Mit einem neuen Beratungsscheckheft macht die Handwerkskammer Karlsruhe auf ihre zahlreichen – in der Regel kostenfreien – Serviceleistungen für ihre Mitgliedsbetriebe aufmerksam. Das Spektrum der Beratungsleistung beginnt bei der Ausbildungsberatung und weist dann auf 14 weiteren Beratungsgutscheinen die unterschiedlichsten Fachgebiete aus. Die Schwerpunkte liegen in der betriebswirtschaftlichen, technischen und juristischen Beratung sowie in der Bearbeitung branchenübergreifender Themenstellung.

Mit Hilfe der Beratungsgutscheine, die die thematischen und inhaltlichen Themen der jeweiligen Fachgebiete ausführlich erläutern, wird eine schnelle und unkomplizierte Beratung leichtgemacht. Die Ratsuchenden vereinbaren über die Beratungsgutscheine einen Beratungstermin oder hinterlassen eine Telefonnummer, über die sie angerufen werden können. Das Beratungsscheckheft wird den Existenzgründern in ihrer Existenzgründungsmappe mitgegeben und liegt bei den zahlreichen Veranstaltungen der Handwerkskammer Karlsruhe aus.

Präsident Joachim Wohlfeil: „Mit den Gutscheinen bekommt man einen guten Überblick über die Serviceleistungen der Kammer. Eine Kontaktaufnahme, egal zu welchem betrieblichem Problem, lohnt sich immer.“


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Karlsruhe
Friedrichsplatz 4-5
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 1600-0
Telefax: +49 (721) 1600-199
http://www.hwk-karlsruhe.de

Ansprechpartner:
Sibylle v. Ascheraden-Lang
Sekretariat Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (721) 1600-117
Fax: +49 (721) 1600-59117
E-Mail: von-ascheraden-lang@hwk-karlsruhe.de
Alexander Fenzl
Telefon: +49 (721) 1600-116
Fax: +49 (721) 1600-199
E-Mail: fenzl@hwk-karlsruhe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Lehrpreis an Hochschule Kaiserslautern vergeben

Die Hochschule Kaiserslautern will Hochschullehrende fördern, die spannende Veranstaltungen durchführen, hohes Engagement und gute didaktische Konzepte in ihrer Lehre vereinen und somit zum Studienerfolg beitragen. Deshalb vergibt sie einen hochschulinternen Lehrpreis für herausragende Leistungen in Read more…

Ausbildung / Jobs

Können Roboter irgendwann lieben?

Wie viel Künstliche Intelligenz (KI) brauchen wir in der Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, um uns weiterzuentwickeln? Und wie kann die Technologie den Menschen das Leben erleichtern, ohne über sie zu bestimmen? Diesen Fragen gingen die Read more…

Ausbildung / Jobs

Jetzt schnell geordneten Brexit beschließen!

„Gerade aus Sicht der saarländischen Wirtschaft kommt es jetzt darauf an, dass sich die EU mit Großbritannien auf einen geordneten Brexit verständigt. Wir brauchen klare Verhältnisse. Anhaltende Unsicherheit fügte vor allem unserer Industrie weiteren Schaden Read more…