Deshalb bietet die Straumann Group mit ihrer Connectivity Dentallaboren eine unkomplizierte Anbindung ganz unabhängig von der eingesetzten Software.

Digitaler Workflow kann nur dann effizient funktionieren, wenn er sich an den Gegebenheiten im Betrieb anpasst. Nicht umgekehrt. Deshalb bietet die Straumann Group Dentallaboren ein Konzept zur Verbindung aller relevanten Fertigungsschritte im Labor – ganz unabhängig von der eingesetzten Software. Der Vorteil für die Labore: Sie nutzen alle Pluspunkte einer komplett flexiblen Fertigung inklusive einfachem Download und Import der Bibliotheken. Je nach Auslastung im eigenen Haus und den Anforderungen an Indikation und Materialien kann bei jedem einzelnen Auftrag zwischen der eigenen Inhouse-Fertigung oder der Straumann Group Zentralfertigung gewählt werden. Die Spezialisierung der einzelnen Straumann Group Fertigungszentren bietet dabei für jede Auftragssituation die jeweils beste Produktionsmöglichkeit. Die stetige Material- und Indikationserweiterung der Straumann Group stellt sicher, dass immer nach dem neuesten Stand der Technik gearbeitet wird. Und das, ohne in neue Hard- oder Software und damit auch in Mitarbeiterschulungen zu investieren.


Gut betreut und bestens abgesichert

Neu ins Leben gerufen hat die Straumann Group die individuelle Betreuung durch das Sales Team Labore. Dieses Team berät und begleitet Dentallabore, wo immer sie Fragen haben und Hilfe benötigen. Im direkten Kontakt mit einem Ansprechpartner für alle digitalen Produkte, steht den Laboren damit ein zuverlässiger Partner an der Seite. Mit einem hohen Erfahrungswert im digitalen Workflow bietet die Straumann Group einen herausragenden kompetenten Vor-Ort-Service durch die Technischen Experten Digital. Ebenso erhalten Kunden eine ausgezeichnete online sowie telefonische Unterstützung und Hilfestellung durch das 1st Level Support Team.

Ebenfalls nur bei der Straumann Group gibt es ein derart umfassendes Garantieprogramm. Ganz gleich, ob es sich dabei um ein Implantat, ein mit einem Implantat verbundenes Sekundärteil oder eine zahn- und implantatgetragene Restauration handelt – das Labor, der behandelnde Zahnarzt und schließlich die Patienten können sich auf eine beispielhafte Garantie verlassen.

Weitere Informationen zum digitalen Workflow von Straumann Group unter: www.straumanngroup.de/connect-yourself

Straumann GmbH. Freiburg

Über die Straumann GmbH

Über Straumann

Die Straumann Group (SIX: STMN) ist ein weltweit führendes Unternehmen für Zahnersatz und kieferorthopädische Lösungen, die Lächeln und Vertrauen zurückgeben. Sie vereint globale und internationale Marken wie Anthogyr, ClearCorrect, Dental Wings, Medentika, Neodent, Straumann und andere vollständig oder teilweise kontrollierte Gesellschaften und Partner, die für Spitzenleistungen, Innovation und Qualität bei Zahnersatz, in der korrektiven sowie digitalen Zahnmedizin stehen. In Zusammenarbeit mit führenden Kliniken, Instituten und Universitäten erforscht, entwickelt, produziert und liefert die Gruppe Zahnimplantate, Instrumente, CADCAM-Prothetik, Biomaterialien und digitale Lösungen für Zahnersatz, Zahnrestauration und zur Vermeidung von Zahnverlusten. Die Gruppe mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) beschäftigt derzeit über 7’200 Mitarbeitende weltweit. Ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen sind in mehr als 100 Ländern über ein breites Netz von Vertriebsgesellschaften und Partnern erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Straumann GmbH
Heinrich-von-Stephan-Straße 21
79100 Freiburg
Telefon: +49 (761) 450-10
Telefax: +49 (761) 45011-49
http://www.straumann.de

Ansprechpartner:
Mildred Loewen
Marketing Communication
Telefon: +49 (761) 4501-130
E-Mail: mildred.loewen@straumann.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel