Zum ebm-papst Marathon, der jedes Jahr im September in Niedernhall stattfindet, gehört seit Jahren auch ein Spendenlauf. Hier laufen die jüngsten Besucher unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“ für einen guten Zweck. Insgesamt kam so eine neue Rekordsumme von 4.125 Euro zusammen, die dem Förderkreis für intensivpflegebedürftige Kinder Ulm e.V. zugutekommt.

Für jede Runde, die ein Kind in einem 80 Meter langen Hindernisparcours absolviert, spendet der Weltmarktführer von Ventilatoren und Motoren ebm-papst 50 Cent. Mit dem Geld werden seit vielen Jahren Einrichtungen und Institutionen der Region mit Angeboten für Kinder unterstützt. Beim24. ebm-papst Marathon im September 2019in Niedernhall erliefen die Kinder eine Spendensumme von insgesamt 8.250 Runden, was einer Strecke von 660 Kilometern entspricht.

Die Gesamtsumme von 4.125 Euro ging nun an den Förderkreis für intensivpflegebedürftige Kinder Ulm e.V. Ralf Sturm, Leiter Personalwesen ebm-papst Gruppe, übergab den Spendenscheck am 19.11.2019 in Ulm an die 1. Vorsitzende des Förderkreises Mathilde Maier. Um die Bevölkerung auf die Problematik von früh-oder krankgeborenen Kindern und deren Familien aufmerksam zu machen, wurde 1988 der Förderkreis für intensivpflegebedürftige Kinder Ulm e.V. gegründet.


Heute hat der Förderkreis über 800 Familien, Freunde und Förderer als Mitglieder und ist damit der größte Verein in Deutschland, der die Belange und Problematiken der früh-und krankgeborenen Kinder vertritt. „Die Spendengelder werden für die Finanzierung eines Baby-Notarzt-Wagens verwendet. Eine Anschaffung, die viel Leid durch Folgeschäden von den kleinen Patienten abwenden kann“, erklärt Mathilde Maier. „Immer wieder müssen früh-und neugeborene Kinder von Klinik zu Klinik transportiert werden, zum Beispiel zu operativen Eingriffen in die hoch spezialisierte Universitätsklinik Ulm.“ Für ebm-papst hat die Laufveranstaltung und mit ihr der Kinderspendenlauf seit Jahren eine große Bedeutung.

„Unsere Mitarbeiter und auch wir als Unternehmen sind in der Region Heilbronn-Franken tief verwurzelt. Aus diesem Grund wollen wir vielfältige Projekte und Einrichtungen in der Region unterstützen. Wir danken dem Förderkreis für intensivpflegebedürftige Kinder für das wichtige Engagement und freuen uns, mit der Spende einen kleinen Beitrag leisten zu dürfen“, erklärt Ralf Sturm, Leiter Personalwesen der ebm-papst Gruppe.

Der 25. ebm-papst Marathon findet am 12. und 13. September 2020 in Niedernhall statt. Anmeldungen sind online unter www.ebmpapst-marathon.de ab 1. April 2020 möglich.

Über die ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

Die ebm-papst Gruppe, ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mulfingen Baden-Württemberg, ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung 1963 setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards und bietet mit über 20.000 Produkten für praktisch jede Aufgabe in der Luft-und Antriebstechnik die passende, energieeffiziente und intelligente Lösung. Im Geschäftsjahr 2018/19 erzielte der Branchenprimus einen Umsatz von 2,18 Mrd. €. Die ebm-papst Gruppe beschäftigt über 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 28 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 48 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren von ebm-papst sind nahezu in allen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima-und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, Automotive und Antriebstechnik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen
Telefon: +49 (7938) 81-0
Telefax: +49 (7938) 81-110
http://www.ebmpapst.com/de/

Ansprechpartner:
Hauke Hannig
Pressesprecher
Telefon: +49 (7938) 81-7105
Fax: +49 (7938) 81-97105
E-Mail: Hauke.Hannig@de.ebmpapst.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Robert Wüst, Präsident der Handwerkskammer Potsdam, ins Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gewählt

Robert Wüst, Präsident der Handwerkskammer Potsdam, ist heute in Wiesbaden erstmals in das Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gewählt worden. Damit gehört er, neben 21 weiteren Mitgliedern, ab 1. Januar 2020 der Gesamtvertretung der Read more…

Firmenintern

EBV Elektronik und Avnet unterstützen Betriebskindertagesstätten-Konzept mit der Kindertagesstätte ‚Denk mit!‘

EBV Elektronik GmbH & Co.KG und Avnet EMG GmbH, beides Unternehmen der Avnet Gruppe(NASDAQ: AVT), unterstützen das Konzept einer betrieblichen Kindertagesstätte (KiTa) und bietet den Mitarbeitern am Standort in Poing Kinderkrippen- und Kindergartenplätze in der Read more…

Firmenintern

Michael Schindler ist Kaufmännischer Leiter bei Hotmobil

Michael Schindler (33) verantwortet seit November 2019 den Bereich Kaufmännische Verwaltung bei der Hotmobil Deutschland GmbH. Schindler war bisher in einer ähnlichen Position bei der Hella Gutmann Holding GmbH tätig. Der 33-jährige studierte Betriebswirt ist Read more…