Wirtschaftlich, robust, langlebig – so charakterisiert Hünnebeck seine kranabhängige Manto Rahmenschalung für das großflächige Schalen hochwertiger Wandflächen. Das etablierte System ist – selbst im aufgestockten Zustand – für Betondrücke bis 80 kN/m2 auslegt und findet sein Haupteinsatzgebiet im Industrie- und Wohnungsbau, aber auch im Infrastrukturbau. Stetig weiterentwickelt und optimiert gilt Manto als „besonders effizientes, funktionales und anwenderfreundliches System“.

Die jüngste überarbeitete Generation Manto G3 zeigt sich fit für die Zukunft. Die Besonderheiten:


  • frei wählbare Ankertechnik (ein- oder zweiseitig);
  • Keilrichtschloss für einfache Tafelverbindungen;
  • Ecoply Vollkunststoffschalhaut;
  • spezielle Variante G3 M mit innenliegenden Ankerstellen.

Flexible Ankermöglichkeiten

Die Möglichkeit des effizienten einseitigen Ankerns ist ein wesentlicher Vorzug der neuen Generation Manto G3. Zur Verfügung stehen sowohl ein spezieller Manto DW 15 Anker wie auch das hüllrohrlose Platinum 100 Ankersystem, mit dem sich die Wandstärke stufenlos einstellen lässt (Markierungen erleichtern das Abmessen). Alternativ können aber auch konventionelle DW 15 und DW 20 Anker verwendet werden. Kunststoffeinsätze gewährleisten eine schnelle, einfache Anpassung an die unterschiedlichen Ankersysteme.

Einfache Tafelverbindungen mit Keilrichtschloss oder Richtzwinge

Erstmals können die Manto G3 Tafeln mit Keilrichtschloss und integrierter Keilrichtschlosshalterung ausgestattet werden. Damit ist das Verbindungsmittel fest am Schalelement gesichert und befindet sich immer automatisch an der Stelle, an der es benötigt wird. Kein Suchen, kein Verlust, und auch das Unfallrisiko durch herumliegende Teile ist reduziert. Das Keilrichtschloss wird einfach per Hammerschlag auf den Keil geschlossen. So entsteht in kurzer Zeit eine zug- und druckfeste, fluchtende Tafelverbindung, die sich umgekehrt genauso einfach wieder lösen lässt.

Alternativ sorgt das bewährte Standard-Verbindungsmittel – die von Hünnebeck entwickelte einteilige Manto Richtzwinge – für einen starken Tafelverbund. Ihr Konstruktionsprinzip verbindet zwei Tafeln in einem Arbeitsgang dicht, zug- und rüttelfest miteinander und richtet sie gleichzeitig fluchtend aus.

Grundsätzlich sind beide Verbindungsmethoden so leistungsfähig, dass bis zu 40 m2 große Schalflächen ohne zusätzliche Aussteifung per Kran umgesetzt werden können.

Hochwertige Betonoberflächen

Für eine gleichbleibend gute Betonoberfläche bei minimalem Reinigungs- und Reparaturaufwand hat Hünnebeck den feuerverzinkten, verwindungssteifen Stahlrahmen (14 cm hoch) der Manto G3 mit einer hochwertigen 19 mm starken Ecoply Kunststoffschalhaut ausgestattet. Die Vorzüge von Kunststoffschalhäuten sind bekannt: glatte Betonoberflächen, keine Wasseraufnahme, kein Schwellen oder Schrumpfen, kein Verlust der Tragfähigkeit, Reduzierung der Schalhautwechsel.

Zudem schützen bei der neuen Manto G3 verstärkte Ankerhülsen die Schalhaut vor Beschädigungen durch den Ankerstab. Senknieten verbessern das Betonbild zusätzlich und vereinfachen die Reinigung der Tafeln.

Dank all dieser Vorteile veranschlagt Hünnebeck für die Ecoply Kunststoffschalhaut eine bis zu dreimal längere Einsatzdauer gegenüber traditionellen Holzschalhäuten.

Symmetrisches Ankerbild

Für höchste Ansprüche an die Betonoptik hat Hünnebeck die spezielle Systemvariante Manto G3 M aufgelegt. Die G3 M Tafeln (voll kompatibel zu G3) verfügen über innenliegende Ankerstellen und erzielen dadurch ein geordnetes Anker- und Fugenbild.

Besonders geeignet für den Sichtbeton-Einsatz: Die G3 M Großtafeln mit den Abmessungen 240 cm x 330 cm und 240 cm x 270 cm bieten eine enorm große Schalfläche mit nur wenigen Ankerstellen und Fugen.

