Der Bauboom ist hierzulande ungebrochen. Nicht nur Neubauten, sondern auch die Modernisierung von Bestandsobjekten für gewerbliche Zwecke, stehen auf der Agenda vieler Geschäftsführer und Vorstände. Im Bereich der Industrie- und Gewerbehallen sind Architekten, Fachplaner, Facility Manager, Einkäufer und natürlich immer die Betreiber von Produktionsstätten gefordert, die oft erschwerten Anforderungen mit den Angeboten abzustimmen. Flexible, robuste und langlebige Lösungen sind gefragt – so auch für die Beleuchtung. Denn wo Schmutz, Öle, Dämpfe und extreme Temperaturen auf die Leuchten einwirken, sind Spezialisten gefordert. AS LED Lighting, mit Sitz im oberbayrischen Penzberg, gilt als einer der Ersten, der sich in dieses schwierige Gebiet gewagt hat. Der Best Seller – Feuchtraumleuchte TGL – des LED Herstellers, der alles aus einer Hand hier in Deutschland fertigt, mag vielen genannten Berufsgruppen ideale Lichtlösungen bieten.

Lichtlösungen für Räume, in denen es besonders rau und feucht zugeht

Für Feuchtraumleuchte TGL sind alle Formen von Wasser eine tägliche Herausforderung. Auch Staub, Schmutz, Öle, Chemikalien oder UV-Einstrahlung können der LED Leuchte nichts anhaben. Sie widersteht Umgebungstemperaturen von -25° bis +60°C, besonders präpariert auch bis +80°C, und ist somit für Innen- und Außenbeleuchtung geeignet. Ihr robustes Aluminiumgehäuse mit Polycarbonat-Abdeckung hält höchsten Anforderungen stand, z.B. durch Wasserdampf, ölhaltige Flüssigkeiten, regelmäßige Reinigungsprozesse mit aggressiven Detergenzien. Ebenso physischen Herausforderungen wie Vibrationen durch den Maschinenpark ober Vandalismus in Tiefgaragen oder öffentlichen Anlagen. Kunden wie Reifen Eberl POINT S, eine klassische Full-Service KFZ-Werkstatt, äußern sich im Anwendervideo zur LED Lichtlösung mit TGL-Leuchten sehr zufrieden: „LED-Leuchten sind ausgezeichnet. Die Stromkosten sind dramatisch gesunken. Die Mitarbeiter sind zufrieden. Das Licht ist wirklich hervorragend!“


Großer Abstrahlwinkel schafft perfekte Lichtverhältnisse mit Einspareffekt

Ein großer Abstrahlwinkel bringt mehrere Vorteile mit sich. Zum einen eine großflächige gleichmäßige Beleuchtung von Hallen bzw. Räumen jeder Art und Größe, zum anderen eine normgerechte Ausleuchtung der Arbeitsplätze gemäß den jeweiligen Vorschriften. Je nach Abdeckung ergeben sich: 180° Abstrahlwinkel bei transparentem Glas bzw. 210° bei opalem Glas, wodurch zugleich eine Deckenaufhellung erzielt wird.

Die gute Abstrahlcharakteristik der TGL führt auch dazu, dass bei Umrüstungen weniger Lichtpunkte erforderlich sind. Das heißt, es reduziert sich die Anzahl der Leuchten, die anzuschaffen bzw. zu montieren sind.

Blend- und flimmerfreies Licht am Arbeitsplatz, Bildschirm oder in der Werkstatt

„Blendfreies Licht schont die Augen und ist wichtig für die Sicherheit am Arbeitsplatz sowie reibungslose, störungsfreie Arbeitsabläufe. Denn das Auge versucht, Licht-Irritationen durch Blendung auszugleichen. Ermüdung und körperliche Reaktionen – wie Kopfschmerzen – sind die Folge. Zur sinnvollen Planung der Arbeitsräume gehört deshalb immer die Betrachtung des künstlichen Lichtes zusammen mit Tageslichteinflüssen und spiegelnden Flächen,“ klärt Stefan Kirner, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb von AS LED Lighting auf.

Noch wichtiger ist flimmerfreies Licht, das z.B. bei Leuchtstofflampen auftritt und den menschlichen Organismus unter Stress setzt. Retrofit-Leuchten können Stroboskop-Effekte auslösen, weil sie die Wahrnehmung rotierender oder sich hin und her bewegender Teile verändern. Auch Symptome wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Migräne, Konzentrationsprobleme, sogar epileptische Anfälle können auftreten wie die TU Darmstadt herausgefunden hat.

