Moderne Regelung mit minimalem Installationsaufwand: Mit dieser Kombination überzeugte die Plug-and-Play-Lösung Grundfos Mixit beim diesjährigen Innovationspreis Plus X Award. Die installationsfreundliche Komplettlösung für Mischkreise wurde in den drei Kategorien „Hohe Qualität“, „Bedienkomfort“ und „Funktionalität“ ausgezeichnet und erhielt zusätzlich die besondere Auszeichnung als „Produkt des Jahres“. Nach Sololift2, Magna3, Alpha2 und Alpha3 erhält Grundfos die renommierte Auszeichnung bereits zum fünften Mal.

Der Plus X Award ist ein international anerkannter Innovationspreis für Industrieprodukte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle. Von einer Fachjury vergebene Gütesiegel in sieben Kategorien zeichnen innovative Produkte aus, die einen echten Mehrwert für Gesellschaft und Umwelt bieten. Voraussetzung sind höchste Qualität, zukunftsweisendes Design und besondere Produktmerkmale. Produkte, die in ihrer Gattung besonders herausragen, werden zusätzlich als ‚Produkt des Jahres‘ ausgezeichnet. Der Plus X Award wird in diesem Jahr zum 16. Mal vergeben.

Grundfos Mixit ist eine installationsfreundliche Plug-and-Play-Lösung für die schnelle und einfache Realisierung von Mischkreisen. Das System besteht aus der Nassläuferpumpe Magna3 und der Mixit-Regeleinheit, in die alle erforderlichen Komponenten wie Ventile, Sensoren und Temperaturregler bereits integriert sind. Die kompakte Lösung lässt sich zeitsparend installieren und wahlweise im Stand-alone-Betrieb einsetzen oder über die Gebäudeleittechnik regeln. Über die Fernbedienlösung Grundfos GO lassen sich zudem optionale Funktionen bis hin zu cloud-basierten Services freischalten. Mixit kann als 2- bzw. 3-Wege-Ventil für Einspritz- und Beimischschaltungen eingesetzt werden. Die sechs lieferbaren Typen decken stufenlos KVS-Werte von 0,63 bis 40 m³/h ab. Typische Anwendungen für die Komplettlösung sind Radiatoren- und Fußbodenheizungen sowie Konvektoren in Lüftungsanlagen.


"Mixit verbindet als intelligente Plug-and-Play-Lösung die Möglichkeiten einer modernen Regelung mit einer denkbar einfachen Installation und Handhabung", erklärt Maximilian A. Matthias, Sales Development Manager D-A-CH bei Grundfos. "Zudem bietet die Lösung ein hohes Maß an Zukunftssicherheit, weil die relevanten Schnittstellen bereits integriert sind und sich ohne Hardware-Nachrüstung Services wie die Online-Überwachung mit unserer iSolutions Cloud nutzen lassen. Wir freuen uns, dass dieses zukunftsweisende Konzept mit der Auszeichnung als Produkt des Jahres von der Jury gewürdigt wurde."

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Grundfos GmbH
Schlüterstraße 33
40699 Erkrath
Telefon: +49 (211) 92969-0
Telefax: +49 (211) 92969-3799
http://www.grundfos.de

Ansprechpartner:
Dirk Schmitz
Leiter Kommunikation & PR
Telefon: +49 (211) 92969-3791
Fax: +49 (211) 92969-3699
E-Mail: dschmitz@grundfos.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Gewürze in höchster Qualität dank Produktinspektion

Aus Indien kommen Gewürze wie Kardamom, Pfeffer, Muskat, Curcuma, Ingwer, Koriander, Anis und Kreuzkümmel. Gerade für die Weihnachtsbäckerei sind sie eine unbedingt erforderliche Zutat. Damit die Geschmacksgeber von Plätzchen, Keksen und Lebkuchen ohne metallische Verunreinigungen sind, setzen viele indische Gewürzhersteller und -verarbeiter Produktinspektionssysteme ein. Sesotec ist einer der führenden Anbieter von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und Read more…

Produktionstechnik

Kompaktes Instrumentierungsventil: Monoblock mit Kugelhähnen

WIKAs neuer Monoblock Typ IBF mit Flansch ermöglicht eine sichere Anbindung von Druckmessgeräten an kritische Prozesse, zum Beispiel mit Erdgas oder aggressiven, hochviskosen und kristallinen Medien. Er ist mit Kugelhähnen und Nadelventilen in Double Block Read more…

Produktionstechnik

Lackierprozesse an neue Anforderungen anpassen

Die Oberfläche ist das entscheidende Kriterium für den Erfolg von Produkten und damit für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Die industrielle Lackiertechnik leistet daher einen essentiellen Beitrag zur Wertschöpfung. Inhouse-lackierende Firmen stehen dabei ebenso wie Lohnbeschichter Read more…