Die LANG GmbH & Co. KG (www.lang.de) hat eine neue Servomotoren-Serie im Portfolio. Der Anbieter von Automationssystemen sowie Fräs-, Laser- und Digitalisier-Maschinen zeigt diese neue, speziell für die Steuerungen der LSMART express-Produktfamilie ausgelegte Serie erstmals auf der Messe „all about automation“ in Leipzig (11.-12.09.2019). Unter anderem zeichnen sich die Motoren durch geringes Trägheitsmoment, kompakte Bauform, hohe Dynamik und Zuverlässigkeit aus. Daher eignen sie sich besonders für dynamische Positioniervorgänge bei gleichzeitig hoher Laufruhe. LANG präsentiert auf der Fachmesse in Halle C, am Stand 413 zudem weitere Lösungen für schnelle präzise Positioniervorgänge.  

Auf der „all about automation“ dreht sich alles rund um die Industrieautomation. Auf der Messe stehen Systeme, Komponenten, Software und Engineering für die industrielle Automation und Kommunikation im Kontext von Industrie 4.0 im Fokus.   

LANG stellt hier neben seinen bewährten Automationssystemen aus dem Portfolio „Motion Control“ für hochpräzise, dynamische Positionieraufgaben verschiedene Neuerungen wie die Steuerung LSMART express vor. Damit verbunden präsentiert das Unternehmen auch seine neue, speziell für die Steuerungen der express-Produktfamilie ausgelegte, Servomotoren-Serie vor.   


Zuverlässige Positionierung durch geringen Drehmomentrippel 
Die neuen Servomotoren zeichnen sich durch geringes Trägheitsmoment, kompakte Bauform, hohe Dynamik und hohe Zuverlässigkeit aus. Die Auslegung der Motorwicklungen ist optimiert auf die Ausgangsströme und Zwischenkreisspannung der steuerungsinternen Leistungselektronik. Die Stecker für den integrierten, hochauflösenden Encoder und die Motorwicklungen sind ebenfalls abgestimmt auf die Anschlüsse der Steuerung. Bedingt durch den mechanischen Aufbau besitzen die Motoren einen sehr geringen Drehmomentrippel. Daher eignen sie sich für dynamische Positioniervorgänge bei gleichzeitig hoher Laufruhe.   

Damit einhergehend können Kunden und Interessenten auf der Messe die neue Steuerung LSMART express in Aktion erleben. Diese gehört zur LSMART-Produktfamilie von LANG. Es handelt sich dabei um hochauflösende und zugleich dynamische Steuerungen für Servo- und Schrittmotorbetrieb. LSMART express verfügt neben einem smarteren Design über stärkere Endstufen für höhere Motorleistungen, besitzt eine größere Anzahl an digitalen Ein- und Ausgängen als bisherige Steuerungen, integrierte Schnittstellen zur Realisierung von Sicherheitsfunktionen sowie eine Software mit integrierter Oszilloskopfunktion. Somit erfüllt die Lösung die hohen Anforderungen der optischen und photonischen Industrie sowie weiterer Branchen. Sie kommt auf der ganzen Welt zum Einsatz.   

„Steigende Rohstoffpreise, smartes Equipment, nachhaltige Werkstoffe und vernetzte Anlagen – die Automationsindustrie steht vor wachsenden Herausforderungen. Unsere Automationslösungen unterstützen Industrieunternehmen darin, im Sinne der vierten industriellen Revolution schnell, flexibel und effizient (re)agieren zu können“, erklärt Thomas Kozian, Geschäftsführer der LANG GmbH & Co. KG. 

Über die Lang GmbH & Co. KG

Die 1972 gegründete LANG GmbH & Co. KG mit Sitz in Hüttenberg ist ein führender Anbieter im Bereich Positioniersysteme sowie Präzisionsgravieren und -fräsen. Das Portfolio erstreckt sich über Automations-Systeme, Frästechnologie, Lasertechnologie, Digitalisiersysteme, und die unterstützende LANG-CAD/CAM-Software. Das Unternehmen bietet ein ausgereiftes Steuerungs- und Maschinenprogramm inklusive Maschinenmontage und -abnahme, Service und Support sowie Schulungen an Automationskomponenten, Maschinen und Software. Höchste Qualität und eine schnelle Inbetriebnahme sowie ein professioneller After-Sales-Service stehen dabei im Fokus. Die LANG-Lösungen kommen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen wie Automobilindustrie, Medizintechnik, Beschriftung, Verpackungsindustrie und vielen weiteren zum Einsatz.Weitere Informationen: www.lang.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lang GmbH & Co. KG
Dillstr. 4
35625 Hüttenberg
Telefon: +49 (6403) 70036
Telefax: +49 (6403) 700940
http://www.lang.de

Ansprechpartner:
Michaela Wenzel
Marketing
Telefon: +49 (6403) 7009-0
E-Mail: michaela.wenzel@lang.de
Ulrike Peter
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (211) 9717977-0
E-Mail: pr@punctum-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

BDV zieht positive Bilanz

Die Vending-Automatenwirtschaft in Deutschland verzeichnet ein solides Wachstum mit Potential nach oben. Die Branche schloss das Wirtschaftsjahr 2018 mit einem Gesamtumsatz von 2,974 Milliarden Euro ab, was einer Steigerung von 3,9 Prozent im Vergleich zu Read more…

Maschinenbau

Fraunhofer IPT und Ericsson starten mit 5G-Industry Campus Europe größtes industrielles 5G-Forschungsnetz Europas

Gemeinsam mit Unternehmen und Forschungspartnern Einsatzgebiete der neuen Mobilfunktechnologie 5G in der Produktion zu erforschen und praxisnah zu erproben ist das Ziel des 5G-Industry Campus Europe: Für den Aufbau des regionalen 5G-Forschungsnetzes am Campus Melaten Read more…

Maschinenbau

RENA stärkt den Halbleiter-Geschäftsbereich

Das deutsche Unternehmen RENA Technologies GmbH ist erfreut über die erfolgreiche strategische Übernahme von MEI LLC mit Sitz in Albany, Oregon. Damit können die individuellen Stärken beider Unternehmen im High-End-Halbleitermarkt vereint werden. Diese Investition folgt Read more…