Die derzeitigen Anteilseigner der ESSERT GmbH, die MAX Automation SE und Christopher Essert sind übereingekommen, dass Christopher Essert das Unternehmen zukünftig eigenständig in der von ihm gewünschten Fokussierung strategisch weiterführt. Hierzu erfolgt der Rückerwerb der von der MAX Automation SE gehaltenen Minderheitsbeteiligung an der Gesellschaft durch Gesellschafter und Geschäftsführer Christopher Essert.

Die Gründe für den Rückkauf erklärt dieser wie folgt:

„Wir bewegen uns mit unseren Geschäftsfeldern „Advanced Robotics“ sowie „Digital Processes“ in einem technologisch anspruchsvollen Marktumfeld. Hierzu bedarf es einer starken Fokussierung und der Weiterentwicklung unserer Kerntechnologien, um weiterhin die Bedürfnisse unserer Kunden zu befriedigen. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung bei unserem Minderheitsgesellschafter MAX Automation SE, konnte keine gemeinsame Zukunftsstrategie für die ESSERT GmbH definiert werden, so dass ich als alleiniger Gesellschafter die ESSERT GmbH fortan weiterführen werde. “


Die Transaktion wird zum 30.06.2019 vollzogen.

Über die ESSERT GmbH

Die ESSERT GmbH ist ein junges, innovatives Unternehmen aus Ubstadt-Weiher. Mit fortschrittlichen Robotiksystemen und ihrer Digital Service Management Platform treibt die ESSERT GmbH die digitale Transformation und Industrie 4.0 voran. Im Geschäftsbereich Advanced Robotics entwickelt ESSERT modulare und flexible Roboter Workstations, die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) ermöglichen. Mit Expertise aus der industriellen Automatisierung entstehen im Geschäftsbereich Digital Processes Lösungen für die Digitalisierung der Services von Maschinen und Anlagen.

Die Produkte der ESSERT GmbH helfen sowohl mittelständischen Unternehmen, als auch bedeutenden Global Playern bei der Steigerung ihrer Produktivität und Effizienz.

www.essert.com | www.essert.digital

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ESSERT GmbH
Großer Sand 18
76698 Ubstadt-Weiher
Telefon: +49 (7251) 32641-00
Telefax: +49 (7251) 32641-99
http://www.essert.com

Ansprechpartner:
Christopher Essert
Geschäftsführung
Telefon: +49 (7251) 32641-00
E-Mail: info@essert.com
Ayhan Akyüz
Head of Marketing & Communication
Telefon: +49 (7251) 32641-26
E-Mail: marketing@essert.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

IsoEnergy schließt Uran-Zielbereiche für Winterbohrungen ab und freut sich über steigende Uranpreise im Spotmarkt

<p>IsoEnergy Ltd. ("<strong>IsoEnergy</strong>" oder das "<strong>Unternehmen</strong>") (<strong>TSXV: ISO; OTCQX: ISENF – </strong><a href="https://www.commodity-tv.com/…://www.commodity-tv.com/play/isoenergy-drilling-new-target-areas-in-winter-2020/</a> ) freut sich, Ihnen ein Update über aktuelle Targeting-Pläne für die Hurricanezone auf dem Grundstück Larocque East zu geben. Die Hurricane-Zone befindet Read more…

Finanzen / Bilanzen

Canopy Growth: Institutionelle nutzen Ausverkaufsstimmung

Der Ausverkauf von Cannabis-Werten dauert jetzt schon seit mehr als sechs Monaten. Wir meinen, jetzt ist es an der Zeit für einen frischen Blick auf den Sektor. Denn es haben sich zwar die Bewertungen von Read more…

Finanzen / Bilanzen

MegumaGold: Die Hinweise verdichten sich

Die Anzeichen verdichten sich, dass der kanadische Goldexplorer MegumaGold (WKN A2JNEA / CSE NSAU) auf seinem Touquoy West-Projekt in der kanadischen Provinz Nova Scotia auf der richtigen Fährte sein könnte. Darauf deuten zumindest die ersten Read more…