Durch Walzen des ersten Bandes, hat die SMS group (www.sms-group.com) die neue CCM® (Compact Cold Mill) von Aisha Steel Mills Limited (ASML) in Karatschi, Pakistan, erfolgreich in Betrieb genommen. Seit 2015 ist dies bereits die dritte erfolgreiche Installation einer Kaltwalzanlage des zweigerüstigen Anlagentyps durch die SMS group in Pakistan.

Die CCM® von ASML ist für eine jährliche Kaltband-Produktionsleistung von 500,000 Tonnen ausgelegt. ASML wird mit dieser neuen Anlage den Markt im eigenen Land mit hochwertigen Kaltbandprodukten nach internationalen Standards versorgen können. Mit dieser Installation leistet das Unternehmen einen Beitrag zur Reduktion der Importabhängigkeit des Landes bei hochwertigem Kaltband. Die auf der CCM® gewalzten Produkte sind bis zu 1.250 Millimeter breit und bis 0,15 Millimeter dünn.

Die CCM® verfügt über zwei Walzgerüste in Quarto-Bauart mit der bewährten Walzenverschiebetechnik CVCplus® (Continuous Variable Crown) von SMS group. CVCplus® wird ergänzt durch weitere Stellsysteme zur stufenlosen Einstellung des Walzspalts, wie beispielsweise die positive und negative Arbeitswalzenbiegung.


Zu den technischen qualitätsbestimmenden Highlights der Anlage gehören auch zwei X-Shape Planheitsmessrollen, die ein- und auslaufseitig montiert wurden sowie die Vielzonenkühlung und das Automatic Flatness Control System.

Die hochproduktive CCM® wurde mit der ganzheitlichen X-Pact® Elektrik und Automation von SMS group ausgerüstet. SMS group lieferte die Anlage komplett mit allen Nebenanlagen, wie zum Beispiel moderner technischer Instrumentierung, Emulsionsanlage, Hoch- und Niederdruckhydraulik sowie Dunstabsaugung.

Mit dieser CCM® von SMS group verfügt ASML über eine hochwertige und moderne Anlagentechnik, die für aktuelle und zukünftige Anforderungen sehr gut gerüstet ist.

Über die SMS group GmbH

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über 2,8 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Birgit Dyla
Corporate Communications
Telefon: +49 (211) 881-4758
Fax: +49 (211) 881-774758
E-Mail: Birgit.Dyla1@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Bündelung von Prozessdaten in der additiven Fertigung

Die SCANLAB GmbH, Hersteller von hochwertigen Laser-Scan-Lösungen, zeigt auf der Fachmesse formnext 2019 in Frankfurt erstmalig die Möglichkeiten einer erweiterten Scan-System-Regelung, die über eine intelligente Schnittstelle Daten verschiedener Sensoren auslesen kann. Damit unterstreicht das Unternehmen Read more…

Produktionstechnik

dp polar und ALTANA präsentieren innovative 3D-Druck Lösung für die industrielle Serienfertigung

Weltweit erster 3D-Drucker, der über einen kontinuierlich rotierenden Drucktisch bisher unerreichte Produktivität mit hoher Präzision vereint und damit den Weg vom Prototyping in die industrielle Serienfertigung weist Damit entstehen Bauteile bis zu 20-mal schneller in Read more…

Produktionstechnik

Rückrufe vermeiden: „Sili-Blue“-Flachdichtungen bieten in der Lebensmittelproduktion mehr Sicherheit

14. November 2019. Immer wieder sorgen Rückrufaktionen für Aufsehen. Viele dieser Rückrufe wären vermeidbar, wenn der Defekt eines Bauteils in der Produktionsanlage sofort erkannt würde. Die Flachdichtung „Sili Blue“ von RESOGOO setzt genau hier an: Read more…