Steppe Gold Limited (TSX: STGO) (das "Unternehmen" oder "Steppe Gold" – https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299041) freut sich sehr, das folgende Development Update und ein weiteres Update über seine bereits angekündigte Privatplatzierung von 10% zweijährigen unbesicherten Wandelschuldverschreibungen zu veröffentlichen.

ENTWICKLUNGS-UPDATE

Das Unternehmen freut sich, bekannt zu geben, dass es die Entwicklung der Haldenlaugung auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen Altan Tsaagan Ovoo Gold-Projekt abgeschlossen hat. 


Die interne Inbetriebnahme der ADR-Anlage wurde zufriedenstellend abgeschlossen und das Unternehmen wartet nun auf die endgültigen Cyanidgenehmigungen, bevor es mit der Bewässerung und der Goldproduktion beginnt.

Die wichtigsten Meilensteine der letzten Jahre sind nachfolgend aufgeführt:

  • Die ADR-Anlage ist vollständig installiert und die interne Inbetriebnahme ist zufriedenstellend abgeschlossen.
  • Das ADR-Gebäude wurde im Wesentlichen fertiggestellt, wobei nur kleinere kosmetische Artikel installiert werden mussten.
  • Karge und schwangere Teichpumpen laufen seit 48 Stunden kontinuierlich mit den erforderlichen Leistungen.
  • Alle Kohlenstoffsäulen wurden 48 Stunden lang bei einem maximalen Durchfluss von 300 m auf Dichtheit geprüft.
  • Der Regenerationsofen wurde mit einer Zykluszeit von 12 Stunden bei 800 Grad betrieben.
  • Die Elutionssäule wurde bei 150 Grad und 0,5 mpa mit Wasser für die durchschnittliche Elutionsdauer von 16 Stunden betrieben.
  • Die elektrogewinnenden Zellen wurden mit 3 Volt, bei Ampere 600 für 14 Stunden kontinuierlich betrieben.
  • Alle Rührwerke, Sumpfpumpen, allgemeine Pumpen, Schaltkästen, Start-/Stoppvorrichtungen wurden 12 Stunden lang erfolgreich getestet.
  • Alle Anlagen zu Teichen zur Haldenlaugung von Rohrleitungen wurden auf 300 m3 pro Stunde getestet.
  • Das Chemikalienlager ist im Wesentlichen vollständig und bereit für Reagenzien.
  • Der Brecherkreis ist voll funktionsfähig.
  • Die Leachzellen 1 und 2 sind fertiggestellt und bereit für die zusätzliche Förderung von zerkleinertem Erz.

Das Unternehmen betreibt seit November 2018 Probebergbau bei ATO und beendete im Frühjahr den Phase-I-Bergbau mit 230.000 Tonnen, die mit einem Gehalt von 2,3 g/t Gold für etwa 17.000 Unzen Gold gefördert wurden. Dieses wurde zerkleinert und auf Zelle 1 des Laugenpads gestapelt, wobei die Laugung beginnen kann. Der Abbau soll vor Beginn der Auswaschung wieder aufgenommen werden. Das Unternehmen erwartet, dass es in den ersten Produktionsjahren aus dem Haldenlaugungsbetrieb jährlich etwa 40.000 Unzen Gold produzieren wird, bevor der erwartete Übergang zu einem erweiterten CIL-Betrieb mit ca. 150.000 Unzen pro Jahr für Frischgesteinsbruch und Mahlung erfolgt, der derzeit Gegenstand einer neuen Machbarkeitsstudie ist.

Das Unternehmen verfügt über drei Diamantkern-Explorationsbohrgeräte vor Ort im Rahmen des ATO-Projekts, und die Bohrungen werden sich auf die Ressourcenerweiterung bei ATO1 und ATO4 sowie die hochwertigen Goldfunde bei Mungu konzentrieren.

FINANZIERUNGS-UPDATE

Im Hinblick auf die bereits angekündigte Privatplatzierung (das "Angebot") von 10% zweijährigen unbesicherten Wandelschuldverschreibungen ("Schuldverschreibungen") infolge eines höheren Anlegerinteresses beabsichtigt das Unternehmen nun, zusätzliche Aufträge in einer weiteren Tranche von 3,0 Mio. USD aufzunehmen, um sie nach Erhalt der Genehmigungen der Aktionäre und der Aufsichtsbehörden abzuschließen. 

Die Platzierung wird nun voraussichtlich zu einem Gesamtbruttoerlös von 8,4 Mio. USD in Schuldverschreibungen führen.

Für die Genehmigung dieser zweiten Tranche ist eine außerordentliche Hauptversammlung für den 23. August 2019 vorgesehen.

"Wir freuen uns sehr, unsere interne Inbetriebnahme in der ADR-Anlage abzuschließen und warten nun auf die endgültigen Cyanidgenehmigungen, nach denen wir mit der Bewässerung und der Goldproduktion beginnen werden", sagte Matthew Wood, Chairman des Unternehmens. "Wir haben in rund 12 Monaten eine qualitativ hochwertige Haldenlaugungsentwicklung aufgebaut und freuen uns darauf, in Kürze die Goldproduktion zu sehen. Unser besonderer Dank gilt unserem Team und unseren strategischen und staatlichen Partnern.  Unser überzeichnetes Anleiheangebot ist ein weiterer Beweis für die Unterstützung des Teams von Steppe Gold und die Qualität unserer Vermögenswerte."

ÜBER STEPPE GOLD LTD.

Steppe Gold ist ein Edelmetallentwicklungsunternehmen mit einer aggressiven Wachstumsstrategie, um Steppe Gold zum führenden Edelmetallunternehmen in der Mongolei auszubauen. Das Unternehmen besitzt 100% des fortgeschrittenen Altan Tsaagan Ovoo Goldprojekts, bei dem kürzlich eine Haldenlaugung abgeschlossen wurde.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Resource Capital AG
Poststrasse 1
CH9100 Herisau
Telefon: +41 (71) 354-8501
Telefax: +41 (71) 560-4271
http://www.resource-capital.ch

Ansprechpartner:
Jochen Staiger
CEO
Telefon: +41 (71) 3548501
E-Mail: js@resource-capital.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Christopher Pearson wird neuer Chief Commerical Officer bei Biofronteras US-Tochterunternehmen

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gibt bekannt, dass Christopher Pearson ab 6. Januar 2020 zum neuen Chief Commercial Officer der Biofrontera Inc. in Woburn, MA ernannt wird. Er wird künftig die Read more…

Finanzen / Bilanzen

Ximen Mining meldet weitere Bohrergebnisse aus dem Projekt Gold Drop im historischen Bergbaucamp Greenwood

Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“ – http://www.commodity-tv.net/…) freut sich, Analyseergebnisse aus den Bohrlöchern bekannt zu geben, die sein Optionspartner GGX Gold Corp. in dieser Saison im Konzessionsgebiet Read more…

Finanzen / Bilanzen

EnWave verkauft Maschine und Exklusivrecht nach Neuseeland

Die kanadischen Trocknungsexperten für Lebensmittel, Cannabis und medizinische Produkte der EnWave Corporation (ISIN: CA29410K1084 / TSX-V: ENW) haben eine exklusive, kommerzielle Lizenz mit Helius Therapeutics Ltd. unterzeichnet. Helius ist Neuseelands größtes lizenziertes medizinisches Cannabis-Unternehmen mit Read more…