Paris und Madrid, zwei Metropolen des Stils und des guten Designs. Die gleichnamigen Türgriffmodelle der Firma KARCHER DESIGN sind durch ihre trigonometrische Form perfekt an die menschliche Hand angepasst. Die Designs wurden in Zusammenarbeit mit dem internationalen Designer Itamar Harari entwickelt. Durch die Kombination mit hochwertigem Edelstahl und der Verwendung der dreiteiligen Rosettentechnik, versprechen beide Türgriffe neben den Designaspekten auch hohe Belastbarkeit und hervorragende KARCHER DESIGN Qualität. Beide Modelle sind in Edelstahl matt sowie auf runder und quadratischer Drückerrosette erhältlich. Doch auch die mehrfach prämierte Farbe Kosmos Schwarz, schmeichelt der zeitlosen und eleganten Form und lässt die natürlichen Kanten besonders gut zur Geltung kommen. Bei beiden Modellen ist es gelungen, eine angenehme Haptik für den Benutzer mit einem einzigartigen und herausragenden Design zu verbinden.

DER PARIS ER55

Das Highlight dieses Modells ist neben der perfekten Geometrie, das abgeschrägte Ende, welches durch eine klar definierte Kante in zwei unterschiedliche Formelemente unterteilt wird – ein Türgriff geformt für Ihre Hand.


„Mit diesem Griff wurde der Verschmelzung zweier grundlegender Themen viel Aufmerksamkeit gewidmet: Ergonomie und Design. Der dreieckige Querschnitt bietet einen leichten und festen Griff, während das geformte Endstück scharfe Ränder vermeidet. Alle Details wurden mit der gleichen Formensprache mit geraden Linien und Flächen kombiniert.“ – Itamar Harari über den Paris ER55

DER MADRID ER56

Für die Entwicklung des Designs des Madrid ER56 stellte der Paris ER55 den wesentlichen Grundstein dar. Die trigonometrische Form wurde beibehalten, das Griffstück allerdings nach oben gebogen. Somit wird zusätzlich ein natürlicher Schwung erzeugt. Auch das abgeschrägte Ende musste beim Madrid ER56 weichen und wurde durch ein wohl geformtes und gleichmäßig abgeflachtes Dreieck ersetzt.

„Der Griff biegt sich dem Benutzer in einer sanften, einladenden Kurve entgegen. Das Design ist die Kombination aus wesentlichen geometrischen Formen, welche mit ‚angenehmen‘ Details ausbalanciert sind.“ -Itamar Harari über den Madrid ER56

QUALITÄT VEREINT MIT DESIGN

Beide Türgriffmodelle sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und versprechen durch die dreiteilige Rosettentechnik, eine einfache und schnelle Montage. KARCHER DESIGN Türgriffe sind für Neubauten, Renovierungen, Objektbauten, Büroräume und Privathäuser geeignet. Aufgrund des neuen und aufregenden Designs und somit der klaren Abgrenzungen zu bisherigen Modellen, wurde das Modell Paris ER55 auch schon bei einem Award als Designermodell eingereicht.

Wollen Sie mehr über die beiden neuen Modelle von KARCHER DESIGN erfahren?

Dann besuchen Sie uns auf www.karcher-design.de und werden Sie Teil der KARCHER DESIGN community auf Instagram, Facebook, Pinterest und YouTube.

Über die Karcher GmbH

Von der Begeisterung für Türbeschläge wurden wir schon früh von unseren Eltern Irmgard und Ulrich Karcher angesteckt, die unser Familienunternehmen im Jahr 1991 gründeten und mit Leidenschaft und Herzblut unsere Marke erfolgreich im Premiumsegment positionierten. Durch klare Formensprache, zeitloses Design auf höchstem Niveau und der Faszination, dies mit einer möglichst einfachen, schnellen aber qualitativ hochwertigen Montagetechnologie zu verbinden, bauten wir unsere starke Marktposition über die Grenzen Deutschlands in die Länder Mitteleuropas aus. Stets zukunftsorientiert gründeten wir im Jahr 2015 in Seattle (WA), die Karcher Design NA LLC, um auch den US-amerikanischen und kanadischen Markt kompetent mit perfektem Kundenservice zu bearbeiten.

