Maria Luisa Pérez Vergara (34) ist zum 1. Juni 2019 zur Geschäftsführerin der MC-Bauchemie Belgium N.V. berufen worden und verantwortet seither das belgische Geschäft der MC-Bauchemie zusammen mit Benoit Verbiest (59). 

Die Diplom-Bauingenieurin ist nach ihrem Studium an der Universität von Valencia, Spanien, vor acht Jahren im Headquarter der MC-Bauchemie in Bottrop als Länderbetreuerin eingestiegen. In den letzten drei Jahren hat Maria Luisa Pérez Vergara als Business Development Managerin die Ländergesellschaften der MC-Bauchemie u. a. in Belgien, Niederlande, Spanien, Frankreich, Slowakei und der Tschechischen Republik erfolgreich bei der wirtschaftlichen und strategischen Weiterentwicklung in den Marktsegmenten Concrete Industry und Infrastructure & Industry unterstützt.

Die gebürtige Spanierin wird das Geschäft der MC-Bauchemie Belgium N.V. weiter ausbauen und neben ihrer neuen Geschäftsführungsfunktion weiterhin als Business Development Managerin für strategische Projekte in den Benelux-Ländern tätig sein, um die Entwicklung der MC-Bauchemie in dieser Region voranzutreiben.


Über die MC-Bauchemie Müller GmbH + Co. KG

Die MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG ist einer der führenden internationalen Hersteller bauchemischer Produkte und Techniken. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Bottrop ist mit über 2.500 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern der Erde tätig und steht seit über 50 Jahren für wegweisende Lösungen zur Vergütung von Beton sowie zum Schutz und zur Instandhaltung von Bauwerken.

AUSZEICHNUNG MIT TOB JOB-ARBEITGEBERSIEGEL
MC-Bauchemie ist im Februar 2018 mit dem TOP JOB-Arbeitgebersiegel ausgezeichnet worden. Die von der zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität vergebene Auszeichnung erhalten Unternehmen, die sich auf besondere Art und Weise durch eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur verdient machen. Die Mitarbeiter attestierten der MC insbesondere in den Kategorien Kultur & Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung & Perspektive sowie internes Unternehmertum besonders gute Qualitäten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MC-Bauchemie Müller GmbH + Co. KG
Am Kruppwald 1-8
46238 Bottrop
Telefon: +49 (2041) 101-0
Telefax: +49 (2041) 640-17
http://www.mc-bauchemie.de

Ansprechpartner:
Saki Moysidis
PR-Manager
Telefon: +49 (2041) 101640
Fax: +49 (2041) 101688
E-Mail: saki.moysidis@mc-bauchemie.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

50 Jahre Betriebszugehörigkeit: Goldbeck Nord zeichnet passend zum Jubiläum Mitarbeiter aus

Hohe Mitarbeiter- und Kundenbindung: Mit der Goldbeck GmbH feiert Deutschlands größtes familiengeführtes Bauunternehmen 2019 sein 50-jähriges Bestehen. Und passend hierzu ehrt die Goldbeck-Niederlassung Münster fünf langjährige Mitarbeiter. Die 50-jährige Erfolgsgeschichte von Goldbeck spiegelt sich auch Read more…

Bautechnik

Im Fall der Fälle gut geschützt

Menschen sind fasziniert vom Feuer. Beim Blick in einen offenen Kamin, in dem die Flammen lodern, wird ihnen warm ums Herz. Ganz anders sieht es aus, wenn die Flammen aus einem Gebäude lodern und Menschen Read more…

Bautechnik

Design-Lösung für französische Glasbalkone

Großzügige Glasfassaden mit bodentiefen Öffnungselementen prägen die zeitgenössische Architektur. Entsprechend den nationalen Anforderungen muss der Planer ab einer bestimmten Höhe jedoch eine Absturzsicherung vorsehen. Mit SKYFORCE bietet REHAU ab November 2019 eine Lösung mit geschlossener Read more…