Für die Sesotec GmbH, einem der führenden Hersteller von Produktinspektions- und Sortiersystemen für die Lebensmittelindustrie, waren es auf der IFFA 2019 zwei wichtige Themen, um die sich der ganze Messeauftritt drehte: Röntgentechnologie und Serviceleistungen.

Für Sesotec liegt der Schlüssel für den Erfolg von Röntgensystemen in der engen Zusammenarbeit mit Kunden, die wichtiger Innovationstreiber und Partner auf Augenhöhe sind. Deshalb stellte Sesotec auf dem Messestand eine Designstudie „X-ray inspection for the future“ aus, an dem die Anwender mitdiskutieren konnten, welche Anforderungen z.B. baulicher Art sie an ein Röntgeninspektionsgerät haben. Die Kunden, mit denen Sesotec auf dem Messestand sprach, gaben Feedback aus der Praxis, welche Features in Zukunft von Röntgengeräten gewünscht oder gar erwartet werden.

Was innovative Serviceleistungen anbelangt, stellte Sesotec auf der IFFA das neue „Lifetime Warranty“-Servicepaket für Röntgensysteme vor. Dieses Service-Paket beinhaltet eine lebenslange Gewährleistungsverlängerung auf Röntgenröhre und Detektor sowie vorausschauende Wartung. Der Vorteil für Anwender von Sesotec Röntgengeräten mit „Lifetime Warranty“ Service ist, dass über die gesamte Lebenszeit des Gerätes mit maximaler Wertschöpfung bei voller Kostenkontrolle produziert werden kann.


Das Rahmenprogramm der IFFA bot auch in diesem Jahr das „IFFA Forum“, das in Fachvorträgen wichtige Branchentrends aufgriff. Eines der Top-Themen war „Food Safety“. Uli Hurzlmeier, X-ray Produktmanager bei Sesotec, hielt in diesem Zusammenhang einen Vortrag zum Thema „Erkennung von Kunststoffen mit der Dual-Energy Technologie“. Die Resonanz der Zuhörer war durchweg positiv. Ein Indiz dafür, dass in der Fleischindustrie das Thema „Detektion von Kunststoffen“ immer mehr an Bedeutung gewinnt und aktiv nach Lösungen gesucht wird.

 

Über die Sesotec GmbH

Sesotec ist einer der führenden Hersteller von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und die Materialsortierung. Der Absatz der Produkte konzentriert sich hauptsächlich auf die Lebensmittel-, Kunststoff-, Chemie-, Pharma-, und Recyclingindustrie. Sesotec ist auf dem Weltmarkt mit Tochtergesellschaften in Singapur, China, USA, Italien, Indien, Kanada und Thailand sowie mit mehr als 60 Vertretungen präsent. In der Sesotec Gruppe sind derzeit 540 Mitarbeiter beschäftigt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sesotec GmbH
Regener Strasse 130
94513 Schönberg
Telefon: +49 (8554) 3080
Telefax: +49 (8554) 2606
https://www.sesotec.com/emea/de?utm_source=pressebox&utm_medium=link&utm_campaign=corp&utm_term=de

Ansprechpartner:
Brigitte Rothkopf
Marketing & PR
Telefon: +49 (8554) 308-2100
Fax: +49 (8554) 2606
E-Mail: brigitte.rothkopf@sesotec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Vortrag und Diskussion: Wann endet das Recht auf Meinungsfreiheit?

Steht der Schutz der Meinungsfreiheit über dem Schutz gesellschaftlicher Gruppen vor Hetze und Beleidigungen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Professor Dr. Martin Heger in einem Vortrag im Regionshaus, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover, am Montag, Read more…

Events

Erfolgreiche Internationale FSK-Fachtagung Polyurethane 2019

Das Motto der diesjährigen Internationalen Fachtagung Polyurethane des Fachverbands Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) war: „Innovationen, Vorträge, Kontakte, Trends rund um Polyurethan“. Die Fachtagung fand am 13./14. November in Reutlingen, nahe Stuttgart statt. Am 13./14. Read more…

Events

Masterplan Tourismus verabschiedet

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat bei ihrer Sitzung im Jungen Theater Beuel einen Masterplan Tourismus beschlossen. Er stellt den Status quo dar, benennt die Handlungsfelder und definiert Zielvorstellungen, um den Tourismus Read more…