Nuvis-534RT ist ein hochleistungsfähiger, ultrakompakter Vision-Controller mit integrierten Kameraschnittstellen, Vision-spezifischen I/Os und Echtzeitsteuerung für Machine Vision-Anwendungen. Der AMD Ryzen Embedded V1807B 4-Kern/8-Thread-Prozessor bietet hervorragende Leistungen und das bei kompakten Abmessungen von 8,2 cm x 11,8 cm x 17,6 cm (3,4" x 4,6" x 6,9").

Der Nuvis-534RT Vision Controller bietet spezielle E/A-Konfigurationen, beispielsweise einen CC-Lichtsteuerungs-Controller, mit der sich LED-Lichter direkt steuern lassen, einen isolierten 12 V-Kamera-Auslöseranschluss, einen Encoder-Eingang zum Auslesen von Positionsinformationen und DIO für den Anschluss von Sensoren/Aktoren. Alle oben genannten bildorientierten Schnittstellen können mit der patentierten DTIO V2- oder NuMCU-Technologie von Neousys verwaltet werden, um Echtzeit-Trigger/-Reaktion im Mikrosekundenbereich zu garantieren.

Die Kombination aus hoher Leistung und geringem Platzbedarf verleiht Nuvis-534RT einen unverkennbaren Vorteil von 1-2 Stanzungen, wobei das Bildverarbeitungssystem problemlos mit USB3.0- und GigE-Kameras und ohne Platzbeschränkungen eingesetzt werden kann.


Die Kombination aus hoher Leistung und kompakten Maßen macht aus dem Nuvis-534RT einen praktischen Controller, auf dessen Basis sich mit wenigen Handgriffen mit USB 3.0- und GigE-Kameras ein Vision-System für geringe Platzanforderungen bereitstellen lässt.

Über Industrial Computer Source

Seit Ihrer Gründung 1991 hat sich die Industrial Computer Source (Deutschland) als Hersteller und Anbieter von innovativen Hard- und Softwarelösungen für die unterschiedlichsten Industrie-Märkte und Applikationen etabliert. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst neben einem umfangreichen Standardprogramm an Industrie PCs, Embedded PCs, Embedded Boards, Panel PCs / Monitore auch anwendungsbezogene Sonderlösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrial Computer Source
Marie-Curie-Straße 9
50259 Pulheim ( Brauweiler )
Telefon: +49 (2234) 98211-0
Telefax: +49 (2234) 98211-99
http://www.ics-d.de

Ansprechpartner:
Fatma Özcan
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (2234) 98211-43
E-Mail: oezcan@ics-d.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

InLoox erweitert kostenloses Webinar-Programm

Der Projektmanagement-Software-Hersteller InLoox stellt sein neues Webinar-Programm für das zweite Halbjahr vor: Im Herbst 2020 werden neue Formate und Themen angeboten, um Kunden und Interessenten dabei zu unterstützen, produktiver zu arbeiten und die Potentiale von Read more…

Allgemein

Kleines Kraftpaket für jede Datenerfassungsanwendung

Mit dem Memor K bringt Datalogic einen neuen leistungsstarken, handlichen Mobilcomputer auf den Markt. Der universelle Begleiter unterstützt jede Datenerfassungsanwendung im Handel, in der Fertigung sowie in Distributionszentren. Memor K wurde entwickelt, um vom Inventurprozess Read more…

Allgemein

Die Reparatur von MDE Geräten ist eine wirtschaftliche Lösung

Der Einsatz von mobiler Datenerfassung hilft Ihnen effizienter zu arbeiten. Doch im Eifer des Gefechts und nach jahrelanger intensiver Nutzung kann ein MDE Gerät auch einmal Beschädigungen erleiden. Spätestens wenn der Display, Scanengine oder andere Read more…