erfi Ernst Fischer – Preisträger der Kategorie: Arbeitsplatzsysteme – Die Zeiten hätten nicht ungünstiger sein können: Deutschland lag in Trümmern und der Wiederaufbau nach dem Krieg war im vollen Gang. Auch Zimmerleute waren zu dieser Zeit sehr gefragt.

Trotz aller widrigen Umstände legte Ernst Fischer 1955 den Grundstein für sein Unternehmen: erfi. Waren es zu Beginn noch Industriewerkbänke aus Holz, stieg sehr schnell die Nachfrage und mit Beginn des wirtschaftlichen Aufschwungs hatte Ernst Fischer die Idee, elektronische Komponenten fest in die Arbeitsmöbel zu integrieren.

Heute produziert die Firma erfi in ihrer vernetzten Produktion hochmoderne Laborarbeitsplätze sowie die entsprechenden Messgeräte gleich mit. So schließt sich der Kreis: Von den Anfängen eines Tischlers, der Holzwerkbänke gebaut hat, hin zu den vernetzten Laborarbeitsplätzen mit integrierten Funktionen.


Über die erfi Ernst Fischer GmbH + Co. KG

Mit innovativen und hoch komplexen Labor- und Arbeitsplatzsystemen agiert das mittelständische Familienunternehmen erfi seit mehr als 60 Jahren am Markt. erfi ist Spezialist für die Planung, Entwicklung und Fertigung von technischen Arbeitsplatzsystemen, Mess- und Prüfgeräten, Testeinrichtungen für die elektrische Sicherheit und Funktion sowie modernen Lehrmitteln für alle Elektroberufe. (www.erfi.de)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

erfi Ernst Fischer GmbH + Co. KG
Alte Poststraße 8
72250 Freudenstadt
Telefon: +49 (7441) 9144-0
Telefax: +49 (7441) 9144-477
http://www.erfi.de

Ansprechpartner:
Andreas Fischer
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: +49 (7441) 9144-0
Fax: +49 (7441) 9144-477
E-Mail: erfi@erfi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Neue Schulung zur Planung sicherheitstechnischer Anlagen bei UDS

Nach Elektroausbildung, Meister- oder Technikerschule, Bachelor- oder Ingenieurstudium hört das Lernen längst nicht auf – gerade in den technischen Berufen heißt es, sich ständig weiterbilden und auf den neuesten Stand der Entwicklungen bringen. Dem lebenslangen Read more…

Elektrotechnik

Das iM282A-LoRa-Modul von IMST

Die LoRa-Spezialisten von IMST bereichern den Markt für LoRa-Funkmodule um das hauseigene iM282A-L. Das äußerst kompakte und zudem sehr kostengünstig Modul arbeitet auf dem weltweiten 2.4 GHz-Frequenzband und verwendet als treibende Kraft den Cortex-M3-controller samt Read more…

Elektrotechnik

Kompakte 36W, 60W und 90W Hutschienen-Netzteile mit Basisfunktionalität

. Mini-Netzteile. Neue Raummöglichkeiten. Die neuen PIANO Mini-Netzteile (PIM) schaffen Platz in Ihren Anlagen oder Maschinen und ermöglichen Ihnen eine flexiblere Planung. Ein 90W Hutschienen-Netzteil in einem Gehäuse mit den Abmessungen 36 x 90 x 91mm Read more…