Optimierte Tafeln

Die stabilen G3 Tafeln sind in verschiedenen Details optimiert:

  • Hauptprofile besitzen neue Ankerlöcher mit erhöhter Ankerneigung für die leichte einseitige Ankerung;
  • zusätzliche Vertikalriegel erhöhen die Tafelstabilität und reduzieren die Anzahl von Verbindungsmitteln – ein besonderer Vorteil speziell bei Aufstockungen;
  • Vertikalriegel ermöglichen den flexiblen Anschluss von Zubehör, z.B. Richtstreben und Bühnen;
  • im Rahmen platzierte Querbohrungen für Anschlagmittel erleichtern den Transport auf der Baustelle;
  • optional können die Tafeln mit integrierten Halterungen für die Standard-Verbindungsmittel ausgestattet werden.

Hohe Systemauslastung

Auch bei der neuesten Manto Generation G3 bildet ein praxisorientiertes, umfangreiches Tafelsortiment die Basis für hohe Einsatzflexibilität. Verfügbar sind Tafelhöhen von 120 cm, 270 cm und 330 cm in Breiten zwischen 30 cm und 120 cm (im 15 cm Raster) sowie Großtafeln in den Höhen 270 cm bzw. 330 cm mit einer Breite von 240 cm). Alle Tafeln lassen sich zudem horizontal wie vertikal verwenden.

Besonders praktisch im Baustellenalltag: 90° Außenecken werden ohne Sonderteile ganz einfach aus Standardtafeln hergestellt, die mit der Manto Eckzwinge verbunden sind.

Umfangreiches Zubehör für viele Einsatzvarianten

Das umfangreiche G3 kompatible Manto Zubehör erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Systems und vereinfacht das Handling bei speziellen Aufgabenstellungen. Neben den Standardverbindungen gibt es beispielsweise Spezialverbinder wie die Eckzwinge oder die verstellbare Richtzwinge. Eine eigens entwickelte Manto Schachtecke erleichtert und beschleunigt das Ein- und Ausschalen von Schächten.

Kompatibel

Selbstverständlich ist die neue Manto G3 mit der bisherigen Manto sowie vielen anderen Produkten aus dem Hünnebeck Portfolio kombinierbar: beispielsweise mit der handbedienbaren Rasto Rahmenschalung, der Rundschalung Ronda und der bis zu 100 kN/m² belastbaren Großflächenschalung Platinum 100.

Über die Hünnebeck Deutschland GmbH

Die BrandSafway Gruppe mit Sitz in Kennesaw, GA, USA ist ein weltweit führender Anbieter, der über ein breites Produkt- und Serviceangebot für Zugangslösungen, spezialisierte Industriedienstleistungen sowie Schalungsund Unterstützungslösungen für den Industrie-, Gewerbe- und Infrastrukturbereich verfügt. BrandSafway betreut mittels definierter Prozesse sowie Sicherheit als oberstem Credo sowohl Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen als auch Aus- und Neubauprogramme. Im Zuge seiner globalen Präsenz unterstützt Brandsafway durch ein dichtes Netzwerk von mehr als 38.000 Mitarbeitern, welche an 350 Standorten in 30 Ländern vertreten sind, mehr als 32.000 Kunden weltweit.

Zu der BrandSafway Gruppe gehört eine Reihe starker Traditionsmarken, die in ihren jeweiligen Segmenten und Regionen zu den Marktführern zählen. Hünnebeck, mit Sitz in Europa, ist Teil dieses internationalen Firmenverbundes – ein Name, der bis in das Jahr 1929 zurückreicht und für Schalungen, Gerüste und Sicherheitstechnik steht, die sich durch hohe Qualität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit auszeichnen. Darüber hinaus bietet Hünnebeck ein breites Spektrum an projektbegleitenden Dienstleistungen an, die vom Engineering über die Baustellenlogistik, Reinigungs- & Reparaturservices, Anwenderschulungen und Schalmeisterservices bis hin zur kompletten Projektentwicklung reichen. Zum Schalungsbereich von BrandSafway gehören ebenfalls SGB (Mittlerer Osten/Asien) und Aluma Systems (Nord- und Lateinamerika).

Weitere Informationen über Hünnebeck sind erhältlich unter www.huennebeck.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hünnebeck Deutschland GmbH
Rehhecke 80
40885 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 937-1
Telefax: +49 (2102) 37-651
http://www.huennebeck.de

Ansprechpartner:
Anka Bachmann
Redaktionsbüro
Telefon: +49 (2451) 69078
Babette Haas
Hünnebeck Deutschland GmbH
Telefon: +49 (2102) 937-220
Fax: +49 (2102) 37551
E-Mail: bhaas@huennebeck.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel