Der Markt für Psychedelika ist aufgrund des unentdeckten therapeutischen Potenzials psychedelischer Moleküle schwer zu berechnen. Die wissenschaftliche Gemeinschaft hat gezeigt, dass Psychedelika mehrere Milliarden-Dollar-Märkte im Bereich Gehirn und psychische Gesundheit behandeln können. MagicMed Industries zielt darauf ab, Teile beider Märkte zu erobern, indem es ein einzigartiges, patentgeschütztes Portfolio an geistigem Eigentum entwickelt, das mehrere Medikamentenkandidaten, Herstellungsmethoden und therapeutische Anwendungen schützt.

Massives Marktpotenzial


Psychedelika zeigen immenses Potenzial zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Mehrere psychedelische wissenschaftliche sowie klinische Studien zeigen vielversprechende Ergebnisse für die Behandlung vieler Probleme der psychischen Gesundheit. Dies schließt Krankheiten und Störungen wie Sucht, Alzheimer, Angstzustände, Depressionen und Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ein. Laut dem weltweiten Jahresumsatzbericht 2020 von IQVIA und einer Suchtüberprüfung beläuft sich der jährliche weltweite Markt für Arzneimittelverkäufe und -behandlungen für Sucht, Angstzustände, Depressionen und ADHS allein auf etwa 60 Milliarden US-Dollar.

Ein Beispiel für den Einfluss psychedelischer Moleküle auf die psychische Gesundheit ist die jüngste Forschung von Johns Hopkins. Diese Studie ergab, dass Psilocybin bei Patienten mit starker Depression eine schnelle und dauerhafte Verringerung der depressiven Symptome bewirkt. Trotz der vielversprechenden Ergebnisse müssen psychedelische Arzneimittel modifiziert werden, um weniger Nebenwirkungen, eine bessere Wirksamkeit und eine Anwendbarkeit außerhalb der Klinik zu erreichen.

MagicMed Industries (CSE: MGIC – reserviert) ist gut aufgestellt, um am milliardenschweren Markt für Gehirn- und psychische Gesundheit teilzuhaben, indem es eine patentgeschützte Bibliothek von Medikamentenkandidaten mit dem Namen Psybrary™ erstellt. Die Psybrary™ basiert auf bekannten psychedelischen Molekülen wie Psilocybin und DMT, allerdings wurden die Moleküle chemisch modifiziert, um verbesserte Wirkstoffkandidaten zu bilden. MagicMed kann auf seine große Sammlung an Kreationen zurückgreifen, um diejenigen neuen Medikamentenkandidaten zu finden, die für die Behandlung einer bestimmten Krankheit am besten geeignet sind.

Derzeit hat MagicMed ein Patentportfolio für Psilocybin-Derivate eingerichtet, das auch Dimethyltryptamin (DMT) -Derivate umfasst. Das Patentportfolio besteht aus 12 Patentanmeldungen für 9 verschiedene Kategorien chemischer Substanzen mit dem Potenzial, über 125 Millionen einzelne Moleküle zu schützen. Das Unternehmen hat derzeit über 100 Medikamentenkandidaten synthetisiert und sein Kandidatenauswahlprogramm gestartet, um Partnerschaften und pharmakologische Tests zu initiieren, um seinen Anteil am Markt zu maximieren.

Mit einem innovativen Geschäftsmodell und einer umfangreichen Bibliothek verbesserter, patentgeschützter Medikamentenkandidaten wird MagicMed in der Lage sein, an einer Reihe von Milliarden-Dollar-Märkten teilzuhaben, die von Psychedelika bedient werden könnten.

Klicken Sie hier, um ein Deck zu erhalten und mehr über die Investition in MagicMed zu erfahren

Die Bedeutung eines starken Patentportfolios

Starke Patentportfolios können das wertvollste Kapital eines Unternehmens bilden, da Patentrechte dazu berechtigen, andere von der Herstellung, Verwendung oder dem Verkauf der patentierten Produkte eines Unternehmens auszuschließen. Dies bedeutet, dass Patente einem Unternehmen ein zeitlich begrenztes Marktmonopol verleihen. Ein starkes Patentportfolio könnte ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Psychedelika ausmachen.

Es ist schwierig, ein starkes Portfolio an geistigem Eigentum um Psychedelika wie Psilocybin herum aufzubauen, da es sich um natürlich vorkommende Moleküle handelt. Die Struktur natürlich vorkommender Moleküle kann nicht patentiert werden. Unternehmen, die diese Technologien patentieren, müssen sich daher auf Patente stützen, die Herstellungsverfahren und therapeutische Anwendungen schützen. Die Strategie von MagicMed für geistiges Eigentum konzentriert sich auf die Entwicklung neuartiger psychedelischer Derivate, die es dem Unternehmen ermöglicht, sowohl die Struktur der Medikamentenkandidaten, als auch die Herstellungsmethoden und die therapeutischen Anwendungen zu patentieren.

Patentrechte sind in der Biotechnologie- und Pharmaindustrie aufgrund der langen Entwicklungszeiten und der hohen finanziellen Kosten für die Markteinführung eines Produkts aus dem Labor von entscheidender Bedeutung. Patentrechte belohnen innovative Unternehmen und Investoren mit einem geschützten Monopol für die Übernahme der Zeit- und Finanzrisiken, die mit der Entwicklung lebensrettender Medikamente verbunden sind. Angesichts der Größe des Marktes für Psychedelika werden die Unternehmen mit den stärksten Portfolios an geistigem Eigentum gut belohnt, wenn ihre Technologien den Markt erreichen.

Ein vielfältiges Geschäftsmodell

MagicMed Industries (CSE: MGIC – reserviert) hat kürzlich sein Kandidatenauswahlprogramm gestartet, um seine Psybrary™ auf den Markt zu bringen. Mit zunehmendem Interesse an psychedelischen Therapeutika ist das Unternehmen gut aufgestellt, um seine einzigartige Bibliothek an Arzneimittelentwicklungsunternehmen zu lizenzieren, die einen Teil des wachsenden und bisher unterversorgten Marktes im Wert von mehr als 60 Milliarden US-Dollar erobern möchten.

Arzneimittelentwicklungsunternehmen können verschiedene Derivatmoleküle aus der Psybrary™ lizenzieren, um ihre Entwicklungsprozesse zu verkürzen und patentierbare Therapeutika früher auf den Markt zu bringen. Mit neuartigen Verbindungen, Herstellungsmethoden, pharmakologischen Eigenschaften und Patentanmeldungen können sich die Partner des Unternehmens auf das konzentrieren, was sie am besten können – klinische Studien durchführen und Zulassungen einholen. Dieses einzigartige Geschäftsmodell macht MagicMed zu einem Vermittler für die gesamte Psychedelika-Branche und kann es dem Unternehmen ermöglichen, sein Marktpotenzial zu maximieren.

Blick in die Zukunft

MagicMed ist gut aufgestellt, um von seiner vielfältigen Derivat-Bibliothek zu profitieren, da das Interesse an Psychedelika wieder zunimmt. MagicMed plant, seine Psybrary™ um andere Psychedelika-Derivate und die damit verbundenen Patentportfolios zu erweitern. Die umfangreiche Bibliothek patentierter Medikamentenkandidaten wird das Unternehmen sicherlich zum führenden Anbieter von psychedelischen Medikamentenkandidaten für Biotechnologie- und Pharmaunternehmen machen.

Über MagicMed Industries Inc.

MagicMed Industries is a biotechnology company that is focused on creating a library of psychedelic derivatives and partnering with pharmaceutical and other companies to develop psychedelic-derived pharmaceuticals.

MagicMed’s molecular derivatives library, the Psybrary™ is intended to be an essential building block from which industry can develop new patented products.

The initial focus of the Psybrary™ is on psilocybin and is expected to be opportunistically expanded to other psychedelics like MDMA, LSD, ketamine, and ibogaine.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MagicMed Industries Inc.
3655 36 St NW
T2L 1Y8 Calgary AB
Telefon: 4167066364
http://magicmedindustries.com

Ansprechpartner:
Natalie Dolphin
Director, Marketing
E-Mail: ndolphin@magicmedindustries.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel