Vom 24. bis 26. September 2019 ist OM-Klebetechnik, als tesa Platinum Converter Aussteller auf der FachPack in Nürnberg. 1989 als Klebeband-Handel gegründet, ist die OM-Klebetechnik heute einer der führenden Anbieter in den Bereichen Klebeband-Converting, Formstanzen, Laser-Schneiden und Drucken. Neben der größtmöglichen Vielfalt an bedruckbaren Klebebändern, Etiketten und vielen weiteren neuen Produkten für Verpackungen, Industrie, Logistik und Transport sind wieder viele Highlights am Stand 233 in Halle 5 mit dabei. Zum Beispiel
  • Bio Verpackungsklebebänder, die in nur sechs Monaten im Industrie-Kompost komplett zu CO², Wasser und Humus zerfallen
  • Schmale Klebeband-Banderolen, als Alternative für in Folie eingeschweißtes Gemüse und Obst
  • glasfaserverstärkte Monofilament-Klebebänder für reißfeste Sicherheit der neuen tesa 533xx Produktpalette
  • temperaturbeständige (von -40° bis +160°C) Aluminium-Klebebänder, die selbst in hochanspruchsvollen Anwendungsbereichen noch verbinden und abdichten
  • Outdoor-Gewebebänder, die der Witterung zum Trotze verkleben, versiegeln, abdecken, bündeln und schützen
  • Zudem die neuen tesa 58290 PET Strapping-Klebebänder, die trotz ihrer geringen Dicke und Flexibilität eine enorme Reißfestigkeit in ihrer Längsrichtung beweisen

Lassen sie sich auf der Messe Nürnberg in Halle 5 von den Möglichkeiten der industriellen und automatisierten Anwendungen für Klebebänder beeindrucken. In einem persönlichen Termin finden sich häufig, selbst für schwierige Herausforderungen, die passenden Lösungen.

Umzug an neuen Standort in Neumarkt steht für das zweite Halbjahr 2019 an


Wenige Kilometer vom jetzigen Standort entfernt, entsteht ein innovativer Neubau in Neumarkt Woffenbach, der den Anforderungen eines tesa Platinum – und 3M preferred – sowie AFTC Premium Converters gerecht wird. Der moderne, speziell für Converting-Prozesse geplante Komplex besticht mit optimierten Abläufen, einem erweiterten Maschinenpark im Bereich Laserschneiden, Flexodruck, Etikettendruck und Klebeband-Converting, sowie der 4-fachen Lagerkapazität. Zudem entstehen hochmoderne Räumlichkeiten für Inhouse-Seminare, die es ermöglichen, dass Kunden noch praxisnaher vom Know-how der OM-Klebetechnik profitieren können.

Mehr Informationen rund um den Neubau, die FachPack 2019 und Besucher-Tickets gibt es auf www.om-klebetechnik.de

Über die OM-Klebetechnik GmbH

Selbstklebende Converting-Produkte erleichtern in zahlreichen Branchen die Abläufe und sparen dabei gleichzeitig Kosten ein. OM-Klebetechnik bietet Ihnen dafür beste Qualität zum günstigen Preis und maßgeschneiderte Produkte.

Das Leistungsportfolio beinhaltet:

KLEBEN
Die gesamte Bandbreite an Klebebändern, Folien, Etiketten und Formstanzteilen mit schneller Weiterverarbeitung, individueller Konfektionierung und perfekter Logistik.

STANZEN UND SCHNEIDEN
Passgenaue Bauteile, mit höchster Präzision zugeschnitten oder gestanzt – selbstverständlich auch mit selbstklebender Ausstattung.

AUTOMATISIEREN
Umfangreiches Know-how in der Klebeautomatisierung: Nutzen Sie unsere Beratung zur individuellen Automatisierung in Ihrem Unternehmen, um Klebeprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen.

FÜR FAST ALLES EINE KLEBENDE LÖSUNG
Ob für Industrie, Automobil, Metallbau, Elektronik, Möbel oder Medizin, ob Industrieklebeband, Etiketten oder Laserschnitt – dank unserer großen Leistungs- und Produktbandbreite können wir Ihnen nahezu jedes Spezialprodukt herstellen. Wir beraten Sie zu den vielfältigen Möglichkeiten der Klebstoffe, Materialien, Druck- und Stanztechniken sowie den Veredelungsmöglichkeiten und finden so die perfekte Lösung für Ihren Klebebedarf.

Die OM-Klebetechnik GmbH mit derzeitigem Hauptsitz in Seligenporten (ab Ende 2019 Neumarkt), einem Werk in Ippesheim und einer Niederlassung in Österreich hat sich auf individuelle Produktlösungen rund ums Kleben, Drucken, Lasern und Stanzen konzentriert. Das 1989 von Olaf Mundt gegründete Unternehmen beschäftigt heute insgesamt rund 120 Mitarbeiter. Verarbeitet werden u.a. Industrieklebebänder für die härtesten Anforderungen, kundenspezifisch bedruckte Klebebänder, Etiketten und Kennzeichnungsysteme, Typenschilder und Warnhinweise in den Branchen Fahrzeug- und Elektroindustrie, Medizintechnik, Logistik und viele mehr. Das nach DIN EN ISO 9001 und 14001 zertifizierte Unternehmen ist tesa Industrie- und Converting Partner, 3M Preferred Converter, 3M autorisierter Verarbeiter von Automotive- und Kennzeichnungsprodukten, AFTC Premium Converter, sowie Partner von Orafol und Nitto. OM-Klebetechnik engagiert sich bei verschiedenen Veranstaltungen im Motorsport wie z.B. in der ADAC GT MASTERS.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OM-Klebetechnik GmbH
OM-Klebetechnik Straße 1
92318 Neumarkt
Telefon: +49 (9181) 2700200
Telefax: +49 (9181) 2700209
http://www.om-klebetechnik.de

Ansprechpartner:
Oliver Denhardt
Leitung Marketing
Telefon: +49 (9180) 9406-26
Fax: +49 (9180) 9406-99
E-Mail: denhardt@om-klebetechnik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Events

Vorankündigung Trainingskurs (Schulung | Toronto)

Vorankündigung Trainingskurs “Qualitative und quantitative Höffigkeitsprognose und Bewertung von unentdeckten Bodenschätzen” auf der PDAC 2020 Vom 1. bis 4. März 2020 findet wieder die PDAC Convention in Toronto, Kanada, statt. Beak Consultants GmbH ist stolz Read more…

Events

Für fünf Euro die Maker Faire Berlin oder Hannover besuchen

Ab sofort können DIY- und Technik-Interessierte Tickets für die Maker Faires in Berlin und Hannover kaufen. Der Ticketshop auf der Webseite maker-faire.de hat ab sofort geöffnet und lockt mit einem limitierten X-Mas-Angebot: 250 Tickets je Read more…

Events

Daimler – Intralogistik treibt die Fabrik der Zukunft – 25./26. März 2020 (Kongress | Saarbrücken)

Die Fabrik der Zukunft fordert mehr Vernetzung der logistischen Prozesse mit den Fertigungs- und Montageprozessen. Die Instrumente und Tools sind jetzt mit KI und Industrie 4.0 verfügbar. Das beginnt bei der Ausplanung der Wertströme und Read more…