Seit Juni hat Christian Anding die Position des Head of Marketing bei dem Netzwerksicherheitsspezialisten macmon secure inne. Anding, der mehr als 10 Jahre erfolgreich in verschiedenen internationalen B2B-Marketing Positionen bei Kaspersky Lab tätig war, verfügt über umfassende Erfahrungen im IT Security-Business. So wird der studierte Wirtschaftswissenschaftler und ausgebildete IT-Kaufmann sich auf die Entwicklung und Implementierung einer neuen Marketingstrategie fokussieren. Im Zentrum seiner Arbeitsphilosophie steht der Kunde, der individuell und effektiv in den einzelnen Phasen des Vertriebsprozesses über verschiedenste Kommunikationskanäle mittels integriertem Marketing abgeholt werden soll.

Dazu Anding: “Der Schutz von Netzwerken, die Verwaltung und Kontrolle dieser, ist schon heute ein geschäftskritischer Faktor. Durch IoT, OT oder 5G wird die Digitalisierung unserer Wirtschaft rasant an Fahrt aufnehmen, das Sicherheits-Problem verschärft sich. macmon secure bietet als deutscher Hersteller eine der innovativsten und einfachsten Lösungen für Netzwerksicherheit am Markt, mit einem Top-Level an Qualität und Flexibilität. Mit zielführendem, integrierten Marketing, das auf dem Einsatz intelligenter und messbarer Technologien basiert, werden wir den Kunden dort erreichen, wo er gerade im Entscheidungsprozess steht. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, denn hier passen meine Auffassungen sowie Erfahrungen, beispielsweise im Bereich Demand Generation und Marketing Automation, ideal zum kreativen Marketing Approach von macmon secure – intelligent einfach.“

Über die macmon secure GmbH

Die macmon secure GmbH beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung von Netzwerksicherheitssoftware und hat ihren Firmensitz im Herzen Berlins. Die Network Access Control (NAC)-Lösung wird von macmon secure GmbH vollständig in Deutschland entwickelt und weltweit eingesetzt, um Netzwerke vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.


Die Kunden von macmon secure kommen aus diversen Branchen und reichen von mittelständischen Firmen bis hin zu großen internationalen Konzernen. Das Ziel: Jedem Unternehmen eine flexible und effiziente NAC-Lösung anzubieten, die mit geringem Aufwand, aber erheblichem Mehrwert für die Netzwerksicherheit des Unternehmens implementiert werden kann.

Weitere Informationen: www.macmon.eu
Twitter: twitter.com/macmon_nac
YouTube: www.youtube.com/user/macmonsecure

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

macmon secure GmbH
Alte Jakobstr. 79-80
10179 Berlin
Telefon: +49 (30) 2325777-0
Telefax: +49 (30) 2325777-200
http://www.macmon.eu

Ansprechpartner:
Sabine Kuch
Telefon: +49 (30) 2325777-0
E-Mail: sabine.kuch@macmon.eu
Christian Bücker
Geschäftsführer
Telefon: +49 (30) 23257770
E-Mail: christian.buecker@macmon.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Digitalisierung in der Bildung

BREDEX digitalisiert nicht nur den Wandel von Unternehmen, sondern unterstützt auch die Auseinandersetzung junger Menschen mit technischen Innovationen und fördert so früh den Umgang mit der Kernkompetenz cyber-physischer Produktionsmethoden an Schulen. Durch die Spende eines Read more…

Firmenintern

Erweiterung der WITTENSTEIN talent arena

Ein klares Statement in Sachen Standortsicherung und einer bewussten Investition in die Zukunft setzt WITTENSTEIN mit seinem Erweiterungsbau des eigenen Ausbildungszentrums in Igersheim-Harthausen: Nach 8-monatiger Bauzeit stehen den Auszubildenden und Studierenden jetzt zusätzliche 600 m2 Read more…

Firmenintern

e*Message-Geschäftsführer Dr. Dietmar Gollnick neuer Präsident der Critical Messaging Association (CMA)

. Gollnick übernimmt Präsidenten-Amt von Derek Banner e*Message ist langjähriges aktives Mitglied der CMA Nächster CMA-Summit im Frühjahr 2020 Der Geschäftsführer der e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH, Dr. Dietmar Gollnick, ist Anfang November in Read more…