Wie zukunftsfähig sind Drohnen in der Instandhaltung elektrischer Anlagen?

Regelmäßige Instandhaltungen sind die Basis für den langfristigen Erhalt von elektrischen Anlagen und gewährleisten die Einhaltung von relevanten Normen und Vorschriften. Drohnen, die im Rahmen der Instandhaltungsanalyse zum Einsatz kommen, erweisen sich immer häufiger als erhebliche Arbeitserleichterung. Wie der Drohneneinsatz praktisch aussehen kann, erfahren Sie am 30.10.2019 in Darmstadt von Herrn Christian Engelke (Geschäftsführer, Kopterflug GmbH, Bremen) im Rahmen des 6. Jahresforums Instandhaltung elektrischer Anlagen


Das Forum steht ganz im Zeichen des alltäglichen Arbeitsumfeldes des Instandhalters und behandelt dabei Aktuelles zu Richtlinien, Normen, gesetzlichen Vorschriften und natürlich auch Praxisberichten aus der Industrie. Hier bietet sich für verantwortliche Mitarbeiter und Experten der Instandhaltung die Möglichkeit, aktuelle Fragen zum Thema zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Informationen über normative Inhalte, rechtliche Fragen und Lösungsmöglichkeiten zu erhalten.

Bei Anmeldung bis zum 30. August 2019 erhalten Sie unseren attraktiven Frühbucherrabatt.

 

PROGRAMM

DIENSTAG, 29.10.2019  

13.00 Uhr Registrierung      

13.30 Uhr Begrüßung      

13.45 Uhr Sichere Instandhaltung – DGUV Vorschrift 3 und VDE 0105-100 (Hans-Peter Steimel, Technischer Aufsichtsbeamter, Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, Köln (angefragt))      

14.30 Uhr Erdung und Potentialausgleich (Michael Bruchhaus, Geschäftsführer, BT Technischer Service, Erkrath)

15.15 Uhr Pausendiskussion in der Ausstellung

15.45 Uhr Energiemessgeräte sind die Werkzeuge des Instandhalters (Lutz Beyer, Inhaber PQ Plus GmbH, Langensendelbach)

16.30 Uhr Elektrothermografie: Anlagen instandhalten, Schäden vorbeugen, Gefahren erkennen (Roland Geipert, Vertrieb Industrie, Testo SE & Co. KGaA, Titisee-Neustadt)

17.15 Uhr Abschlussdiskussion    

ca. 19.00 Uhr Erfahrungsaustausch und Abendessen im Brauhaus Darmstadt    

 

MITTWOCH, 30.10.2019

09.00 Uhr Registrierung      

09.30 Uhr Begrüßung      

09.45 Uhr Persönliche Schutzausrüstung gegen die thermischen Gefahren des Störlichtbogens – ein Blick auf die Entwicklungsgeschichte und den aktuellen Stand 2019 (Lutz Gruschka, Vertriebsleiter, BSD Bildungs- und Servicezentrum GmbH, Großröhrsdorf)

10.30 Uhr Einsatz von Drohnen in der Instandhaltung (mit praktischer Vorführung) (Christian Engelke, Geschäftsführer, Kopterflug GmbH, Bremen)

11.15 Uhr Pausendiskussion in der Ausstellung      

11.45 Uhr Herausforderungen und Chancen im Hinblick auf den Aufbau einer Fachorganisation “Elektrotechnik” für eine Multistandortorganisation (Matthias Trier, Leiter Site Engineering, Evonik Technology and Infrastructure GmbH, Wesseling)

12.30 Uhr Prüfung, Wartung und Instandsetzung von Potentialausgleichs- Blitzschutzpotentialausgleichsmaßnahmen (Reinhard Schüngel, Brandschutzdirektion München)

13.15 Uhr Mittagessen in der Ausstellung      

14.00 Uhr Erfahrungen mit Batteriespeichern – Praxisbericht (Kevin Gajkowski, Projektingenieur, DGS – Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie, Berlin)     

14.45 Uhr Mobile Instandhaltung (Harald Spliessgard, Projektmanager, STEAG Energy Services GmbH)      

15.30 Uhr Abschlussdiskussion      

16.00 Uhr Resümee und Ende des Jahresforum

 

Interessentenkreis

  • Elektrofachkräfte, die elektrische Anlagen planen, projektieren, errichten, in Betrieb nehmen sowie modernisieren und warten
  • Verantwortliche Elektrofachkräfte
  • Technische Führungskräfte aus Industrie, Handwerk und Energieversorgungsunternehmen
  • Mitarbeiter aus EVUs und Industrieunternehmen
  • Anlagenbetreiber und Anlagenverantwortliche
  • Elektroinstallateure
  • Handwerker aus anderen Gewerken sowie
  • Mitarbeiter aus kommunalen Betrieben, die im Bereich Instandhaltung arbeiten

 

 

Ansprechpartnerin

VDE VERLAG GMBH
Stephanie Koch
Kaiserleistraße 8 A
63067 Offenbach am Main


Tel.: 069 840006-1312
Fax: 069 840006-9312

Eventdatum: 29.10.19 – 30.10.19

Eventort: Darmstadt

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Kategorien: Events

Zusammenhängende Posts

Events

Keyweb AG unterstützte Benefiz-Gala in Erfurt

Am vergangenen Freitag fand im Parksaal der Arena Erfurt die „Thüringen Gala 2019“ statt – eine Benefizveranstaltung, welche nicht nur an den Mauerfall vor 30 Jahren erinnerte, sondern vor allem Menschen und Unternehmen aus ganz Read more…

Events

azubi- & studientage Leipzig 2019

Eine gigantische Resonanz, die alle Erwartungen zur 18. Runde der azubi- & studientage Messe in Leipzig in der Leipziger Messe übertroffen hat. Rund 80 Aussteller aus den verschiedensten Branchen präsentierten über 250 Ausbildungsberufe und Bildungsmöglichkeiten. Read more…

Events

Gymmotion präsentiert am 30. November in Erfurt: „Flying Energy“ mit vielen Athleten deutscher Nationalmannschaften auf Balken, Boden und Trampolin

Seit mehr als 25 Jahren begeistert die Gymmotion mit einer einzigartigen Mischung aus sportlichen Höchstleistungen und mitreißendem Entertainment. Und auch dieses Jahr verspricht die Show unter dem Motto „Flying Energy“, höchste Erwartungen zu überflügeln.  Schwerkraft Read more…