Dann sollte dies schnellstens geändert werden. Asmetec hat dafür die Lösung für Sie!

Eines der wichtigsten Bestandteile bei der Erhaltung von Pflanzen ist das Licht. Denn dies treibt die Pflanzen zur Photosynthese an. Doch gerade das rote und blaue Licht im Bereich des Lichtspektrums helfen der Pflanze intensiv bei diesem Prozess. Ein Mensch kann diese jedoch nur noch mit reduzierter Hellempfindlichkeit wahrnehmen und auch herkömmliche Beleuchtungsstärke- oder Leuchtdichtemessgeräte wie das Luxmeter führen zu einer Unterbewertung von den wichtigen, roten und blauen Lichtwerten. Somit ist die Bewertung der Beleuchtung ungenau und kann zu gewissen Fehlerquellen in der Pflanzenhaltung führen.


Daher nutzt man zur Beurteilung der idealen Pflanzenbeleuchtung das Spektrometer MAVOSPEC BASE von GOSSEN. Dies liefert eine erste Aussage, ob die für das Pflanzenwachstum erforderlichen Wellenlängenbereiche eingehalten werden und in welcher Intensität diese vorhanden sind. Ebenfalls ermittelt es die fotosynthetische Photonenflussdichte PPFD (400-700nm) über den gesamten Spektralbereich und teilt diese noch in die Bereiche PPFD Blau(400-500nm), PPFD Grün (500-600nm) und PPFD Rot (600-700nm) auf, um eine detaillierte Aussage über das Spektrum treffen zu können.

Durch diese Messungen kann man demnach die Pflanzenbeleuchtung an die Pflanze anpassen, um das Wachstum, die Blüte und den Geschmack stark zu verbessern und um der Pflanze auch etwas Gutes tun zu können.

 
Über den Tag hinweg kann man darüber hinaus alle Messwerte, in Verbindung mit einem Notebook und dem EXCEL Template, eintragen lassen. Es können entweder einzelne Messungen oder kontinuierliche Messungen mit einstellbarem Messintervall durchgeführt und im Tabellenblatt Data abgelegt werden. Dies hilft dabei die Entwicklung der Werte zu beobachten und etwaige Abweichungen auszubessern.

Nur bei Asmetec – Das Komplett-Sorglos-Paket:
Lieferung in einem robusten Alu-Tragekoffer mit einer Nylon-Tragetasche mit Gürtelschlaufe, Akku, Ladegerät, Stativhalterung, Zertifikat
Dazu:

  • Ausführliche deutsche Bedienungsanleitung – selbst verfasst von Asmetec
  • Jedes Gerät wird voreingestellt auf deutsche Menusprache
  • Jedes Gerät wird vor Versand auf aktuelle Firmware geprüft, Akku wird frisch geladen – sofort einsatzbereit
  • Sinnvolles Zubehör aus dem Asmetec-Lieferprogramm
  • 5 Jahre lang kostenloser Messdatenvergleich zur Überprüfung, ob eine Nachkalibrierung nötig ist
Über die ASMETEC GmbH

ASMETEC GmbH mit Sitz in 67292 Kirchheimbolanden, Rheinland-Pfalz beliefert die europäische Elektronikindustrie mit Verbrauchsprodukten und Investitionsgütern. Hauptproduktgruppen sind:
LED-Beleuchtungstechnik (LED-Röhren, LED-Lampen, LED-Wand- und Einbauleuchten, LED-Hochleistungsstrahler, LED-Straßenleuchten, LEDs für Gelbräume)
Leiterplatten-Verbrauchsprodukte (Folien, Diazofilme, UV-Brenner, Spannzangen, Bohrspindeln)
UV-Filterfolien und UV-Filterröhren für Leuchtstoffröhren
Reinraumtechnik (Adhäsivmaterialien, DRC-Roller, Reinraumkleidung, Handschuhe, Panelcleaner, Luftwäscher)
ESD-Produkte (Personenerdung, ESD-Kleidung, ESD-Verbrauchsmaterial, ESD-Arbeitsplätze),
Messtechnik (Lupen, Mikroskope, Video-Mikroskope und -Messtechnik, Lichtmesstechnik).

ASMETEC ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und 14001:2005 zertifiziert

Kontakt: ASMETEC GmbH – Carl-Benz-Str. 4 –
D-67292 Kirchheimbolanden
www.asmetec-shop.de – www.asmetec.de – info@asmetec.de
Tel. 06352-75068-0, Fax 06352-75068-29

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASMETEC GmbH
Carl-Benz-Straße 4
67292 Kirchheimbolanden
Telefon: +49 (6352) 75068-0
Telefax: +49 (6352) 75068-29
http://www.asmetec-shop.de

Ansprechpartner:
Reinhard Freund
Geschäftsführung
Telefon: 06352-75068-0
Fax: 06352-75068-29
E-Mail: reinhard.freund@asmetec.de
Christina Rau
Telefon: +49 (6352) 75068-15
E-Mail: christina.rau@asmetec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

TF03 long-range LiDAR von Benewake

Benewakes TF03 ist ein flexibler und widerstandsfähiger high-speed LiDAR, der Sie mit seinem hervorragenden Gesamtpaket überzeugen wird. Dabei bestimmen Sie die für Ihr Projekt notwendige Reichweite anhand zweier device-Varianten (100m oder 180m Reichweite). Verschiedenste vorinstallierte Read more…

Elektrotechnik

SMC3 Stepper-Controller für 5-Achs Motion-Anwendungen ersetzt Servo-Antriebe

Der SMC3 Stepper-Controller mit EtherCAT® oder Sercos® Interface unterstützt die standardisierten Antriebsprofile der beiden Protokolle. Alle für den Betrieb an CNC- oder Roboter-Steuerungen benötigten Funktionen sind vollständig implementiert. Dazu gehören u.a. zyklische Geschwindigkeits- oder Positionsvorgabe, Read more…

Elektrotechnik

C1eco – leistungsstarke modulare Web-Panels mit ARM®-Power

Linux, Web-Browser und Java-Support und xE Systemeinheiten bilden die Basis für den Einsatz der C1eco Automatisierungspanels als Web-Panel. Der Web-Browser unterstützt HTML5/CSS und Java und ist für die Kommunikation mit Web-Visualisierungen wie CODESYS Web-Visualisierung, ProconWeb, Read more…