Neben der inhaltlichen zählt die hohe formale Vortragsqualität für das HDT seit jeher zu den selbst gestellten Anforderungen an die Wissensvermittlung. Daran hat sich mit der Eröffnung des digitalen Campus im vergangenen Jahr nichts geändert. Im Gegenteil rückt das Thema hierdurch noch einmal wesentlich stärker in den Mittelpunkt – genau wie die Vortragenden selbst. Dank der neuen, hochmodern ausgestatteten HDT-Streaming-Studios sind sie nämlich bei den Online-Veranstaltungen von Deutschlands ältestem technischen Weiterbildungsinstitut künftig mitten im Geschehen, statt nur dabei. Greenscreen-Technik macht es möglich.

Neu eingerichtete HDT-Streaming-Studios verfügen über modernste digitale Technik

Immersion, ein wichtiger Aspekt bei Computerspielen, bietet sogar für einen so ernsten Anwendungsfall wie die digitale Weiterbildung erhebliche Potenziale. Ziel muss es sein, dass eine fokussierte und konzentrierte Teilnahme am Geschehen trotz des berüchtigten „Zoom-Fatigue“ über einen längeren Zeitraum gewährleistet bleibt.

„Wenn ein gut gemachtes Online-Seminar eines nicht ist, dann die exakte Eins-zu-Eins-Übersetzung einer Präsenzveranstaltung in ein Streaming-Format. Vielmehr hängt der Erfolg der digitalen Weiterbildung davon ab, dass die speziellen medialen Besonderheiten unter anderem in didaktischer und rhetorischer Hinsicht berücksichtigt werden“, erläutert Michael Graef, der die Unternehmenskommunikation des HDT verantwortet. „Eine gute Regiearbeit und zeitgemäße Aufnahmetechnik gehören zu den Voraussetzungen, damit als Ergebnis nicht ermüdender Frontalunterricht steht, sondern ein intelligenter Austausch von Wissen und Erfahrungen, der die Teilnehmenden wirklich weiterbringt“, so Graef weiter.   

HDT Congress Center profitiert ebenfalls von der neuen Technik

Gleich mehrere Studioräume stehen ab sofort im HDT zur Verfügung. Ihre einfach zu handhabende Ausstattung lässt praktisch keine Wünsche offen: Full-HD Kameras und Mikrofone, Bildregie mit Videomischer, professionelle Beleuchtung sowie Greenscreen-Technik. Letztere lässt Speaker regelrecht mit ihren Präsentationen verschmelzen, was zu sehr viel lebendigeren Eindrücken führt.

Von den HDT-Streaming-Studios und dem speziellen technischen Support vor Ort profitieren nicht allein die HDT-eigenen Veranstaltungen. Auch dem HDT Congress Center kommt die neue Technik zugute. Bereits seit vielen Jahren ist das Stammhaus des HDT, das Essener Haus der Technik, ein stark nachgefragter Rahmen für Firmenveranstaltungen, Betriebsversammlungen und Kongresse.

Informationen zum Weiterbildungsangebot des digitalen Campus hdt+ finden Interessierte auf der Website des HDT: https://www.hdt.de/digitaler-campus-hdt

Informationen zum Leistungsspektrum des HDT Congress Center gibt es hier: https://www.hdt-cc.de

Über den Haus der Technik e.V.

Das HDT begleitet Menschen und Unternehmen individuell in die wissensbasierte Arbeitswelt von morgen. Mit professionellem Praxis-Know-how und beraterischer Expertise gibt Deutschlands ältestes technisches Weiterbildungsinstitut seit über 90 Jahren die richtigen Impulse, um im Wettbewerb den entscheidenden Schritt voraus zu sein. Als die gefragte Plattform für Innovation durch Wissenstransfer bietet das HDT ein beispielhaft breit gefächertes Weiterbildungsprogramm an, das sich von fachspezifischen Seminaren und Inhouse-Workshops über interdisziplinäre Tagungen bis hin zu zertifizierten Lehrgängen und Bildungsabschlüssen erstreckt. Dabei arbeitet das HDT traditionell eng mit ausgesuchten Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen aus dem In- und Ausland zusammen.

Unter der Marke hdt+ bündelt das HDT seit einiger Zeit sein digitales Weiterbildungsangebot. Hochwertige Online-Seminare sowie Hybridformate, bei denen sich Teilnehmer online live zu einem Seminar oder einer Tagung dazuschalten können, liefern exklusiv sofort anwendbares Praxiswissen aus erster Hand – direkt bis an den Arbeitsplatz. Der digitale Campus hdt+ bietet gegenüber gegenüber klassischen Seminaren und sonstigen konventionellen Weiterbildungsmaßnahmen viele messbare Vorteile. Der Wegfall von Reise- und Übernachtungskosten ist nur einer davon.
 
Als bedeutendes Kongresszentrum bildet das Stammhaus des HDT, das Essener Haus der Technik, darüber hinaus seit Jahrzehnten den perfekten Rahmen für Firmenveranstaltungen, Betriebsversammlungen, Messen und Roadshows. Räume unterschiedlichster Größe mit bis zu 600 Sitzplätzen, eine 500 m² große Multifunktionsfläche sowie Ausstellungsflächen von 300 m² warten mit modernster Medien- und Beleuchtungstechnik auf. Organisation und Service inklusive Top-Catering lassen keine Wünsche offen und machen jedes Event zum unvergesslichen Ereignis.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
Telefon: +49 (201) 1803-1
Telefax: +49 (201) 1803-269
http://www.hdt.de

Ansprechpartner:
Michael Graef
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (201) 1803-366
E-Mail: presse@hdt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel