserschweißen in der Medizintechnik

Bei der Fertigung von chirurgischen Instrumenten, Endoskopen und Implantaten lassen sich Schweiß-Aufgaben der Medizintechnik durch Lasermaschinen präzise, porenfrei, gasdicht und zeitsparend meistern. Lasergeschweißte Teile sind leicht zu reinigen und besitzen eine hohe Korrosionsbeständigkeit sowie eine Read more…

Optische Technologien

Mobiles Laserschweißen und mobiles Fräsen – die Komplettbearbeitung vor Ort

Die schnelle mobile Instandsetzung und Änderung von Werkzeugen, Formen und anderen Bauteilen bringt erheblichen Kundennutzen: Es ist bekannt, dass das Laserschweißen mit ALPHA LASER Maschinen direkt vor Ort die Prozesskette erheblich verkürzt, da aufwändige Transporte Read more…