Belden, ein weltweit führender Anbieter von industriellen Netzwerklösungen, hat erneut seine herausragende Stellung als einer der attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland bewiesen. Nach der erfolgreichen Zertifizierung des Unternehmens als Great Place to Work in Deutschland vom Dezember 2020 rangieren Belden und Hirschmann nun auch unter den 27 besten Arbeitgebern in Baden-Württemberg. Der Standort Neckartenzlingen erreichte den dritten Platz unter den Firmen mit 501 bis 1.000 Beschäftigten.

„Die Auszeichnung würdigt unsere beispielhafte Arbeitsplatzkultur und ist das Resultat konsequent umgesetzter Kernwerte, zu denen nicht zuletzt auch unsere kontinuierlichen Investitionen in eine qualifizierte und engagierte Belegschaft zählen“, sagt Wolfgang Schenk, Geschäftsführer von Belden und Hirschmann in Neckartenzlingen. „Während viele Automationsunternehmen ihre Belegschaft reduziert haben, stellen wir insbesondere in den Bereichen R&D, Produktion, Logistik, Produktmanagement und Vertrieb laufend neues Personal ein und legen großen Wert darauf, hervorragende Arbeitskräfte bei uns zu halten. Denn wir glauben nicht, dass man gut ausgebildete Menschen durch Maschinen ersetzen kann.“

Belden Deutschland, mit Betrieben in Neckartenzlingen sowie Schalksmühle (Nordrhein-Westfalen), hat die schwierige Zeit der Coronapandemie bisher sehr gut gemeistert. „Abgesehen von mehreren Neueinstellungen gelang uns dies im Gegensatz zu anderen Unternehmen der Branche ohne Überbrückungshilfen und Kurzarbeit, sodass wir gestärkt aus der Krise hervorgehen“, fügt Schenk hinzu.

Im Rahmen der regionalen Initiative Beste Arbeitgeber™ Baden-Württemberg 2021 mussten die teilnehmenden Unternehmen sich dem Urteil der eigenen Beschäftigten stellen und wurden zugleich einem Audit ihrer Personal- und Führungsarbeit unterzogen. Bei der Befragung standen die Themen Führung, Vertrauen, Anerkennung, Förderung, Fürsorge, Zusammenarbeit, Teamgeist und Identifikation im Vordergrund. Am höchsten wurden im Vergleich zum Durchschnitt der Unternehmen in Deutschland u. a. das kompetente Verhalten der Führungskräfte, die Anerkennung guter Leistungen, Maßnahmen zur beruflichen Entwicklung und die aktive Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz bewertet.

Great Place to Work ist ein internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das Firmen in rund 60 Ländern dabei unterstützt, ihre Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur zu entwickeln. Weitere Details siehe www.greatplacetowork.de.

Als einer der Wegbereiter für Innovationen im Bereich Industrial Ethernet und als Spezialist für Industrial IT, stellt Belden jetzt mit seinen drahtlosen und drahtgebundenen Übertragungslösungen sowie integrierten Netzwerken, die nächste Generation von Lösungen für industrielle Netzwerke bereit.

Mit seinen globalen Marken Hirschmann, GarrettCom und Tofino Security unterstützt Belden Unternehmen dabei, Ausfallzeiten zu minimieren und die Vorteile des Echtzeit-Datenzugriffs und der Echtzeit-Steuerung durch das Industrial Internet of Things (IIoT) zu nutzen. Dank einer unterbrechungsfreien, sicheren und skalierbaren Ethernet-Infrastruktur für die Industrie sind Unternehmen in der Lage, die Betriebsabläufe zu revolutionieren und ihre Effizienz, Produktivität und Flexibilität zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.belden.com/products/industrialnetworking/index.cfm.

Über die Belden Electronics GmbH

Die Belden Inc. ist ein weltweit führender Anbieter für die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Lösungen für die industrielle Datenübertragung. Als börsennotiertes Unternehmen mit einem vielfältigen Leistungsspektrum vereint Belden wirtschaftliches Know-how und technologisch fortschrittliche Produkte mehrerer führenden Marken unter einem Dach.

Das kombinierte Produktportfolio der Marken Belden, Alpha Wire, GarrettCom, Hirschmann, Lumberg Automation und Tofino Security umfasst Kabel und Leitungen, Steckverbinder, I/O-Module sowie industrielle Netzwerkkomponenten wie Ethernet Switches, Medienkonverter, Wireless LAN und Security Systeme für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen in anspruchsvollen Umgebungen. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf [url=https://www.linkedin.com/company/beldeninc]LinkedIn[/url] und [url=https://www.facebook.com/BeldenInc]Facebook[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Belden Electronics GmbH
Im Gewerbepark 2
58579 Schalksmühle
Telefon: +49 (7127) 140
Telefax: +49 (7127) 141313
http://www.beldensolutions.com

Ansprechpartner:
Varsha Lalla
EMG
Telefon: +31 (164) 317-033
E-Mail: vlalla@emg-marcom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel