30 Jahre lang hat Peter Dewald die Geschicke erfolgreicher Software-Giganten wie Apple Deutschland und Sage geleitet. Diese Erfahrungen stellt Peter Dewald zukünftig dem ERP-Spezialisten TOPIX Business Software zur Verfügung, der dieses Jahr ebenfalls auf eine 30-jährige Firmengeschichte zurückblickt.

TOPIX Business Software AG, die neue Firma, der sich Peter Dewald verpflichtet hat, kombiniert die Kernthemen der zwei populären Firmen Apple Deutschland und Sage, die er einst als Geschäftsführer leitete – nämlich das macOS-Betriebssystem und eine ERP-Software. Seit der Gründung 1990 bietet der Mittelständler nativ ein flexibles und ausgeklügeltes ERP-System für Mac, Windows-PCs und gemischte Netzwerke an.

Da scheint es direkt logisch, dass sich ein erfahrener Mann wie Dewald genau für diese Firma als Aufsichtsratsvorsitzender entscheidet. „Die große Stärke von TOPIX war seit jeher, dass sie nicht nur Lösungen für Windows, sondern eben auch für macOS-Nutzer anbietet. Hinzu kommt, dass der ERP-Markt sehr spannend ist und viel Potenzial hat. Daher reizte mich die Kombination sehr.“

Die Impulse von Dewald greift TOPIX bereits auf. So baut das Münchner Unternehmen derzeit seine Cloud-Lösung mit KI-basierten Angeboten weiter aus und ergänzt die bereits bestehende automatische Erfassung und Bearbeitung der Eingangsrechnungen um weitere automatische Erkennungen im Input-Management und die Extraktion von Metadaten aus Dokumenten. „TOPIX hat einen langjährigen Kundenstamm im Mittelstand, der das hoch integrierte, sehr breite Angebot an Lösungen und Funktionen sehr schätzt und gerne weiterempfiehlt“, so Dewald. „Die hohe Anpassbarkeit der Lösungen an den Kundenbedarf wird weiterhin ein wesentliches Merkmal von TOPIX-Lösungen bleiben.“

Die Flexibilität von TOPIX ist gerade in diesen kritischen Zeiten essenziell. Firmen, die sich digital richtig aufgestellt haben, bleiben auch dezentral team- und handlungsfähig. Dafür bietet TOPIX seinen Kunden mit Tools wie den Forecast- und Management-Reports die Möglichkeit, selbst aus dem Homeoffice heraus zu jeder Zeit optimal bereichsübergreifend agieren und damit zukunftsorientiert planen zu können. Ein Experte wie die TOPIX Business Software AG, die neben dem ERP-System auch CRM-, DMS-, Finance-, und HR-Lösungen bietet, ist für die digitale Transformation der ideale Partner.
Über die TOPIX Business Software AG

Die TOPIX Business Software AG entwickelt effiziente Komplettlösungen für alle Bereiche einer zeitgemäßen Unternehmensverwaltung. Sie wurde 1990 in Ottobrunn bei München gegründet und ist mit bisher rund 4.000 Software-Installationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am Markt etabliert.

TOPIX bewegt sich im direkten Wettbewerbsumfeld zu SAP, Microsoft und Sage und ist in Deutschland seit 1993 Marktführer für betriebswirtschaftliche Software unter Apple macOS. Alle Programme der TOPIX AG arbeiten plattformübergreifend sowohl unter macOS als auch unter Windows.


Durch entsprechende Konfigurationsmöglichkeiten passen sich die Lösungen an die unterschiedlichsten Anforderungen kleiner und mittelständischer Betriebe in allen Dienstleistungsbranchen, im Medienbereich, in Agenturen, in Produktionsbetrieben und im Handel an. Der modulare Aufbau der TOPIX Software ermöglicht den kostengünstigen Einstieg in die TOPIX Programmwelt und den bedarfsgerechten Ausbau des Funktionalitätsspektrums je nach den Anforderungen der einzelnen Arbeitsplätze.

Ziel des inhabergeführten Softwarehauses TOPIX war von Anfang an die Umsetzung echter Innovationen, vor allem in den Bereichen Benutzerführung, Software-Ergonomie und Übersichtlichkeit.

TOPIX zeichnet sich aus durch ein hohes Maß an Kontinuität. Dies gilt für die Produktentwicklung genauso wie für den Ausbau des Unternehmens. Eine über Jahrzehnte hinweg bewusst behutsam praktizierte Expansion bietet heute Handlungsspielraum für große Produkte und die Voraussetzung für eine wirtschaftlich stabile Basis. Sie schafft somit eine starke Zukunfts- und Investitionssicherheit für ihre Kunden.

TOPIX legt großen Wert auf den individuellen Kontakt zum Kunden.
Dementsprechend wichtig sind Service und Support, wie auch Anwendungsberatung, Organisations- und Einführungsberatung, Ergänzungsprogrammierung und Produktschulungen.

Auf einen Blick: Daten und Fakten zum Unternehmen:
Unternehmensname: TOPIX Business Software AG
Hauptsitz: Rudolf-Diesel-Straße 14, 85521 Ottobrunn
Gegründet: 1990
Geschäftsführer / Vorstand: Wolfgang Grasberger, Ferdinand Kresse, Peter Prohaska
Anzahl Software-Installationen: ca. 4.000 (D / A / CH)
Mitarbeiter: 50

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TOPIX Business Software AG
Rudolf-Diesel-Straße 14
85521 Ottobrunn
Telefon: +49 (89) 608757-0
Telefax: +49 (89) 608757-11
http://www.topix.de/

Ansprechpartner:
Anna Maria Trentowski
PR & Marketing
Telefon: +49 (89) 608757352
E-Mail: anna.trentowski@topix.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Mawson bereitet Bohrungen im hochgradigen Goldprojekt Redcastle in Victoria, Australien, vor

Mawson Resources Limited („Mawson” oder das „Unternehmen”) (TSX: MAW) (Frankfurt: MXR) (PINKSHEETS: MWSNF) https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/mawson-resources-ltd/ freut sich, bekannt zu geben, dass in Kürze geophysikalische Untersuchungen und Bohrungen im epizonalen Goldprojekt Redcastle in Victoria, Australien, gestartet werden. Read more…

Firmenintern

easol erweitert Geschäftsführung um Marko Broschinski und Sebastian Runge

. • Sebastian Runge wechselt von control.IT in die Geschäftsführung der easol und verantwortet das Projektmanagement im wachsenden Unternehmen • Marko Broschinski, Director Sales, wird zum Geschäftsführer ernannt • Interims-Geschäftsführer Klaus Weinert wie geplant zum Read more…

Firmenintern

Neuordnung im Vorstand von TRATON – Andreas Renschler übergibt Leitung an Matthias Gründler

Prof. Dr. Carsten Intra wechselt in Volkswagen Konzern Joachim Drees scheidet im besten gegenseitigen Einvernehmen aus Dr. Andreas Tostmann als Vorstandsvorsitzender der MAN SE neu im Vorstand der TRATON SE Die TRATON SE ordnet das Read more…