Die IPI GmbH gibt den Wechsel der Geschäftsleitung ab 1. Juli bekannt. Damit übernehmen seit Beginn des Monats drei langjährige Mitarbeiter die Leitung der Intranet-Agentur.

Die Full-Service Intranet-Agentur IPI stellt sich mit einer neuen Geschäftsleitung für die Zukunft auf. Seit dem 1. Juli 2019 ist die Führung des operativen Geschäfts an die langjährigen Mitarbeiter Nadine Schäffer, Dr. Julian Bahrs und Marc Hoffmann übergegangen.

Mit diesem Schritt wollen die geschäftsführenden Gesellschafter rechtzeitig die Weichen für die zukünftige, eigenständige und weiterhin erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens stellen. Es wurde sich damit bewusst gegen einen Verkauf entschieden. Holger Dümpelmann, Roland Klein und Dirk Bode bleiben weiterhin Geschäftsführer und Gesellschafter der IPI GmbH und werden in Ihren Kernkompetenzen wie Vertrieb oder Consulting weiterhin unterstützend tätig sein.


Geschäftsleitung neu aufgestellt

Künftig verantwortet Nadine Schäffer den operativen Bereich der Agentur. Dr. Julian Bahrs leitet den Vertrieb und Marc Hoffmann steuert die Aufgaben der internen Verwaltung, HR und Marketing. „Wir freuen uns darauf mit der IPI GmbH und unseren Kollegen neue Wege zu gehen,“ so Dr. Julian Bahrs. „Durch frisches Denken und fließende Übergänge zwischen den Bereichen entwickeln wir das Geschäftsmodell weiter.“

Über die IPI GmbH

Die IPI GmbH ist eine der größten Full-Service Intranet-Agenturen in Deutschland. Mit einem Team aus rund 60 festangestellten operativen Mitarbeitern und der einzigartigen Kombination aus Kommunikationsberatern, Informationsarchitekten, Systemexperten sowie Designspezialisten, fördert die IPI den Erfolg ihrer Kunden seit über 20 Jahren.

Vom Microsoft SharePoint-Pionier hat sich das Unternehmen zur hochspezialisierten Full-Service Intranet-Agentur entwickelt, die auch Produkte wie z.B. Wizdom oder Beezy im Portfolio hat. Dabei erhalten Kunden alles rund um zukunftsorientierte und innovative Social Intranet- und Collaboration Lösungen aus einer Hand: Von der Strategieentwicklung über die Konzeption und Umsetzung und darüber hinaus.

Zu den Referenzen zählen unter anderem Canada Life, Datev, Georg Fischer AG, ifm, Konica Minolta, STIEBEL ELTRON, Dentsply Sirona und Vorwerk.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IPI GmbH
Untere Industriestraße 5
91586 Lichtenau
Telefon: +49 (9827) 92787-0
Telefax: +49 (9827) 92787-9000
http://www.ipi-gmbh.com

Ansprechpartner:
Anja Weidner
Telefon: 09827 / 92787-0
Fax: 09827 / 92787 9000
E-Mail: marketing@ipi-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Gemeinsam Laufen für die Togohilfe e. V.

Die Schülerinnen und Schüler der Orlando-di-Lasso-Realschule Maisach waren dazu aufgerufen, in 90 Minuten so viele Laufrunden wie möglich zu absolvieren. Eine Laufrunde betrug 888 m. Die Unterstützer des Solidaritätslaufs haben pro gelaufener Runde einen vorher Read more…

Firmenintern

Sartorius-Aufsichtsrat verlängert Bestellung des Vorstandsvorsitzenden Joachim Kreuzburg

Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Bestellung des Vorstandsvorsitzenden Dr. Joachim Kreuzburg vorzeitig um weitere fünf Jahre bis zum 10. November 2025 zu verlängern. „Wir freuen uns sehr, die Read more…

Firmenintern

Guide MICHELIN beschließt Partnerschaft mit den Online-Plattformen TripAdvisor und TheFork

Der Guide MICHELIN, das Online-Bewertungsportal TripAdvisor und die Reservierungsplattform TheFork haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Internetnutzern den Zugang zu einer noch größeren Auswahl qualitativ hochwertiger Restaurants zu ermöglichen. Hierzu bündeln Read more…