Auf der transport logistic, der Weltleitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, kommen vom 4. bis 7. Juni 2019 die wichtigsten Branchenvertreter in München zusammen. So auch die dbh Logistics IT AG, die dem Publikum ihre IT-Lösungen für einen effizienten und zuverlässigen Ablauf weltweiter Transportketten präsentiert.

Unternehmen agieren global und Märkte verändern sich stetig. Aus diesem Grund sind eine transparente Kommunikation und effiziente Logistikprozesse für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit zwingend erforderlich. Gleichzeitig müssen Firmen beim weltweiten Handel komplexe gesetzliche Bestimmungen – nationale und internationale – sowie Compliance- Richtlinien befolgen. Die dbh Logistics IT entwickelt Software unter anderem in den Bereichen Zoll und Außenhandel, Compliance, Transportmanagement sowie Hafenwirtschaft und berät dazu ihre Kunden. Die IT-Lösungen von dbh können in bestehende Systemlandschaften integriert werden und sorgen für durchgängige Prozesse in Produktion, Logistik, Zoll, Lagerverwaltung und Vertrieb.

Vor Ort in München zeigt das Unternehmen am Beispiel des Kunden Q-railing Europe GmbH & Co. KG, wie mittels moderner Softwarelösungen Exportprozesse reibungslos und rechtskonform ablaufen können. Um die Verwaltung der Zollformalitäten, die Warenursprungsprüfung sowie die Exportkontrollen optimal zu steuern, richtete dbh Schnittstellen zwischen dem neuen Warenwirtschaftssystem und den eigenen Software-Lösungen ‚Advantage Customs‘ und ‚Advantage Compliance‘ ein. "Dank der kompletten Zoll- und Exportabwicklung über unsere Systeme wird das ERP-System bei Q-railing deutlich entlastet. Im Alltagsgeschäft profitieren insbesondere Mitarbeiter im Vertrieb und in der Auftragsverwaltung von automatisierten Zoll- und Außenhandelsprozessen", beschreibt Marco Molitor, Vorstand der dbh Logistics IT AG, die Vorteile. Zudem erfüllen die IT-Lösungen die Anforderungen an die Rechts- und Datensicherheit.


Daten und Fakten zur transport logistic:
Ort: Messegelände München
Datum: 4. bis 7. Juni 2019
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 16 Uhr
Stand dbh Logistics IT AG: Halle A3, Stand 423/524

Über die dbh Logistics IT AG

Seit der Gründung 1973 in Bremen hat sich die dbh Logistics IT AG zu einem der führenden Unternehmen für Software und Beratung in den Bereichen Zoll und Außenhandel, Compliance, Transportmanagement, Hafenwirtschaft, SAP und Cloud Services entwickelt. Mit seinem ganzheitlichen Portfolio bietet der IT-Spezialist vollintegrierte Lösungen für zuverlässig funktionierende Logistikketten weltweit: Die Leistungen reichen von Strategie- und Prozessberatung, Software-Entwicklung und Implementierung bis hin zu Support und Hosting in eigenen nach ISO/IEC 27001 zertifizierten, sicheren und hochverfügbaren Rechenzentren.

Neben dem Stammsitz in Bremen ist die dbh Logistics IT AG an acht weiteren Standorten in Deutschland und den Niederlanden vertreten. Das Unternehmen beschäftigt aktuell rund 200 Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dbh.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dbh Logistics IT AG
Martinistraße 47 – 49
28195 Bremen
Telefon: +49 (421) 30902-0
Telefax: +49 (421) 30902-57
http://www.dbh.de

Ansprechpartner:
Martina Domingues Silva
Telefon: +49 (421) 30902-106
E-Mail: martina.silva@dbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Professionelles Management der Straßenbeleuchtung

Mitarbeiter von Kommunen, Stadtwerken und Energieversorgern nutzen im Bereich Straßenbeleuchtung luxData.licht als zuverlässiges Datenmanagement-Tool. Alle wichtigen Informationen, den gesamten "Lebenslauf der Leuchtstelle", Wartungsintervalle und Prüfungen, aber auch Verbrauchsdaten, werden in luxData.licht hinterlegt. Vor allem für Read more…

Allgemein

kasko2go gewinnt „The Digital Insurer’s Startup InsurTech Award Europa“

Das Zuger Startup kasko2go, das auf digitale Autoversicherungen spezialisiert ist, wurde am TDI Livefest 2019 mit dem Award für das beste europäische InsureTech Startup ausgezeichnet. Im Voting des weltweit grössten online Live-Events setzte sich kasko2go Read more…

Allgemein

Service der Zukunft auf der FABTECH – Messer CS vertraut auf Adtance Software

Messer Cutting Systems GmbH, globaler Lösungsanbieter für die metallverarbeitende Industrie, präsentiert zur FABTECH 2019 in Chicago die neu eingeführte Digitalisierungslösung für den Service – Visual Service. Visual Service basiert auf der innovativen Adtance Smart Service Read more…