Die E-Bike Saison steht vor der Tür. Nicht mehr lange und man kann im Frühjahr wieder auf’s Bike steigen. Zum Saisonstart bietet BMZ Schulungen für das BMZ Drive Systems für E-Bike- Händler, Fach- und Werkstattpersonal an. Die E-Bike Experten von BMZ vermitteln den Teilnehmern in einem Theorieteil technisches Know how über Lithium-Ionen Technologien und das BMZ Drive Systems.

In der eintägigen Schulung werden das Batterie-Management-System des E-Bikes vorgestellt. Weitere inhaltliche Schwerpunkte sind der BMZ Testing Koffer für E-Bike Systemanalysen, die BMZ Ladetechnik, die Vorstellung von Displayvarianten sowie der BMZ Service Global und die Funktionsweise sowie die Montage des Motors. Außerdem gibt es einen Ausblick auf das E-Bike der „next generation“. Mit von der Partie sind auch Partner wie  Bloks und Alber. In einem Praxisteil können die Teilnehmer ein Zertifikat außerdem für den Riementausch des im BMZ Drive Systems verbauten Brose Motors erwerben und Musterbikes testen. Die Schulungen finden an fünf Terminen an verschiedenen Standorten in Deutschland jeweils von 10 bis 16 Uhr statt:

  • 13. Februar 2017 Rosenheim
  • 14. Februar 2017 Stuttgart-Sindelfingen
  • 15. Februar 2017 Düsseldorf
  • 16. Februar 2017 Hannover
  • 21. Februar 2017 Karlstein am Main

Anmeldungen sind über die Website www.e-bike-expertstour.de möglich. Dort finden Sie auch das detaillierte Programm.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH
Am Sportplatz 28
63791 Karlstein
Telefon: +49 (6188) 9956-0
Telefax: +49 (6188) 9956-900
http://www.bmz-group.com

Ansprechpartner:
Dr. Susanne Kaschub
Pressesprecherin International
Telefon: +49 (6188) 9956-770
E-Mail: susanne.kaschub@bmz-gmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Kibaran Resources: Pionier für umweltfreundliches Batteriegraphit

Kibaran Resources (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL) möchte ein Pionier für die umweltfreundliche Produktion von Batteriegraphit werden. Im Gegensatz zum herkömmlichen Verfahren zur Reinigung von Graphit verwendet der von der Kibaran-Tochtergesellschaft EcoGraf entwickelte Prozess keine Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Umfrage: lekker Energie unter den Top 5 der kundenstärksten Anbieter von Ökostrom

Mit rund 275.000 Kunden ist die lekker Energie GmbH der fünftstärkste Anbieter von Ökostrom in Deutschland nach Kundenzahl. Das ist das Ergebnis der 14. Ökostromerhebung der Fachzeitung Energie & Management (E&M), die nach Angaben der Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Neues Energie- und Stromsteuergesetz seit Juli 2019

In Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen sind die energie- und stromsteuerlichen Regelungen von besonderer Bedeutung. Die Komplexität der Energie- und Stromsteuerregelungen nimmt stetig zu. Hinzu kommt, dass Gesetze häufig novelliert und verändert werden. Am Read more…