Das HEINRICH KIPP WERK feiert in diesem Jahr Jubiläum. Vor 100 Jahren entwickelte der Firmengründer Christian Kipp erste eigene Produkte: Spätzlemaschinen.

1952 konzentrierte sich das Unternehmen auf Spannmittel – der verstellbare KIPP Klemmhebel bewirkte eine kleine Revolution im Maschinenbau. Heute ist KIPP ein führender Hersteller von Normelementen und Bedienteilen, der seinen Kunden mit modernen Produktionstechnologien sowie einer voll automatisierten Logistik einen echten Mehrwert bietet.

Das KIPP Sortiment umfasst über 42.000 Produkte, die ab Lager verfügbar sind. Darunter Produktlinien wie NATURE grip – ein Beispiel für richtungsweisende Pionierarbeit. Die umweltfreundlichen Griffstücke werden in Biopolymer-Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt. Ein Prozess, der nur dank modernster Produktionstechnologien möglich ist.


Die Produktlinie FEATURE grip hingegen trägt der fortschreitenden Digitalisierung Rechnung: Integrierte elektromechanische und sensorische Elemente geben durch visuelle Signale zuverlässig Rückmeldung über bestimmte Parameter. Damit ist eine Prozesssicherheit gewährleistet, die im Maschinenbau immer wichtiger wird.

Die Digitalisierung betrifft aber nicht nur Produktentwicklungen. Das Thema hat zentrale Bedeutung für Prozessabläufe und Serviceleistungen in allen Bereichen des Unternehmens. KIPP startet noch 2019 mit einer neuen Webshop-Plattform. Für die Zukunft ist zudem eine weitere Expansion in neue Märkte geplant. Durch die Präsenz im Ausland ist für den Kunden nicht nur ein Zugriff auf das Gesamtprogramm, sondern auch eine schnelle Auftragsbearbeitung gewährleistet. Hochqualitative und innovative Produkte mit einer guten Verfügbarkeit: ein Konzept, mit dem KIPP auch die nächsten 100 Jahre gestalten möchte.

Über die HEINRICH KIPP WERK KG

Das HEINRICH KIPP WERK ist Hersteller im Bereich Spanntechnik, Normelemente und Bedienteile. Das Unternehmen produziert am Standort Deutschland mit einem großen Maschinenpark.

Das Produktprogramm umfasst mehr als 42.000 Teile, die durch das Logistikzentrum schnell verfügbar sind. KIPP ist somit ein zuverlässiger Partner für Industrie, Anlagen- und Maschinenbau. Der KIPP Katalog "Bedienteile | Normelemente" erscheint alle 2 Jahre mit einer großen Anzahl von Neuentwicklungen.

Produkte entwickelt KIPP komplett im Haus und prüft sie in der Qualitätssicherung. Durch die hohe Fertigungstiefe können Standard-Elemente, Baugruppen sowie Einzelteile als Sonderlösungen realisiert werden. Bei der Entwicklung von KIPP Bedienteilen wird besonders auf Ergonomie und Stabilität geachtet.

Das HEINRICH KIPP WERK besteht seit 1919 und legt seit 1950 den Schwerpunkt auf selbst entwickelte Spannwerkzeuge wie den klassischen KIPP Klemmhebel. Das Unternehmen beschäftigt 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern präsent.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HEINRICH KIPP WERK KG
Heubergstraße 2
72172 Sulz am Neckar
Telefon: +49 (7454) 793-0
Telefax: +49 (7454) 793-33
http://www.kipp.com

Ansprechpartner:
Stefanie Beck
Marketing-Referentin
Telefon: +49 (7454) 793-30
Fax: +49 (7454) 793-96
E-Mail: stefanie.beck@kipp.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

3. regionale Gründungsmesse in Bonn/Rhein-Sieg

Rund 200 Besucher erwarten die Veranstalter der 3. regionalen Gründungsmesse, die im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche Deutschland am Samstag, 23. November, 10 bis 15 Uhr, in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, Read more…

Events

Seit mehr als 25 Jahren ein Aushängeschild sportlichen Entertainments: Am 30. November gastiert die Gymmotion mit dem Programm „Flying Energy“ in Erfurt

Acht Veranstaltungsorte, mehr als 50 Aktive, Stage- und Technik-Crew: Stefan Lenz, Geschäftsführer des Turnverbandes Mittelrhein und der TVM-Sportmarketing GmbH und sein Team stemmen auch dieses Jahr ein organisatorisches Meisterwerk. Verpflegung, Transport und Übernachtung von Artisten Read more…

Events

Eventvermarktung über MyEvents – effektiv und kostengünstig zu mehr Teilnehmern

Das Feature „MyEvents“ ermöglicht es PresseBox-Nutzern in ihrem Newsroom Firmenveranstaltungen für Kunden und Interessenten zu publizieren. Anstehende Messen, Schulungen, Seminare, Webinare etc. können schnell und einfach über den Login-Bereich, die MyBox, eingestellt werden, um das Read more…