Auf der SysCon 2019 stellte Steuerberater Ralf Thielen aus Goch beeindruckend und kurzweilig dar, wie einfach jeder Arbeitnehmer im Sozial- und Gesundheitswesen sofort mehr Nettoeinkommen bekommen könnte.

"Wenn die Arbeitgeber doch nur die ihnen dezeit 23 zur Verfügung stehenden Lohnoptimierungsmaßnahmen richtig kennen und nutzen würden, dann gäbe es mehr Gerechtigkeit in der Nettoentlohnung ohne das die Lohnkosten dabei steigen", so Ralf Thielen.

In seinem Workshop hat er eindrucksvoll bewiesen, wie genau das mit ein paar einfachen Maßnahmen und Regelungen erreicht werden kann! Ob Übernahme von Telefonkosten, Erholungsbeihilfe, Kindergartenzuschuss, betriebliche Gesundheitsförderung, E-Bike Gestellung oder diverse Zuschläge – Hier bieten sich viele Möglichkeiten!


Arbeitgebern hilft das, ihre Mitarbeiter zu motivieren und die eigene Attraktivität am Markt zu steigern.

Der Workshop von Ralf Thielen wurde vollständig aufgezeichnet und steht ab sofort jedem Interessierten kostenlos zur Verfügung: https://youtu.be/YlhrKEuRbFg

Über die IC-SYS Informationssysteme GmbH

Die IC-SYS Informationssysteme GmbH entwickelt und vertreibt mit der ProfSys Produktfamilie seit über 25 Jahren hochgradig anpassbare Softwarelösungen für alle Bereiche der Sozialwirtschaft in Deutschland und Österreich.

Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Gera. Ein zusätzliches, bundesweites Vertriebspartner-Netz sorgt dafür, dass immer ein Ansprechpartner in der Nähe ist. Die bei IC-SYS fest angestellten, über 30 engagierten Mitarbeiter betreuen 1.300 Kunden, die ProfSys täglich in ihren ambulanten und stationären Einrichtungen zur Optimierung der Dokumentation, Planung und Abrechnung einsetzen. Seit 2015 legt IC-SYS den Fokus auf die Digitalisierung der Sozialwirtschaft. Web-basierte, hochgradig skalierbare Anwendungen bieten hier die Basis für mobiles Arbeiten 4.0 und die Anbindung medizin- und pflegetechnischer Geräte im Sinne des Internets der Dinge (IoT).

Seit 2019 unterstützt die IC-SYS Informationssysteme GmbH den Deutschen Verein zu Förderung pflegerischer Qualität e.V. Gemeinsam wollen wir die Wertschätzung der Pflegeberufe in unserer Gesellschaft ausbauen und dabei den Wert von professioneller Pflege in der breiten Öffentlichkeit bekannter machen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IC-SYS Informationssysteme GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 12
07552 Gera
Telefon: +49 (365) 43778-0
Telefax: +49 (365) 43778-27
http://www.profsys.de

Ansprechpartner:
Carolin Rabsahl
Leitung operatives Geschäft
Telefon: +49 (365) 43778-31
E-Mail: carolin.rabsahl@icsys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

University of Missouri Kansas City geht mit alphadidact Digital Multimediasystem aus Deutschland in das neue Semester

Der Hersteller von multimedialen Schulungslösungen EBS Euchner Büro- und Schulsysteme GmbH hat die University of Missouri – Kansas City (UMKC) mit dem neuesten alphadidact Digital System für die Ausbildung von Zahnmedizin-Studenten ausgestattet. In zwei Simulations-Laboren Read more…

Medizintechnik

Die MedTech-Solver: Komplexität erfolgreich meistern

Die MedTech Branche steht vor großen Herausforderungen: Der regulative Aufwand für Unternehmens steigt durch die MDR – Medical Device Regulation – sprunghaft an. Sie soll ab Mai nächsten Jahres verbindlich gelten. „Starke Partner, die die Read more…

Medizintechnik

Studienergebnisse zu Prevo-Check® und Marker DRH1 werden auf EUROGIN vorgestellt

Auf dem internationalen Fachkongress EUROGIN präsentieren Forscher aus Deutschland und Österreich erstmals Ergebnisse zweier wissenschaftlicher Studien zu der von Abviris Deutschland GmbH patentierten Testmethode zur Detektion von HPV16-induzierten Tumoren. In einer Studie der Universität Graz Read more…