Der Augsburger Softwarehersteller CADENAS GmbH präsentiert die neueste Version seines 3D CAD Downloadportals PARTcommunity. Mit der Version 9 wird das Auffinden der gewünschten Komponenten sowie der Download von CAD Engineering Daten für Ingenieure und Einkäufer nochmals vereinfacht und die Benutzerfreundlichkeit auf die nächste Stufe gehoben. Zudem profitieren die über 500 Komponentenhersteller, die CAD Modelle ihrer Produkte auf dem Downloadportal zur Verfügung stellen, vom erweiterten Statistiktool für eine effiziente Marktanalyse.

Wichtigste Neuerungen der PARTcommunity 9:

Schnellerer CAD Download durch vereinfachte Formatauswahl & 2D bzw. 3D Layereinstellungen


Auf dem Downloadportal PARTcommunity können Nutzer unter www.partcommunity.com kostenlos aus den mehr als 500 Produktkatalogen Millionen von Engineering Daten in über 150 gängigen, nativen CAD Formaten herunterladen und direkt in ihr jeweiliges CAD System importieren. Darunter unter anderem Inventor und Revit von Autodesk, Solid Edge und NX von Siemens PLM Software sowie SOLIDWORKS von Dassault Systèmes. Vor dem Download legt jeder Nutzer einmal fest, in welchen CAD Formaten und mit welchen 2D und 3D Layern die Produktdaten von PARTcommunity für ihn zur Verfügung gestellt werden sollen. Dieser Auswahlprozess ist mit der neuen Softwareversion 9 nochmals vereinfacht und optimiert worden, so dass ein schneller Wechsel zwischen den CAD Formaten leichter möglich ist. Ingenieure und Einkäufer gelangen mit noch weniger Klicks schneller zum gewünschten CAD Modell eines Produktes. Darüber hinaus werden ihnen während des Auswahlprozesses angezeigt, wenn CAD Formate abgelaufen bzw. abgekündigt wurden und nicht mehr bedient werden können.

Dynamische Filter zur schnellen Bauteilsuche

Auch die Suche nach dem gewünschten Bauteil ist mit PARTcommunity 9 und neuen dynamischen Filterassistenten nochmals vereinfacht worden. Das neue Feature durchsucht den ausgewählten Katalog oder das jeweilige Katalogverzeichnis nach häufig verwendeten Variablen und zeigt diese an. Nutzer können anschließend nach bestimmten Variablen filtern oder eine Suche nach diesen angezeigten Werten innerhalb des Katalogs starten.

Katalog Tags zur Hervorhebung der häufigsten Schlagworte eines Katalogs

Für noch mehr Übersichtlichkeit und Auffindbarkeit wichtiger Komponenten innerhalb der PARTcommunity Produktkataloge sorgen die neuen Katalog Tags. Sie bilden häufig vorkommende Begriffe innerhalb eines Herstellerkatalogs oder Verzeichnisses in einer so genannten Tag Cloud ab. Mittels eines Klicks auf den jeweiligen Katalog Tag wird innerhalb des Katalogs eine Suche nach Bauteilen gestartet und der Nutzer erhält Komponenten angezeigt, die dem abgebildeten Begriff zugeordnet werden können.

Optimierte Inbox verbessert Sichtbarkeit von neuen Nachrichten

Mit PARTcommunity 9 ist die Inbox weiter optimiert worden. Das Postfach wurde mit der Softwareversion 8 eingeführt und bietet Komponentenherstellern die Möglichkeit, Nutzer mittels PARTcommunity Nachrichten über Produkte und Services zu informieren. Ab sofort informiert ein Umschlagsymbol im PARTcommunity Header über den Empfang neuer Nachrichten sowie die Anzahl der ungelesenen Nachrichten. Per Klick auf den Briefumschlag gelangen Nutzer direkt zum Posteingang.

Erweitertes Statistiktool für Hersteller zur effizienten Marktanalyse

PARTcommunity bietet Komponentenherstellern ein umfassendes Statistiktool, das ihnen alle Informationen über die CAD Downloads übersichtlich darstellt und damit die Möglichkeit der systematischen Auswahl ohne endlose Excel Listen bietet. In der neuen PARTcommunity Version 9 wurde das Statistiktool nun erweitert. Ab sofort können sich Komponentenhersteller alle relevanten Diagramme zu einer bestimmten Statistik gleichzeitig anzeigen lassen und diese auch in ein übersichtliches PDF Dokument exportieren. Darüber hinaus wurden die Reports auf der Startseite des Statistiktools, dem Dashboard, um weitere Informationen ergänzt. Dazu zählen zum Beispiel Angaben darüber, von welchen Domains die meisten CAD Downloads erfolgt sind oder in welchen CAD Formaten die 3D CAD Modelle bevorzugt heruntergeladen wurden.

Das 3D CAD Downloadportal PARTcommunity steht zur Verfügung unter: www.partcommunity.com

Über die CADENAS GmbH

CADENAS ist ein führender Softwarehersteller in den Bereichen Strategisches Teilemanagement und Teilereduzierung (PARTsolutions) sowie Elektronische CAD Produktkataloge (eCATALOGsolutions). Das Unternehmen stellt mit seinen maßgeschneiderten Softwarelösungen ein Bindeglied zwischen den Komponentenherstellern und ihren Produkten sowie den Abnehmern dar.

Der Name CADENAS (span. Prozessketten) steht mit seinen 380 Mitarbeitern an 18 internationalen Standorten seit 1992 für Erfolg, Kreativität, Beratung und Prozessoptimierung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cadenas.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Wie ernst ist die Lage in München?

Auch in Städten mit ausgereifter Versorgungs-Infrastruktur kommt es zu Zusammenbrüchen des Stromnetzes. Wie viele davon gibt es innerhalb eines Jahres im Großraum München? Wie lange dauern sie jeweils? Und welche Schäden entstehen – speziell beim Read more…

Allgemein

MNSpro – Das Schulnetzwerk als Impulsgeber für Visionen zur Digitalisierung der Gesellschaft

Auf dem Dell Technologies Forum in Berlin lernen Besucher die digitale Zukunft kennen und in Potsdam weisen Workshops von alpha 2000 den "Weg aus der Kreidezeit". Thomas Jordans, Geschäftsführer von AixConcept, stellt auf beiden Veranstaltungen Read more…

Allgemein

Girls Go Informatics: So lassen sich junge Frauen für die Softwareentwicklung begeistern

Frauen sind in der IT noch immer selten. Dabei sind viele ihrer Vorurteile gegen technische Berufe in aller Regel unbegründet. Das Programm Girls Go Informatics ist eine Gemeinschaftsinitiative der Universität Kassel mit der Micromata GmbH Read more…