Als die GD Handelssysteme ihren Premio Reifen + Autoservice-Betrieben, HMI-Partnern und Quick Reifendiscountern Ende Mai das neue partner.net vorstellten, war das der erfolgreiche Abschluss eines langen Prozesses, dem arbeitsintensive Wochen der Planung vorangegangen waren. Bereits seit einigen Jahren nutzt die GDHS zur Kommunikation mit ihren Partnern ein extra für sie entwickeltes Intranet: das GDHS partner.net. Auf dieser in Fachhandelsgruppen unterteilten Informationsplattform können sich Unternehmer und Mitarbeiter der einzelnen Betriebe über alle relevanten Neuigkeiten informieren und bleiben so in allen wichtigen Themen auf dem Laufenden; täglich erhalten die Nutzer in einem Newsletter aktuelle Informationen.

Dieses bewährte Kommunikationstool wurde in den letzten Monaten einer kompletten Rundumerneuerung unterzogen. Ein neues Content Management System wurde auf TYPO 3 Basis entwickelt und die Optik für Redakteure, die im Hintergrund dafür sorgen, dass immer aktuelle Informationen bereitstehen, und Anwender vollkommen neu gestaltet. Mit nur wenig Umstellungsschwierigkeiten nutzen die GDHS-Partner seitdem aktiv die Informationsplattform für ihren Alltag. Die größte und auffälligste Veränderung ist die Suchmaske. Sie bildet im neuen partner.net den Einstieg in die Artikelsuche – gesucht werden kann nach Kategorien und Suchbegriffen.

„Im neuen partner.net haben wir viele neue Elemente und ganz andere Möglichkeiten, um unsere Artikel mit mehr Bildmaterial optisch ansprechender aufzubereiten. Dadurch wird nicht nur die Anwendung, sondern die Themensuche auch viel einfacher“, beschreibt PR-Leiterin Anne Reck (GDHS), die seit vielen Jahren für die Betreuung und Pflege des Kommunikationstools verantwortlich ist und entscheidend an dessen Modernisierung mitgewirkt hat, begeistert.


Prozessoptimierung durch richtige Schnittstellen und Verknüpfungen

Egal ob aktuelle News zu den Bausteinen der GDHS, die Einkaufskonditionen der Goodyear Marken oder die neuesten Dokumentationen des GDHS-eigenen Warenwirtschaftssystems tiresoft 3, die Partner können zu allen Themen rund um die Uhr und von allen Geräten Informationen abrufen. Die besten Werkstatt-Tipps, aktuelle Pressetexte, Marketing- und Verkaufsaktionen und vieles andere mehr gibt es für die Anwender natürlich auch. So hat sich das partner.net immer weiter zu einer Art GDHS-Archiv entwickelt, in dem die Anwender neben den hinterlegten Informationen auch auf einen Jahresterminkalender und eine Mitarbeiterübersicht nebst Kontaktdaten zurückgreifen können. Nützliche Links leiten nicht nur schnell und einfach ohne erneute Passworteingabe auf andere Plattformen, wie etwa das Werbetool ad.net oder das GDHS-Trainingscenter, weiter, sondern sind zudem mit dem Herzstück der im partner.net integrierten Plattformen verbunden: dem MIS (Management-Informations-System). Das betriebswirtschaftliche Online-Cockpit für die Unternehmensführung ermöglicht den Partnern bei der täglichen Nutzung des partner.nets, zeitgleich ihre persönliche Geschäftsentwicklung durch die detaillierte Auswertung sämtlicher Einzelfaktoren ihres Betriebs im Blick zu halten.

Mit dem optimierten partner.net ist der GDHS ein wichtiger Schritt in der modernen, zukunftsorientierten Kommunikation gelungen – das sehen auch die Partner so, die mit der generalüberholten Plattform sofort gut klargekommen sind.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GD Handelssysteme GmbH
Xantener Str. 105
50733 Köln
Telefon: +49 (221) 97666-295
http://www.gdhs.de

Ansprechpartner:
Anne Reck
2016
Telefon: +49 (221) 97666-246
Fax: +49 (221) 97666-576
E-Mail: anne.reck@gdhs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Unterwegs im Land der weiten Steppen: Knorr-Bremse mit Instandhaltung der Bremssysteme von Alstom Lok-Flotte in Kasachstan beauftragt

Knorr-Bremse Russland und Alstom Kasachstan haben eine umfassende Servicevereinbarung über 25 Jahre für bis zu 200 Doppellokomotiven für Güterzüge und 95 Personenzuglokomotiven in Kasachstan getroffen Die Servicevereinbarung wurde anlässlich des offiziellen Besuchs des kasachischen Präsidenten Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Renault Trucks T 2020: Fahrkomfort und reduzierter Verbrauch

Renault Trucks bringt das Modelljahr 2020 der Fernverkehrsbaureihe T auf den Markt. Die Renault Trucks T und T High sind kraftstoffeffizienter als die Vorgängergeneration, während das Wohlbefinden des Fahrers noch mehr in den Mittelpunkt rückt. Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

E-Taxi, Dienstleistung und die Betriebsprüfung im Taxi

In kompakter Form ist im Münchner HUSS-VERLAG eine neue Reihe erschienen, die sich auf die Fahne schreibt, den Taxi-Unternehmern das Leben zu erleichtern. Zu drängenden Themen, beispielsweise der E-Mobilität, werden die wichtigsten Fragen beantwortet: Wie Read more…