• Schnelle Ersatzteilsuche und Bestellung
  • Vollständige und immer aktuelle Fahrzeugdaten
  • Übersichtliche Bestellhistorie
  • Neu: Gewährleistungsansprüche online einreichen und bearbeiten

Kögel hat seinen Online-Ersatzteilservice „Parts Shop“ ausgebaut und modernisiert. Die jetzt noch übersichtlichere Darstellung, schnellere Navigation und einfache Suche über Schlagworte, Fahrzeugidentnummer (FIN) oder über die Bestellnummer des Artikels sorgen ab sofort für eine noch höhere Wirtschaftlichkeit. Der optimierte Parts Shop punktet jedoch nicht nur durch die enorme Zeitersparnis bei der Bestellung, sondern auch durch das neue Gewährleistungsportal, die Bestellhistorie mit Lieferungsnachverfolgung sowie einem Ersatzteilkatalog und aktuellen Preislisten zum Herunterladen.

Kögel Parts Shop: der 24-Stunden-Online-Berater


Der Kögel Parts Shop findet sich auf der Kögel Website in der Navigationsleiste unter dem Reiter „Parts“. Für eine schnelle Bestellung stehen dort drei Möglichkeiten zur Wahl. Entweder die Eingabe eines Schlagworts oder einer bekannten Artikelnummer und direkte Übernahme in den Warenkorb oder die Bestellung über die Fahrzeugidentnummer: Hier gibt der Parts Shop alle Ersatzteile sowie deren Verfügbarkeit für die einzelnen Baugruppen des Fahrzeugs an. Zudem lassen sich bei Bedarf technische Zeichnungen der Ersatzteilproduktgruppen anzeigen. Sind die Ersatzteile über einen dieser Wege ausgewählt, erfolgt nach Eingabe der gewünschten Versandmethode die Bestellung im Warenkorb. Der Warenkorb zeigt nochmals eine übersichtliche Zusammenfassung der ausgewählten Ersatzteile mit Verfügbarkeit. Über die Bestellhistorie können die Kögel Kunden ihre Bestellung jederzeit nachverfolgen. Hier lassen sich Informationen zu bereits getätigten und aktuellen Bestellungen abrufen.

NEU: Gewährleistungsportal für Fahrzeuge und einzelne Ersatzteile

Neben der Möglichkeit, rund um die Uhr einfach und schnell Ersatz- und Verschleißteile zu ordern, bietet der Kögel Parts Shop ganz neu ein integriertes intelligentes Gewährleistungsmanagement-Tool. In der Navigationsleiste des Kögel Part Shops lässt sich unter dem Reiter „Gewährleistung“ ein Antrag ganz bequem in sechs geführten Schritten erstellen. Dazu gehören beispielsweise die direkte Auswahl der Ersatzteile aus der Fahrzeugstückliste, die papierlose Einreichung von Rechnungen und eine aktuelle Statusanzeige der eingereichten Reklamation. Damit ist ein direktes und unbürokratisches Gewährleistungsmanagement gewährleistet.

Online-Messerabatt

Alle eingeladenen Ersatzteilkunden erhalten bei Besuch des Kögel Messestandes während der transport logistic, also vom 4. bis 7. Juni 2019, einen Code, der auf Online-Bestellungen satte 5 Prozent Sonderrabatt auf alle rabattfähigen Ersatz- und Verschleißteile gewährt. Der Gutscheincode ist bis einschließlich 31. Juli 2019 gültig.

Über die Kögel Trailer GmbH

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Mit seinen Nutzfahrzeugen und Lösungen für das Speditions- und Baugewerbe bietet das Unternehmen seit über 80 Jahren ingenieursgeprägte Qualität "made in Germany". Im Mittelpunkt stehen seither die Leidenschaft für den Transport und Innovationen, die nachweislich nachhaltige Mehrwerte für die Spediteure bieten. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ), Verona (IT), Kampen (NL) und in Moskau (RUS).

www.koegel.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kögel Trailer GmbH
Am Kögel-Werk 1
89349 Burtenbach
Telefon: +49 (8285) 88-0
Telefax: +49 (8285) 88-905
http://www.koegel.com

Ansprechpartner:
Patrick Wanner
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (8285) 88-12301
Fax: +49 (8285) 8812284
E-Mail: patrick.wanner@koegel.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

TÜV Rheinland: Zusätzliche Kapazitäten für TISAX-Prüfungen

Besserer Schutz von Prototypen und Fahrzeugen in der Entwicklung – dieses Ziel verfolgt die Automobilindustrie mit dem 2017 eigens geschaffenen Prüflabel TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange). Der Grund: Die existierende Norm für Informationssicherheit ISO Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Modernisierung mit Kiepe Electric: Niederflurfahrzeuge des Nahverkehr Schwerin fahren mindestens 20 zusätzliche Jahre

▪ Nach Modernisierung und Retrofit der elektrischen Ausrüstung werden 30 Straßenbahnfahrzeuge 20 weitere Jahre im Betrieb sein ▪ Moderne Fahrgastraumklimageräte von Kiepe Electric erhöhen Fahrgastkomfort ▪ Verlängerter Lebenszyklus durch Obsoleszenzlösungen sowie nachrüstbare Klimasysteme beispielhaft für Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

MICHELIN Remix® X® WORKS™ D: kosteneffizient und umweltschonend dank Runderneuerung

Am Beispiel des Lkw-Reifens MICHELIN Remix® X® WORKS™ D für das Baugewerbe in der Dimension 315/80 R 22.5 demonstriert Michelin auf der transport-CH das Potenzial des MICHELIN Remix® Verfahrens zur Runderneuerung. Dieses ermöglicht für bestimmte Read more…