Auryn Resources Inc. (TSX: AUG) (NYSE American: AUG) („Auryn” oder das „Unternehmen”https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298815) meldet, dass das Unternehmen mit den Bohrungen auf seinem Goldprojekt Committee Bay in Nunavut begonnen hat. Das vollständig finanzierte Kernbohrprogrammwird laut Erwartungen bis zu vier Zielgebiete überprüfen. Diese Ziele basieren auf geologischen Beobachtungen und auf Daten, die mittels maschinellen Lernens analysiert wurden. Das Bohrprogramm wird ungefähr 3.000 Bohrmeter umfassen.

Ivan Bebek, Executive Chairman und Director sagte:

„Wir freuen uns sehr, dass sich die Bohrer in Committee Bay erneut drehen. Hier sehen wir erhebliche Chancen, erstklassige hochgradige Goldlagerstätten zu entdecken. Wir glauben, dass die Hinzunahme von maschinellem Lernen zur Unterstützung des bereits umfangreichen Targeting-Verfahrens unserem Explorationsteam bei der Suche nach hochwertigen Entdeckungen helfen wird.“


„Die letzten vier Jahre intensiver Exploration haben uns einer Entdeckung immer nähergebracht, und wir sind begeistert, die gut entwickelten goldhaltigen Hydrothermalsysteme in Aiviq und Kalulik weiterzuverfolgen.“

"Unser Projektportfolio wird wieder mit Bohrungen nach potenziellem hochgradigem Gold in Kanada belebt. aus unserem Sombrero-Projekt in Peru erwarten wir kontinuierliche Ergebnisse vor einem ersten Bohrprogramm von Auryn."

Bohrplan:

Das Unternehmen plant, entlang der 15 Kilometer langen Streichlänge des Strukturkorridors Aiviq – Kalulik zu bohren. Dieser Korridor besitzt hinsichtlich Alteration und tektonische Gegebenheiten alle geologischen Eigenschaften, die erforderlich sind, große Goldlagerstätten zu beherbergen (Abbildung 1). Um die Targeting-Bemühungen in diesem Bereich zu verstärken, wird Auryn induzierte Polarisationsstudien durchführen, um sowohl Aufladbarkeits- als auch Leitfähigkeitsziele entlang des Korridors zu identifizieren.

Michael Henrichsen, P.Geo, COO von Auryn, zeichnet als qualifizierter Sachverständiger für den technischen Inhalt dieser Pressemeldung verantwortlich.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON AURYN RESOURCES INC.

Ivan Bebek
Executive Chairman

Über Auryn

Auryn Resources ist ein technisch orientiertes, gut finanziertes Junior-Explorationsunternehmen, das sich auf die Suche und Förderung von weltweit bedeutenden Edel- und Basismetall-Lagerstätten konzentriert. Das Unternehmen verfolgt einen Portfolioansatz für den Erwerb von Vermögenswerten und verfügt über sieben Projekte, darunter zwei Flaggschiffe-Projekte: das hochgradige Goldprojekt Committee Bay in Nunavut und das Kupfer-Gold-Projekt Sombrero im Süden Perus. Die technischen und Management-Teams von Auryn verfügen über eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Monetarisierung von Vermögenswerten für alle Beteiligten und die lokalen Gemeinschaften, in denen sie tätig sind. Auryn verpflichtet sich zu höchsten Standards in Bezug auf Corporate Governance und Nachhaltigkeit.

Über Committee Bay

Das Goldprojekt Committee Bay befindet sich in Nunavut, Kanada. Es umfasst rund 300.000 Hektar entlang des Committee Bay Greenstone Belt (CBGB). Hochgradige Goldvorkommen finden sich auf der gesamten 300 km langen Streichlänge des Committee Bay Gold Belt, wobei das signifikanteste Vorkommen die Lagerstätte Three Bluffs ist. Das Projekt profitiert von der bestehenden Infrastruktur, zu der unter anderem Brennstofflager, fünf hocheffiziente Bohrgeräte und ein Camp für 100 Personen gehören. Das Committee Bay-Projekt ist zu 100% im Besitz von Auryn und unterliegt einer 1 % Net Smelter Royalty („NSR", Verhüttungsabgabe) für das gesamte Projekt und weiteren 1,5 % NSR für einen kleinen Teil des Projekts.

Zukunftsorientierte Informationen und zusätzliche Sicherheitshinweise

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet werden können. Zukunftsgerichtete Informationen sind Informationen, die implizite zukünftige Performance- und/oder Prognoseinformationen beinhalten, einschließlich Informationen im Zusammenhang mit dem Erwerb und dem Eigentum an Mineralkonzessionen. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich (positiv oder negativ) von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Die Leser sollten sich auf die Risiken beziehen, die im Jahresinformationsblatt des Unternehmens und in den MD&A für das am 31. Dezember 2018 endende Geschäftsjahr sowie in den nachfolgenden kontinuierlichen Offenlegungsanträgen bei den kanadischen Wertpapierverwaltungen unter www.sedar.com und in der Registrierungserklärung des Unternehmens auf dem bei der United States Securities and Exchange Commission eingereichten und unter www.sec.gov. abrufbaren Formular 40-F beschrieben sind.

Die Toronto Stock Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Resource Capital AG
Poststrasse 1
CH9100 Herisau
Telefon: +41 (71) 354-8501
Telefax: +41 (71) 560-4271
http://www.resource-capital.ch

Ansprechpartner:
Jochen Staiger
CEO
Telefon: +41 (71) 3548501
E-Mail: js@resource-capital.ch
Natasha Frakes
Manager of Corporate Communications
Telefon: +1 (778) 729-0600
E-Mail: info@aurynresources.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Preis-Leistungs-Sieger aus Itzehoe

Wer kümmert sich um mein Geld? In Zeiten des Nullzinses wird diese Frage für viele Sparer immer wichtiger. Die Leistung in der Beratung muss stimmen – der Preis aber bitte auch. In einer aktuellen Studie Read more…

Finanzen / Bilanzen

GoldMining übernimmt weiteres Goldprojekt in Kolumbien

Der kanadische Edel- und Basismetallexplorer GoldMining Inc. (ISIN: CA1058651094 / TSX-V: GOLD) gab die indirekte Übernahme des Goldprojektes ‚Yarumalito‘ von Newrange Gold bekannt. Indirekt deshalb, weil die Übernahme durch eine GoldMining-Tochtergesellschaft durchgeführt wurde. Bei dem Read more…

Finanzen / Bilanzen

First Cobalt kurz vor Produktionsbeginn und GoldMining erweitert sein Portfolio

Der angehende Kobaltproduzent First Cobalt Corp. (ISIN: CA3197021064 / TSX-V: FCC) gab einen aktuellen Überblick zu seiner Machbarkeitsstudie bezüglich Wiederinbetriebnahme und Erweiterung seiner hydrometallurgischen Kobaltraffinerie im Canadian Cobalt Camp nördlich von Toronto. Demnach rechnet das Read more…