Aufgrund des erhöhten Aufkommens von Grünschnitt in den Sommermonaten bietet die HWS, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, von März bis Ende Oktober erweiterte Öffnungszeiten zur Abgabe an. 

Aufgrund fehlerhafter Angabe der längeren Öffnungszeiten beim Suchmaschinenriesen Google kam es am vergangenen Samstag auf einem Wertstoffmarkt der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft GmbH zu Missverständnissen. Bürgerinnen und Bürger, die Grünschnitt abgeben möchten, können einen der drei Hallenser Wertstoffmärkte zu folgenden Zeiten besuchen:

Äußere Hordorfer Straße 12


Montag – Freitag: 6.00 – 21.00
Samstag: 7.00 – 21.00 Uhr
Sonntag: 9.00 – 17.00 Uhr

Äußere Radeweller Straße 15

Montag – Freitag: 6.00 – 21.00 Uhr
Samstag: 7.00 – 12.00 Uhr

Schieferstraße 2

Montag – Freitag: 6.00 – 21.00 Uhr
Samstag: 7.00 – 12.00 Uhr

Um immer auf der sicheren Seite zu sein, rät die HWS, für alle Fragen rund um die Öffnungszeiten der Wertstoffmärkte und weitere Themen ausschließlich die offizielle Internetseite des Unternehmens als Informationsquelle zu nutzen: https://hws-halle.de/. Diese befindet sich stets auf dem aktuellen Informationsstand.

Alternativ wird der Grünschnitt auch von der HWS abgeholt. Hierfür können Grünschnittsäcke auf allen Wertstoffmärkten und im Stadtwerke Halle-Kundencenter an der Spitze für 1,50 Euro erworben werden. Den vollen Sack einfach beim nächsten Entsorgungstermin neben die braune Tonne stellen. Dieser wird dann im Entsorgungsturnus mit entsorgt. Hallenser, die selber kompostieren und somit keine Biotonne verwenden, können ihren Grünschnitt ebenfalls zu den genannten Öffnungszeiten gebührenfrei am Wertstoffmarkt abgeben oder gebührenpflichtig abholen lassen. Laut Abfallwirtschaftssatzung der Stadt Halle (Saale) dürfen Grünschnittsäcke nur zusätzlich zur Biotonne verwendet werden.

Deutschlandweit einmalig lange Öffnungszeiten der Wertstoffmärkte

Die Öffnungszeiten sind besonders kundenfreundlich und deutschlandweit einmalig. Denn die drei Wertstoffmärkte in der Äußeren Hordorfer Straße 12, in der Äußeren Radeweller Straße 15 und in der Schieferstraße 2 haben 80 Stunden in der Woche für ihre Kunden geöffnet. Der Durchschnitt in Deutschland liegt bei etwa 60 Wochenstunden.

Stadtwerke Halle GmbH

Die Stadtwerke Halle bieten von Energie- und Wasserversorgung über den öffentlichen Personennahverkehr, Wertstofferfassung, Abwasserbeseitigung, Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Winterdienst, Logistik-, Deponie- und Infrastrukturleistungen sowie Datenverarbeitungsservices bis hin zu Bäderbetrieb und Stadtbeleuchtung als starke Unternehmensgruppe sämtliche Leistungen der kommunalen Daseinsvorsorge und Dienstleistungen für die Wirtschaft aus einer Hand. Mit 2.914 Mitarbeitern und Auszubildenden sowie einem Jahresumsatz von 615 Millionen Euro in 2018 sind die Stadtwerke Halle der größte gewerbliche Arbeitgeber in der Saalestadt und das größte kommunale Versorgungsunternehmen Sachsen-Anhalts.

Internet: http://www.stadtwerke-halle.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hallesche Wasser- und Abwasser GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle
Telefon: +49 (345) 5810
Telefax: +49 (345) 5816767
https://swh.de

Ansprechpartner:
Iris Rudolph
Pressesprecherin / Leiterin Team Medien
Telefon: +49 (345) 581-1018
Fax: +49 (345) 5811717
E-Mail: pressestelle@swh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Christine Buckenmaier wird Geschäftsführerin bei AnalyticaA

Die Online-Marketing-Agentur AnalyticaA erweitert ihr Führungsteam: Zu Beginn November übernimmt Christine Buckenmaier die Aufgaben des Geschäftsführers Operations (COO) der AnalyticaA Performance Marketing GmbH. Die studierte europäische Diplom-Betriebswirtin bringt über 10 Jahre Erfahrung im Digital-Marketing mit. Read more…

Firmenintern

PAYONE gewinnt BestSecret Flagshipstore

Der Modekonzern BestSecret | Schustermann & Borenstein, Betreiber des exklusiven Designer-Off-Price- Onlineshops BestSecret sowie von vier Fashion-Stores, setzt bei der Eröffnung des ersten BestSecret-Stores auf PAYONE. Der Full-Service-Zahlungsanbieter, der als Joint Venture des weltweit führenden Read more…

Firmenintern

STW eröffnet eine weitere Betriebsstätte in Chemnitz

Neue Fahr- und Maschinenfunktionen im Bereich mobiler Arbeitsmaschinen erfordern die Erfassung immer umfangreicherer physikalischer Parameter. Aus diesem Grund erweitert die STW ihren Sensorikbaukasten für die Mobilhydraulik um eine neue Generation von Inertialsensorik, die von einem Read more…