In unserer exklusiven Produktpalette können sich die Kunden ihre persönliche, optimale Kombination von Türgriffmodel und Rosettenvariante schaffen. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Rosettentypen. Unsere dreiteilige Standardrosette in rund oder quadratisch sowie die exklusive Plandesignrosette ebenfalls in rund oder quadratisch. Mit ihren 3 mm schafft die Plandesignrosette aufgesetzt oder eingefräst eine klare Ästhetik, die sich harmonisch in jedes moderne Einrichtungskonzept einfügt. Mit unserem neuen patentierten KD Comfort Schloss haben wir eine Vorreiterrolle auf dem europäischen Markt eingenommen, denn dieses Schloss erfüllt endlich den Kundenwunsch nach einem Schließen ohne Schlüssel. Wir bieten alle Türgriffmodelle auf Glastürschlössern, Schutzgarnituren, Langschildern und als Fenstergriffe an. Ob aus Edelstahl oder Zamak: Unserem Kunden steht eine weite Farbpalette ausgehend von den klassischen Edelstahlfarben Matt und Poliert über Farbkombination Chrom/Chrom matt bis hin zu den neuen Trendfarben Antik Bronze Optik und Kosmos Schwarz zur Verfügung.

Jeden Tag arbeiten unsere Ingenieure mit Freude an Form und Funktion, um unsere Türgriffe für unsere Kunden zu einem optischen und haptischen Erlebnis zu machen. Hierbei stehen sie in engem Kontakt mit namenhaften Designern. Unsere Türgriffe sind zertifiziert nach DIN1906 (Klasse 3 und Klasse 4), DIN18273, DIN179, und DIN18257, EN1627 (geprüft nach BRL3104), und ÖNORM B3850. Die kontinuierliche, werksinterne Überprüfung betrachten wir als konkrete Verpflichtung unseren Kunden einwandfreie, langlebige Produkte zu liefern.

Unsere ausgewählten Partner werden europaweit von unseren Vertriebsexperten kompetent vor Ort betreut. Unser qualifiziertes Innendienstteam sorgt mit einer Kombination aus Erfahrung, Know-How und hochmoderne Lagerlogistik für optimale Kundenbetreuung und reibungslosen Versand. In den letzten 10 Jahren haben wir ein professionelles Ausbildungsmanagement aufgebaut und sind stolz auf unsere hochqualifizierten Young Professionals.

Lassen Sie sich von unseren Produkte inspirieren und verwirklichen Sie Ihren Lebensraum.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Karcher GmbH
Raiffeisenstraße 32
74906 Bad Rappenau
Telefon: +49 (7264) 9164-0
Telefax: +49 (7264) 9164-40
http://www.karcher-design.de

Ansprechpartner:
Kim Aichelberger
Marketing
E-Mail: kim.aichelberger@karcher-design.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Akkubetriebener Minidumper hat elektrische Kippfunktion

Power Barrow 4WD mit elektrischer Auskippfunktion Die neuste Entwicklung von Muck-Truck Weltpremiere – geplant auf der Gala-Bau in Nürnberg! Die Mitarbeiter der Weber Baumaschinen und Fahrzeuge GmbH wollten das neueste Produkt von Muck-Truck nach intensiven Read more…

Bautechnik

VATM: Reform des Wohnungseigentumsgesetzes hilft dem Gigabit-Ausbau – aber Nachbesserung für Mieter erforderlich

Der VATM begrüßt grundsätzlich die gestrige Verabschiedung der Reform des Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetzes (WEMoG) durch den Deutschen Bundestag. „Es ist gelungen, neben der eigentlichen Zielsetzung – der Förderung der Elektromobilität – nun auch den Ausbau und Anschluss Read more…

Bautechnik

Beschusshemmende Gläser für Palast-Erweiterung im Mittleren Osten

Beschusshemmende Verglasungen für unterschiedlichste Anwendungen gehören zum Alltagsgeschäft von Vetrotech. Ein Auftrag für großformatige Scheiben in der höchsten Beschussklasse für eine Palast-Erweiterung im Mittleren Osten inklusive Transport ist dagegen eher ungewöhnlich. Eine echte Herausforderung an Read more…