Notbeleuchtung in LED Leuchte inklusive – überall zu 100 % sicher

Die Feuchtraumleuchte TGL ist äußerst flexibel im Notlichteinsatz. Sie hat sich bereits bestens bewährt in Industrie- und Gewerbehallen, Tiefgaragen, Parkhäusern und Sportanlagen. Alle TGL Modelle sind gemäß EN 50172 für Zentralbatterieanlagen sowie gemäß EN 60598-2-22 für Notlichtinstallationen geeignet. Die standardmäßige Ausstattung erlaubt die einfache Einbindung in eine zentrale Notlichtanlage. Für den dezentralen Betrieb steht ein Notlichteinsatz zur Verfügung, der werkseitig und auf Kundenwunsch in das TGL Gehäuse eingeschoben wird. Der Akku hat eine Leistung von 1 bzw. 3 Stunden. In jedem Fall spart eine Beleuchtungslösung mit der TGL Feuchtraumleuchte die Installation von zusätzlichen Notleuchten und damit extra Kosten.

TGL ist TAFF in allen Extremen – Speziallösungen für den individuellen Betrieb gerne auf Anfrage!

Viele der hohen Anforderungen an Robustheit, Temperaturbeständigkeit und Resistenz gegen Staub, Schmutz, chemische oder aggressive Medien deckt die TGL Feuchtraumleuchte bereits mit ihren Grundeigenschaften ab. Wer darüber hinaus besondere Problematiken beleuchtungsseitig zu erfüllen hat, ist bei AS LED Lighting gut beraten. Mit der Erfahrung aus 10 Jahren Beleuchtungspraxis und einem hohen Anteil an customized production-Lösungen, stellt sich der Hersteller aus dem oberbayrischen Penzberg gerne auf den individuellen Betrieb und Bedarf ein.

„Unser Fokus liegt dabei auf Nachhaltigkeit, sprich hoher Qualität, die langlebig und zukunftssicher ist. Das zeigt sich insbesondere in der erhöhten Nutzlebensdauer der TGL von mindestens 80.000 h (L80/B10), die ihresgleichen sucht. Diese gewährleistet auch im Mehrschichtbetrieb eine sichere und störungsfreie Beleuchtung über Jahrzehnte hinaus,“ so Andreas Thum, Geschäftsführer Technik, AS LED Lighting.

Über die AS LED Lighting GmbH

Die AS LED Lighting GmbH ist ein erfahrener deutscher Hersteller hochwertiger LED Beleuchtung für Industrie, Gewerbe, Gesundheitswesen und Sport. Made in Germany ist hier Programm: Vom Entwurf bis zur Fertigstellung der Leuchten! Temperaturbeständig, robust und langlebig – dies sind bewiesene Kernkompetenzen, die Anwender gerne dazu bewegen, ein Leben lang auf AS LED-Beleuchtungslösungen zu vertrauen. Ob Innen- oder Außenbeleuchtung, ob Krankenhaus oder Labor, Industrie- oder Sporthalle, Werkstätte oder Gewerbe- und Büroeinheit, Behörde oder historisches Gebäude: Die Lichtplanungabteilung richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf des Kunden. Mit einer hohen Detailtiefe wird hier – ähnlich wie in einem Ingenieurbüro – geplant. Apropos custom-made: Der Hersteller ist auch auf Sonderfertigungen spezialisiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AS LED Lighting GmbH
Seeshaupter Str. 2
82377 Penzberg
Telefon: +49 (8856) 80006-0
Telefax: +49 (8856) 80006-99
http://www.as-led.de

Ansprechpartner:
Angela Reißlöhner
Leitung Publishing
Telefon: +49 (8856) 8000621
Fax: +49 (8856) 8000699
E-Mail: angela.reissloehner@as-led.de
Stefan Kirner
Geschäftsführer Marketing und Vertrieb
Telefon: +49 (8856) 8000611
Fax: +49 (8856) 800699
E-Mail: stefan.kirner@as-led.de
Andreas Thum
Geschäftsführer Technik
Telefon: +49 (8856) 8000631
Fax: +49 (8856) 800699
E-Mail: andreas.thum@as-led.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

TF03 long-range LiDAR von Benewake

Benewakes TF03 ist ein flexibler und widerstandsfähiger high-speed LiDAR, der Sie mit seinem hervorragenden Gesamtpaket überzeugen wird. Dabei bestimmen Sie die für Ihr Projekt notwendige Reichweite anhand zweier device-Varianten (100m oder 180m Reichweite). Verschiedenste vorinstallierte Read more…

Elektrotechnik

SMC3 Stepper-Controller für 5-Achs Motion-Anwendungen ersetzt Servo-Antriebe

Der SMC3 Stepper-Controller mit EtherCAT® oder Sercos® Interface unterstützt die standardisierten Antriebsprofile der beiden Protokolle. Alle für den Betrieb an CNC- oder Roboter-Steuerungen benötigten Funktionen sind vollständig implementiert. Dazu gehören u.a. zyklische Geschwindigkeits- oder Positionsvorgabe, Read more…

Elektrotechnik

C1eco – leistungsstarke modulare Web-Panels mit ARM®-Power

Linux, Web-Browser und Java-Support und xE Systemeinheiten bilden die Basis für den Einsatz der C1eco Automatisierungspanels als Web-Panel. Der Web-Browser unterstützt HTML5/CSS und Java und ist für die Kommunikation mit Web-Visualisierungen wie CODESYS Web-Visualisierung, ProconWeb, Read more…