TSUBAKI KABELSCHLEPP hat zwei neue Energieführungsketten der Serie PROTUM Office für Büroarbeitsplätze auf den Markt gebracht: Das Modell P0400GS ist sowohl in einer einseitigen als auch einer beidseitigen Ausführung erhältlich. Mit einer Innenhöhe von 21,5 mm pro Seite und einer Innenbreite von 50 mm erlauben die neuen Energieketten die Führung von bis zu 16 Leitungen. Die kleinere PROTUM Office P0240GS mit 10 mm Innenhöhe bleibt weiterhin im Sortiment. Durch die Erweiterung des PROTUM Office-Baukastens ergibt sich für die Kunden eine noch größere Flexibilität bei der Zusammenstellung ihrer maßgeschneiderten Lösungen, wobei auch der Design-Aspekt nicht zu kurz kommt.

Die einseitige Ausführung der PROTUM Office P0400GS ist für höhenverstellbare Tische konzipiert. Diese Energieführung kann bis zu acht Leitungen gängiger Durchmesser aufnehmen und ist mit allen Bauteilen des PROTUM Office-Baukastens kombinierbar. Dies gilt auch für die beidseitige Variante für nicht höhenverstellbare Tische, die über den doppelten Querschnitt verfügt – hier lassen sich Daten- und Stromleitungen durch das Kettenband durchgängig voneinander trennen.

„Trotz der technischen Weiterentwicklung von Büroarbeitsplätzen ist die Anzahl der Kabel eher noch gestiegen“, so Werner Eul, Senior Product Manager Cable Carrier Systems bei TSUBAKI KABELSCHLEPP. „Unter den Schreibtischen finden sich oft eine Vielzahl von Daten- und Stromleitungen, die sowohl die Optik als auch die Sicherheit eines Arbeitsplatzes beeinträchtigen.“ Ein Problem, das sich mit dem PROTUM Office-Baukasten von TSUBAKI KABELSCHLEPP ganz individuell lösen lässt: Mit den leichten Energieketten lassen sich Daten- und Stromleitungen ganz einfach direkt am Schreibtisch bündeln und von dort gezielt zum Boden oder zur Decke führen. Weil jeder Arbeitsplatz anders aussieht, ermöglicht das modulare System eine flexible Leitungsführung mit vielfältigen Möglichkeiten. Standardmäßig werden die Energieführungen als vormontierte Sets inklusive Befestigungsmaterial angeboten. Alternativ können sich Anwender aus den einzelnen Komponenten maßgeschneiderte Lösungen zusammenstellen, die ebenfalls einbaufertig geliefert werden.


Durch den Aufbau der Leitungsführung ohne Gelenke ist eine extrem hohe Lebensdauer gewährleistet. Anwender profitieren zudem von einer weitestgehend werkzeuglosen Montage: Die Leitungen lassen sich einfach in die Kette eindrücken, die Befestigung der Energieführungen an runden oder flachen Tischuntergestellen erfolgt über besonders schlanke und optisch dezente Magnethalter. Mit ihrer Hilfe lassen sich die PROTUM Office Ketten auch an jeder anderen flachen Fläche befestigen. Alle Anschlüsse für beispielsweise Tischplatte, Tischgestell, Trennwand oder Kabelkanal lassen sich optional verschrauben. Der Bodenanschluss kommt ganz ohne Befestigung aus – hier sorgt die Konstruktion des Bauteils für ausreichend Standsicherheit.

Alle Einzelkomponenten des PROTUM Office Baukastens sind in den Standardfarben Schwarz, Weiß und einem wertig aussehenden Silbergrau erhältlich und können immer wieder neu je nach Anwendungsfall kombiniert werden. Damit sich die Energiekette auch optisch ins Gesamtbild einfügt, hat TSUBAKI KABELSCHLEPP die Serie PROTUM Office gemeinsam mit Büromöbelherstellern und Designern entwickelt. Mit großem Erfolg: Im Jahr 2015 erhielt die Energieführungskette mit der edlen Optik den iF DESIGN AWARD. So wird die Energieführungskette zum Designelement, das am Arbeitsplatz für mehr Sicherheit, Ergonomie und nicht zuletzt Beinfreiheit sorgt.

Über die TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH

TSUBAKI KABELSCHLEPP ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Energieketten, Führungsbahnschutz- und Fördersysteme. Der Global Player gehört zur japanischen TSUBAKI-Gruppe, die Auslandsvertretungen und Tochtergesellschaften in über 70 Ländern hat. Seit der Gründung im Jahr 1954 überzeugt TSUBAKI KABELSCHLEPP mit immer neuen Produktkonzepten rund um die mittlerweile unverzichtbaren Maschinenkomponenten. Innovative Produkte des Unternehmens bewähren sich weltweit in zahllosen Anwendungen in verschiedensten Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH
Daimlerstraße 2
57482 Wenden-Gerlingen
Telefon: +49 (2762) 4003-0
Telefax: +49 (2762) 4003-220
http://tsubaki-kabelschlepp.com/de-de

Ansprechpartner:
Susan Gabriel
Köhler + Partner GmbH
Telefon: +49 (4181) 92892-16
Fax: +49 (4181) 92892-55
E-Mail: sg@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Kompakte 36W, 60W und 90W Hutschienen-Netzteile mit Basisfunktionalität

. Mini-Netzteile. Neue Raummöglichkeiten. Die neuen PIANO Mini-Netzteile (PIM) schaffen Platz in Ihren Anlagen oder Maschinen und ermöglichen Ihnen eine flexiblere Planung. Ein 90W Hutschienen-Netzteil in einem Gehäuse mit den Abmessungen 36 x 90 x 91mm Read more…

Elektrotechnik

Kapton-Folien für HT-PEM Brennstoffzellen

Es gibt mehrere Gründe, die für Hochtemperatur(HT)-Brennstoffzellen sprechen. Ein wichtiger ist die hohe Toleranz gegenüber Kohlenmonoxyd. Dieser Bestandteil der natürlichen Luft ist für die leichter konstruierbaren Niedertemperatur(NT)-Brennstoffzellen Gift. Außerdem ist der „Brennstoff“ einer HT-PEM Zelle ein einfacher Read more…

Elektrotechnik

Dezentrale Automatisierungslösungen

Erstklassige Installationskonzepte verbinden alle Sensoren und Aktoren in Maschinen oder Anlagen in besonders wirtschaftlicher Art und Weise mit einer Steuerung oder manchmal sogar bis in eine Cloud. Der Schlüssel zu einer exzellenten Installation liegt darin, Read more…